Spilt Milk

Spilt Milk

eBook

Fr.9.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Spilt Milk

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 27.90
eBook

eBook

ab Fr. 9.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 21.90

Beschreibung

LONGLISTED FOR THE 2013 IMPAC DUBLIN LITERARY AWARDS.

Centenarian Eulalio Assumpcao has reached the end of his long life. From his modest bed in a Rio public hospital, as his mind falters, he grandly recounts his past to passing nurses, his visiting daughter and the whitewashed ceiling. His eccentric stories are seemingly nothing more than the ramblings of a dying man, yet as he overlaps each confused memory, they begin to coalesce into a brilliant and bitter eulogy for himself and for Brazil.

Charting his own fall from aristocracy, Eulalio's feverish monologue sprawls across the last century, from his empire-building ancestors to his drug-dealing great-great grandson. He confronts his senator father who squandered the family fortune on women and cocaine, and recalls the imperious mother who he always disappointed; but as he drifts through each shifting episode, he never stops searching for Matilde, the girl with cinnamon skin, who danced her way into his heart and then broke it when she disappeared.

'I read Spilt Milk in a single night, awed and deeply moved...' Nicole Krauss 'Chico Buarque is at the forefront of a new wave of writing that should make you rethink everything you thought you knew about South American literature. When I finished reading Budapest my face ached from smiling at its ingenuity, its audacity, its freshness, its line-by-line effulgence, its irresistible narrative momentum.' Jonathan Franzen 'Chico Buarque has crossed a chasm with his writing, and arrived at the other side. To the side where one find work executed with mastery.' Jose Saramago 'To read Spilt Milk is to hold Brazil in your hands in the form of a novel' Jornal do Brasil 'If Buarque's new book were a football match, it would be one of those games full of memorable passes, dazzling dribbles, touches of genius.' Folha de Sao Paulo

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.10.2012

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.10.2012

Verlag

Atlantic Books

Dateigröße

403 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781782390145

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

In der Sprache eines Sterbenden

Bewertung aus Ueberstorf am 30.03.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch wird aus der Perspektive eines Sterbenden erzählt und es ist häufig nicht klar, wann der Mann bei klarem Verstand ist und wann nicht. Grundsätzlich erfährt man viel über die Geschichte Brasiliens, trotzdem fand ich den Stil des Buches über weite Strecken nicht sehr angenehm. Dieses Verworrene eines Sterbenden war nicht mein Ding.

In der Sprache eines Sterbenden

Bewertung aus Ueberstorf am 30.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch wird aus der Perspektive eines Sterbenden erzählt und es ist häufig nicht klar, wann der Mann bei klarem Verstand ist und wann nicht. Grundsätzlich erfährt man viel über die Geschichte Brasiliens, trotzdem fand ich den Stil des Buches über weite Strecken nicht sehr angenehm. Dieses Verworrene eines Sterbenden war nicht mein Ding.

Unsere Kund*innen meinen

Spilt Milk

von Chico Buarque

3.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Spilt Milk