Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8
Tony Hill & Carol Jordan Band 8

Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8

Thriller. Ein Fall für Carol Jordan und Tony Hill

Buch (Taschenbuch)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 22.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Ein Unbekannter bringt Frauen um, die alle eine verblüffende Ähnlichkeit mit Detective Chief Inspector Carol Jordan haben. Eigentlich ein perfekter Fall für sie und ihren Kollegen, den Profiler Tony Hill, doch Carol hat gerade ihren Job hingeschmissen. Der brutale Mord an ihrem Bruder und dessen Frau hat sie in eine Krise gestürzt. Sie wirft Tony vor, diese Bluttat nicht vorhergesehen zu haben, und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Als der Verdacht schließlich sogar auf Tony fällt, beginnen die Ereignisse sich zu überschlagen ...

"Atemlos, packen, schauererregend: Wenn Val McDermid sich den Titel einer Königin des psychologischen Thrillers verdient hat, dann hat sie ihre Krone jetzt mit 'Eiszeit', ihrem neuen Gänsehaut-Erzeuger, weiter gefestigt." ("Hellweger Anzeiger")
"Die Fortsetzung von 'Vergeltung' fesselt!" ("tina")
"Sehr düster und elektrisierend spannend." ("Dresdner Morgenpost am Sonntag")
"'Eiszeit ist ein neuer Höhepunkt der Jordan/Hill-Reihe, in der McDermid tief in die Gedankenwelt von Tätern und Ermittler dringt: Spitzenklasse!" ("Hersfelder Zeitung")
"Spannung pur" ("Uelzener Anzeiger")
"Spannend!" ("ELLE")
"Der Roman ist eine glänzende Leistung von Val McDermid, die anhand eines verzwickten Falles die Weiterentwicklung ihrer Hauptfiguren nachvollziehbar und sehr spannend schildert. Nicht zuletzt entsteht dabei eine grosse Sogwirkung." ("KrimiKiosk (Blog)")
"Wer es besonders düster mag, der ist bei Val McDermid richtig." ("bella")

Details

Verkaufsrang

2695

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.11.2014

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19.2/12.7/3.5 cm

Gewicht

379 g

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2695

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.11.2014

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19.2/12.7/3.5 cm

Gewicht

379 g

Auflage

6. Auflage

Reihe

Carol Jordan und Tony Hill 8

Originaltitel

Cross and Burn

Übersetzer

Doris Styron

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-51519-8

Weitere Bände von Tony Hill & Carol Jordan

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Anfangs... sehr schwere Kost

Sanny aus Augustusburg am 28.09.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Bestform ist gar nichts oder gar niemand. Das ist wieder so ein Klappentext, da passt nix. Carol ist auf der Flucht, vor Tony, vor ihren Freunden, vor ihrer Verantwortung und vor sich selbst. Sie will Tony hassen, aber der hasst sich schon selber. Dabei war er schon vorher ein schwieriger Charakter. Es nimmt seinen Lauf und kommt, wie es kommen muss... Tony gerät zwischen die Fronten und ist sich der Tragweite gar nicht so bewusst. Am Anfang war es echt schwer zu lesen. Das persönliche Dilemma zwischen Carol und Tony macht es schwer. Man meint irgendwie dazwischen zu stehen. Allerdings legt das Tempo dann spürbar zu. und ich musste extra länger wachbleiben um zu sehen, wo es endet. Auch wenn ich am Anfang nicht so glühend begeistert war... das Ende macht es wert.

Anfangs... sehr schwere Kost

Sanny aus Augustusburg am 28.09.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Bestform ist gar nichts oder gar niemand. Das ist wieder so ein Klappentext, da passt nix. Carol ist auf der Flucht, vor Tony, vor ihren Freunden, vor ihrer Verantwortung und vor sich selbst. Sie will Tony hassen, aber der hasst sich schon selber. Dabei war er schon vorher ein schwieriger Charakter. Es nimmt seinen Lauf und kommt, wie es kommen muss... Tony gerät zwischen die Fronten und ist sich der Tragweite gar nicht so bewusst. Am Anfang war es echt schwer zu lesen. Das persönliche Dilemma zwischen Carol und Tony macht es schwer. Man meint irgendwie dazwischen zu stehen. Allerdings legt das Tempo dann spürbar zu. und ich musste extra länger wachbleiben um zu sehen, wo es endet. Auch wenn ich am Anfang nicht so glühend begeistert war... das Ende macht es wert.

Tipp!

Mundolibris aus Frankfurt am Main am 28.01.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem das vorherige Buch der Autorin etwas schwächer war hat mir Eiszeit wieder richtig gut gefallen. Schon der sehr spannende Prolog macht richtig neugierig das Buch zu lesen. Der Anfang verläuft recht ruhig, aber nicht schleppend. Und der Spannungsbogen ist gut aufgebaut, so dass sich die Spannung immer weiter bis zum wirklich Klasse geschriebenen Finale steigert. Wie man es von der Autorin gewohnt ist, sind sowohl die Figuren wie auch die Schauplätze sehr plastisch beschrieben, fast so als würde man sie kennen, bzw als wäre man dort gewesen. Mit zunehmendem Fortgang der Story nimmt das Buch Fahrt auf und lässt dann nicht wieder nach. Gespannt wartete ich darauf wie sich die Handlungsstränge zusammenfügen. Nicht zu erwartende Wendungen wurden geschickt von Val McDermid eingefügt und machten das Buch so zu einer rasanten Reise. Ich wurde auf jeder der etwas mehr als 500 Seiten wirklich bestens unterhalten, und so vergebe ich 4,5 von 5 Sternen.

Tipp!

Mundolibris aus Frankfurt am Main am 28.01.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem das vorherige Buch der Autorin etwas schwächer war hat mir Eiszeit wieder richtig gut gefallen. Schon der sehr spannende Prolog macht richtig neugierig das Buch zu lesen. Der Anfang verläuft recht ruhig, aber nicht schleppend. Und der Spannungsbogen ist gut aufgebaut, so dass sich die Spannung immer weiter bis zum wirklich Klasse geschriebenen Finale steigert. Wie man es von der Autorin gewohnt ist, sind sowohl die Figuren wie auch die Schauplätze sehr plastisch beschrieben, fast so als würde man sie kennen, bzw als wäre man dort gewesen. Mit zunehmendem Fortgang der Story nimmt das Buch Fahrt auf und lässt dann nicht wieder nach. Gespannt wartete ich darauf wie sich die Handlungsstränge zusammenfügen. Nicht zu erwartende Wendungen wurden geschickt von Val McDermid eingefügt und machten das Buch so zu einer rasanten Reise. Ich wurde auf jeder der etwas mehr als 500 Seiten wirklich bestens unterhalten, und so vergebe ich 4,5 von 5 Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8

von Val McDermid

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8