Ich gegen Osborne

Roman

detebe Band 24284

Joey Goebel

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Ich gegen Osborne

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Er ist ein Unikat in einer Welt, in der sich jeder durch Originalität abheben will. Er ist als Einziger erwachsen in einer Welt mit kindischen Spielregeln. Und der Einzige, der sich noch nach etwas sehnt und auch dafür kämpft: der Schüler James Weinbach. Mit ›Ich gegen Osborne‹ zieht Joey Goebel der amerikanischen Partygesellschaft den Stecker!

Produktdetails

Verkaufsrang 25791
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.08.2014
Verlag Diogenes
Seitenzahl 432
Maße 17.9/11.6/2.8 cm
Gewicht 319 g
Auflage 3.Auflage
Originaltitel I Against Osbourne
Übersetzer Hans M. Herzog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24284-3

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Kezia Kriegler am 10.08.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Schreibstil ist wunderbar zu lesen und die Story ganz anders als man es erwarte würde...

4/5

Kezia Kriegler am 10.08.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Schreibstil ist wunderbar zu lesen und die Story ganz anders als man es erwarte würde...

5/5

Cool Uncool...

Maria Vaclavicek aus Bludenz am 25.05.2013

Bewertet: eBook (ePUB)

...ist der Protagonist dieses Romans - verschroben, anders, ein Aussenseiter wie er im Buche steht (im wahrsten Sinne des Wortes). Goebel schildert einen Tag im Leben seines (tragischen) Helden und man fühlt sich mitten in die Welt der Highschool und ihrer Abgründe hineinversetzt. James Weinbach ist zynisch, vielleicht manchmal ein bisschen verbittert, zu sagen er mag seine Highschoolzeit nicht, ist untertrieben. Großartiges Buch von einem tollen Autor - man schmunzelt, aber Goebel ist der Realität doch nicht zu fern.

5/5

Cool Uncool...

Maria Vaclavicek aus Bludenz am 25.05.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

...ist der Protagonist dieses Romans - verschroben, anders, ein Aussenseiter wie er im Buche steht (im wahrsten Sinne des Wortes). Goebel schildert einen Tag im Leben seines (tragischen) Helden und man fühlt sich mitten in die Welt der Highschool und ihrer Abgründe hineinversetzt. James Weinbach ist zynisch, vielleicht manchmal ein bisschen verbittert, zu sagen er mag seine Highschoolzeit nicht, ist untertrieben. Großartiges Buch von einem tollen Autor - man schmunzelt, aber Goebel ist der Realität doch nicht zu fern.

Unsere Kund*innen meinen

Ich gegen Osborne

von Joey Goebel

4.5/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0