Werden wir wie unsere Eltern?

Werden wir wie unsere Eltern?

Die Kunst sein Leben zu verändern

eBook

Fr.16.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Werden wir wie unsere Eltern?

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 36.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 16.90

Beschreibung

Ich wollte nie so werden wie du! -
Sind Sie bereit für den blick in die Vergangenheit?

"Du bist genau wie dein Vater!", "Das hast du von deiner Mutter!" - diese Sprüche hören viele Menschen
und müssen in der Mitte ihres Lebens insgeheim zugeben, dass es stimmt: Gerade jene Eigenschaften
ihrer Eltern, die sie nie übernehmen wollten, entdecken sie nun auch an sich.

Es stellt sich die Frage, ob wir dieser Entwicklung ausgeliefert sind oder dazu beitragen können, unser
Leben aktiv zu verändern.

Dieses Buch ist für Menschen, die verstehen möchten, wie ihre Geschichte sie geprägt hat. Es richtet sich
aber auch an jene, die mit ihrer Vergangenheit Frieden schliessen und ungeliebte Gewohnheiten hinter sich
lassen möchten.

Die Autorin begleitet Menschen dabei, sich selbst zu entdecken und festzustellen, dass sie einzigartig und
unglaublich reich an Fähigkeiten sind.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

23.12.2012

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

23.12.2012

Verlag

Goldegg Verlag GmbH

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

313 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783902903150

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Werden wir wie unsere Eltern

Bewertung aus Wien am 30.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr aufschlussreich, trotz Sachbuch, sehr informativ und auch unterhaltsam. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

Werden wir wie unsere Eltern

Bewertung aus Wien am 30.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr aufschlussreich, trotz Sachbuch, sehr informativ und auch unterhaltsam. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

informativ, hilfreich, bewegend

Bewertung aus Wels am 13.03.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Überschrift sagt schon alles. Diese Buch bewegt, macht nachdenklich, hilft mit Erklärungen aus Entwicklungspsychologie und Hirnforschung weiter, stellt viel konkrete Fragen, die mann/frau nicht überlesen sollte und gibt die langjährige Erfahrung, die die Autorin in der Begleitung von Menschen gesammelt hat, als Wegbegleiter für alle weiter, die ihren täglichen Umgang mit sich selbst und ihren Nächsten nüchtern betrachten möchten.

informativ, hilfreich, bewegend

Bewertung aus Wels am 13.03.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Überschrift sagt schon alles. Diese Buch bewegt, macht nachdenklich, hilft mit Erklärungen aus Entwicklungspsychologie und Hirnforschung weiter, stellt viel konkrete Fragen, die mann/frau nicht überlesen sollte und gibt die langjährige Erfahrung, die die Autorin in der Begleitung von Menschen gesammelt hat, als Wegbegleiter für alle weiter, die ihren täglichen Umgang mit sich selbst und ihren Nächsten nüchtern betrachten möchten.

Unsere Kund*innen meinen

Werden wir wie unsere Eltern?

von Silvia Dirnberger-Puchner

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Werden wir wie unsere Eltern?