• Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

Film (Blu-ray)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

DVD

ab Fr. 14.90

  • Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt

    DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 14.90

    DVD
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 16.90

    1 DVD

Blu-ray

Fr. 18.90

  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Medium

Blu-ray

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 12 Jahren

Studio

Constantin Film AG

Genre

Thriller/Drama

Spieldauer

128 Minuten

Originaltitel

The Fifth Estate

Sprache

Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)

Beschreibung

Portrait

Daniel Brühl, geboren 1978 in Barcelona und in Köln aufgewachsen, begann seine Karriere in der Unterhaltungsbranche mit acht Jahren als Hörspielsprecher beim WDR. Inzwischen ist er vielfach ausgezeichneter Schauspieler.

RezensionBild

Um dem Film Authentizität und Intensität zu verleihen, entschieden die Macher, den Film überwiegend mit Handkamera zu drehen, was dem Bildgeschehen eine gewisse Dynamik verleiht, aber auch für Unruhen sorgt. Die Farben sind nicht immer natürlich gewählt, mit Farbfiltern verändert und insgesamt von mässiger Sättigung. Häufig sind die Aufnahmen zu dunkel geraten, sodass der Detailgrad immer wieder einbricht. Auch die Schärfe erreicht hier selten das Optimum, am ehesten noch in Nahaufnahmen, während Totalen bisweilen im Hintergrund häufiger recht weich wirken. Die Filmkörnung ist fein, Rauschen und Artefakte gibt es kaum. Alles in allem ein brauchbarer Transfer im oberen Mittelfeld.

RezensionBonus

Zwei Featurettes beleuchten Teilaspekte der Produktion, eine weitere ist dem Score des Films gewidmet. Eine gute halbe Stunde Extras reichen aber lange nicht, um Film und Background hinreichend zu analysieren.

RezensionTon

Das Thriller-Drama im authentischen Setting bietet wenig Platz für grosse Effekte. So sorgen in erster Linie Umgebungsgeräusche und der dynamische Score für die Signale im gesamten Hörraum. Mitunter gibt es überraschend direktionale Toneffekte wenn es etwa an die akustische Darstellung des elektronischen Datenflusses geht. Die Stimmen sind stets sauber und klar zu hören. Der Gesamtklang geht in Ordnung, wenngleich Tiefbasssalven natürlich ausbleiben.

Zitat

INSIDE WIKILEAKS – was für eine Chance, in ein Stück Zeitgeschichte einzutauchen, hinter die Kulissen dieser wichtig(st)en Informations-Verbreitungs-Plattform zu schauen und mehr über die Köpfe dahinter zu erfahren. Nun Letzteres, nämlich mehr über Julian Assange und Daniel Domscheit-Berg zu erzählen, gelingt dem Film durchaus. Allerdings mit gleich zwei Haken: Zum Einen geht es im Grossteil des Films um den Streit zwischen den Protagonisten und zum anderen ist die Darstellung der Ereignisse und Figuren sehr einseitig ausgefallen, was vor allem damit zu tun haben dürfte, dass der Film überwiegend auf dem Buch von Hauptfigur Daniel Domscheit-Berg basiert, der nach seinem Streit mit Assange wohl kaum Interesse daran hatte, diesen in besonders gutem Licht dastehen zu lassen. Dies ist ein weiteres Problem des Films, denn hier wird sehr viel Schwarz-Weiss-Malerei betrieben, denn Assange ist demnach der Unsympath schlechthin, egozentrisch, selbstgerecht und grössenwahnsinnig, während Domscheit-Berg der freundlich-naive, loyale Idealist ist, der allerdings letztlich kaum sympathischer rüberkommt. So gelingt es keiner der beiden Figuren, grossartig Sympathien zu erzeugen. Immerhin muss man zu Gute halten, dass sowohl Benedict Cumberbatch als auch Daniel Brühl ihre Rollen intensiv und glaubwürdig spielen – an ihnen liegt es also nicht!

Die Plattform und die Arbeit wird hingegen dann fast wie ein Actionfilm verpackt, die Fakten werden gehetzt aneinandergereiht, bisweilen droht man den Faden zu verlieren. Immer wieder hat man das Gefühl, dass hier doch eher oberflächlich zu Werke gegangen wird. Andererseits gibt es aber auch Abschnitte, die sich zäh ziehen, ohne grossartig was zum Fortgang der Geschichte beizutragen. Vielleicht hat man sich dann letztlich aber auch nicht weiter vorgewagt, um nicht dem Film ein ähnliches Schicksal zuzuführen wie Wikileaks selbst.

Was bleibt, ist ein Popcornfilm mit grandiosen Darstellern und einer zwar oberflächlichen, aber überwiegend unterhaltsamen Darstellung des Phänomens Wikileaks, dem ein Stück mehr Objektivität und weniger Actionhatz gut getan hätte, um dem Ganzen etwas gerechter zu werden und dem Zuschauer wirklich Einblick zu gewähren.

Die Blu-ray ist technisch solide geraten, hat bei Bild und Ton weder grössere Schwächen noch ausgemachte Stärken. Die Extras hätten deutlich umfassender sein dürfen – wenn schon der Film selbst oberflächlich bleibt, so hätte man wenigstens bei den Extras mehr hinter die Kulissen von Film und Hintergrund schauen dürfen!

Details

Medium

Blu-ray

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 12 Jahren

Studio

Constantin Film AG

Genre

Thriller/Drama

Spieldauer

128 Minuten

Originaltitel

The Fifth Estate

Sprache

Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)

Tonformat

Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1

Bildformat

HD, Widescreen (2,40:1)

Regisseur

Bill Condon

Komponist

Carter Burwell

Erscheinungsdatum

03.04.2014

Produktionsjahr

2013

EAN

4011976329589

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
  • Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt