Zukunft der Familie
Band 6

Zukunft der Familie

Prognosen und Szenarien

eBook

Fr.38.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.09.2009

Herausgeber

Günter Burkart

Beschreibung

Rezension

Insgesamt ist dies ein sehr lesenswerter Band, der nicht nur für die Familiensoziologie fruchtbare Anregungen enthält.
Soziologische Revue 34/2011
Zukunft der Familie provides an interesting variety of scenarios and perspectives of future family life.
INTAMS review 17/2011
Die Autor/innen der einzelnen Beiträge entwerfen im Sinne der "social fiction" Beschreibungen möglicher Zukunftsformen, die verdeutlichen sollen, welche Entwicklungen gefördert oder verhindert werden sollten.
Institut für Ehe und Familie - Newsletter 2/2011
Der vorliegende Band, ein Sonderheft der Zeitschrift für Familienforschung, befasst sich mit vielerlei Entwicklungen - auch mit der Zukunft der Hausarbeit in Paarbeziehungen, mit familiären Ferngemeinschaften, mit der Frage nach möglichen Unterschieden zwischen Einzel- und Geschwisterkindern. Alles keineswegs deprimierend.
Chrismon.de, 12.01.2010
Dieses Buch ist für jeden Coach lohnend, der das übliche Management-Coaching in Richtung Life-Coaching überschreiten möchte. Denn in diesem Buch wird eine Vielzahl von Themen behandelt, die heute für Menschen, die ein erfülltes Berufs-, aber auch ein erfülltes Privatleben führen möchten, bedeutsam sind.
OSC - Organisationsberatung Supervision Coaching 1/2010
Der Sammelband wird sicherlich die wissenschaftliche Diskussion - und viele Seminare für Studenten der Soziologie - bereichern. Die Beiträge sind sehr interessant, fachlich fundiert und gut lesbar.
socialnet.de, 30.10.2009
Ein Buch für das fachlich interessierte Publikum in Forschung und Politik. Auch die Rolle des (zukünftigen) Vaters wird beleuchtet. Man(n) kann gespannt sein.
vaeter-netz.de, 28.10.2009
Die AutorInnen loten Zukunftspfade von familialen und anderen privaten Lebensformen aus. So entstehen Prognosen und Szenarien, die die Dynamik des Wandels besser verstehenlassen.
Bevölkerungsforschung Aktuell 03/2009

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

16.09.2009

Herausgeber

Günter Burkart

Verlag

Verlag Barbara Budrich

Seitenzahl

316 (Printausgabe)

Dateigröße

4544 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783866497740

Weitere Bände von Sonderheft der Zeitschrift für Familienforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zukunft der Familie