Die Frau mit dem Muttermal
Band 4

Die Frau mit dem Muttermal

Roman

eBook

Fr. 17.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Frau mit dem Muttermal

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 9.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

42591

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

31.05.2012

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Rezension

"Derart eigenwillig und eigenständig erzählt kaum jemand Kriminalgeschichten."

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

42591

Erscheinungsdatum

31.05.2012

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

2267 KB

Originaltitel

Kvinna med födelsemärke

Übersetzt von

Christel Hildebrandt

Sprache

Deutsch

EAN

9783641090470

Weitere Bände von Van Veeteren

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Altbewährter Lesespass

Bewertung aus Wien am 29.05.2019

Bewertungsnummer: 1215838

Bewertet: eBook (ePUB)

Hakan Nesser ist einer meiner Lieblingsautoren und er hat mich auch mit diesem Krimi wieder einmal nicht enttäuscht.

Altbewährter Lesespass

Bewertung aus Wien am 29.05.2019
Bewertungsnummer: 1215838
Bewertet: eBook (ePUB)

Hakan Nesser ist einer meiner Lieblingsautoren und er hat mich auch mit diesem Krimi wieder einmal nicht enttäuscht.

Ja, der Titel ..... mit dem Muttermal, wurde einem erst am Ende so richtig bewusst.

UK aus Thalwil am 23.04.2015

Bewertungsnummer: 876425

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer sind die Bücher von Hakan Nesser eine Besonderheit. Auch dieses Mal hat es mich gefesselt, von Anfang an weiter zu lesen und zu staunen, wie sich die Geschichte hinzieht, entwickelt, abweicht, besonders wird, und am Ende doch ganz anders aus geht als man denkt, dennoch so richtig gut, dass sich die Hauptperson am Ende selbst umbringt, und eben nicht, von der Polizei oder wem auch immer, erschossen wird - war nahe dran, das zu glauben, fast hätte ich mir das auch gewünscht, dennoch fand ich das Ende gerecht, wenn man so sagen darf.

Ja, der Titel ..... mit dem Muttermal, wurde einem erst am Ende so richtig bewusst.

UK aus Thalwil am 23.04.2015
Bewertungsnummer: 876425
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer sind die Bücher von Hakan Nesser eine Besonderheit. Auch dieses Mal hat es mich gefesselt, von Anfang an weiter zu lesen und zu staunen, wie sich die Geschichte hinzieht, entwickelt, abweicht, besonders wird, und am Ende doch ganz anders aus geht als man denkt, dennoch so richtig gut, dass sich die Hauptperson am Ende selbst umbringt, und eben nicht, von der Polizei oder wem auch immer, erschossen wird - war nahe dran, das zu glauben, fast hätte ich mir das auch gewünscht, dennoch fand ich das Ende gerecht, wenn man so sagen darf.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Frau mit dem Muttermal

von Hakan Nesser

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Frau mit dem Muttermal