Gabe des Blutes

Gabe des Blutes

eBook

Fr.12.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.03.2013

Verlag

LYX

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.03.2013

Verlag

LYX

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

661 KB

Auflage

1. Auflage 2013

Originaltitel

Drink of me

Übersetzer

Beate Bauer

Sprache

Deutsch

EAN

9783802590207

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gefällt mir

Isabel aus Irdning am 16.07.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Durch eine Leseprobe bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und wurde nicht enttäuscht. Inhalt vom Cover: Der Krieger Reule ist der Anführer der Sánge, ein Volk, das bekannt für seine telepathischen Fähigkeiten ist. Bei einem Kriegszug stößt er auf eine Frau, die offenbar den Grausamkeiten seiner Feinde zum Opfer gefallen ist. Reule nimmt sie kurzerhand mit in die Festung der Sánge. Bald stellt sich heraus, dass Mystique, wie Reule die geheimnisvolle Fremde nennt, ungeahnte Fähigkeiten besitzt. Er fühlt sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen, doch die junge Frau hütet ein düsteres Geheimnis ... ... Meine Meinung: Es beginnt etwas verwirrend aber schon bald hat der Leser sich eingelesen in diese neue Welt. Die (erotische) Anziehungskraft der beiden Hauptpersonen aufeinander und das bis fast zum Schluss die Identität der Fremden geheim bleibt hat mir besonders gut gefallen. Nicht zu anspruchvolles Lesevergnügen für jeden der Fantasy und Liebe mag.

Gefällt mir

Isabel aus Irdning am 16.07.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Durch eine Leseprobe bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und wurde nicht enttäuscht. Inhalt vom Cover: Der Krieger Reule ist der Anführer der Sánge, ein Volk, das bekannt für seine telepathischen Fähigkeiten ist. Bei einem Kriegszug stößt er auf eine Frau, die offenbar den Grausamkeiten seiner Feinde zum Opfer gefallen ist. Reule nimmt sie kurzerhand mit in die Festung der Sánge. Bald stellt sich heraus, dass Mystique, wie Reule die geheimnisvolle Fremde nennt, ungeahnte Fähigkeiten besitzt. Er fühlt sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen, doch die junge Frau hütet ein düsteres Geheimnis ... ... Meine Meinung: Es beginnt etwas verwirrend aber schon bald hat der Leser sich eingelesen in diese neue Welt. Die (erotische) Anziehungskraft der beiden Hauptpersonen aufeinander und das bis fast zum Schluss die Identität der Fremden geheim bleibt hat mir besonders gut gefallen. Nicht zu anspruchvolles Lesevergnügen für jeden der Fantasy und Liebe mag.

Unsere Kund*innen meinen

Gabe des Blutes

von Jacquelyn Frank

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gabe des Blutes