Das Sinngedicht

Das Sinngedicht

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.44.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Sinngedicht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 11.90
eBook

eBook

ab Fr. 1.00

Beschreibung

Gottfried Keller: Das Sinngedicht

Zuerst als Galatea-Novellen in Julius Rodenbergs "Deutscher Rundschau" 1882 erschienen. Vollständiger Druck: Berlin (W. Hertz) 1882-1884.

Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2017.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Gottfried Keller: Sämtliche Werke in acht Bänden, Berlin: Aufbau, 1958-1961.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Konstantin Somov, Jugend kniet vor einer Dame, 1916.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Gottfried Keller (1819 - 1890) gilt als Schweizer Pendant zu Theodor Fontane. Weltberühmt ist vor allem sein Novellenzyklus 'Die Leute aus Seldwyla'.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.06.2017

Verlag

Hofenberg

Seitenzahl

244

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.06.2017

Verlag

Hofenberg

Seitenzahl

244

Maße (L/B/H)

22.6/16/2.1 cm

Gewicht

513 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8430-4851-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Sinngedicht