Metaphysik

Inhaltsverzeichnis

Vorwort


1. Was ist Metaphysik?


1.1 Erstes Beispiel: Platons Ideen

1.2 Zweites Beispiel: Existieren Zahlen?

1.3 Drittes Beispiel: Einfache und zusammengesetzte Gegenstände

1.4 Metaphysische Fragen

1.5 Gegenstand und Name der Metaphysik nach Aristoteles

1.6 Alte und neue Metaphysik

1.7 Metaphysisches Vokabular




2. Ontologie



2.1 Die Untersuchung des Seienden

2.2 Existenz

2.3 Gibt es Nicht-Existierendes?

2.4 Ontologische Verpflichtungen

2.5 Philosophische Kontroversen über Ontologie




3. Eigenschaften



3.1 Universalien und Abstrakta

3.2 (Universalien-)Realismus

3.3 (Universalien-)Nominalismus

3.4 Partikuläre Eigenschaften (tropes)

3.5 Materielle Einzeldinge als Eigenschaftsbündel



4. Tatsachen


4.1 Propositionen

4.2 Wahrmacher

4.3 Sachverhalte und Tatsachen

4.4 Eine Welt voller Tatsachen




5. Materielle Einzeldinge und Substanzen



5.1 Raum-Besetzer und Physikalische Objekte

5.2 Stoffe, Haufen, Aggregate

5.3 Substanzen und andere Dinge

5.4 Weitere Merkmale der Substanzen

5.5 Substanz und Unabhängigkeit

5.6 Zeitliche Teile

5.7 Essenzen

5.8 Resümee: Substanz und ihre Konkurrenten




6. Teile und Zusammensetzung



6.1 Form und materielle Konstitution

6.2 Paradoxien und Probleme der materiellen Konstitution

6.3 Zwei oder noch mehr Dinge am selben Ort?

6.4 Van Inwagens spezielle Frage der Zusammensetzung

6.5 Uneingeschränkte Zusammensetzung?




7. Ereignisse und Kausalität



7.1 Ereignisse

7.2 Kausalität

7.3 Eine Welt voller Kräfte




8. Was macht eine metaphysische Theorie aus?



Literaturverzeichnis

Monographien und Einführungen

Sammelbände

Quellennachweis und Empfehlungen zur weiterführenden Lektüre

Sach- und Personenregister
Band 2809
Beck'sche Reihe Band 2809

Metaphysik

Eine Einführung

Buch (Taschenbuch)

Fr.12.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Metaphysik

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 12.90
eBook

eBook

ab Fr. 7.50
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Das Buch gibt einen Überblick über die wichtigsten Themen der gegenwärtigen Metaphysik und Ontologie. Aus welcher Art von Dingen oder Entitäten setzt sich die Welt zusammen? Besteht sie aus nur Einzeldingen und Substanzen? Oder ist die Welt die Summe der Tatsachen, Sachverhalte oder Ereignisse. Welche Rolle spielen die Eigenschaften? Seit der Antike und dem Mittelalter wird diskutiert, ob es wirklich allgemeine Eigenschaften (Universalien) gibt. Sind Eigenschaften abstrakt und zeitlos oder existieren sie in den einzelnen Dingen? Und in welchem Sinn können wir von der Existenz von Zahlen, Zeit und abstrakten Gegenständen sprechen?

Details

Verkaufsrang

41541

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.02.2016

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41541

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.02.2016

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/11.8/1 cm

Gewicht

117 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-66796-1

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Metaphysik
  • Vorwort


    1. Was ist Metaphysik?


    1.1 Erstes Beispiel: Platons Ideen

    1.2 Zweites Beispiel: Existieren Zahlen?

    1.3 Drittes Beispiel: Einfache und zusammengesetzte Gegenstände

    1.4 Metaphysische Fragen

    1.5 Gegenstand und Name der Metaphysik nach Aristoteles

    1.6 Alte und neue Metaphysik

    1.7 Metaphysisches Vokabular




    2. Ontologie



    2.1 Die Untersuchung des Seienden

    2.2 Existenz

    2.3 Gibt es Nicht-Existierendes?

    2.4 Ontologische Verpflichtungen

    2.5 Philosophische Kontroversen über Ontologie




    3. Eigenschaften



    3.1 Universalien und Abstrakta

    3.2 (Universalien-)Realismus

    3.3 (Universalien-)Nominalismus

    3.4 Partikuläre Eigenschaften (tropes)

    3.5 Materielle Einzeldinge als Eigenschaftsbündel



    4. Tatsachen


    4.1 Propositionen

    4.2 Wahrmacher

    4.3 Sachverhalte und Tatsachen

    4.4 Eine Welt voller Tatsachen




    5. Materielle Einzeldinge und Substanzen



    5.1 Raum-Besetzer und Physikalische Objekte

    5.2 Stoffe, Haufen, Aggregate

    5.3 Substanzen und andere Dinge

    5.4 Weitere Merkmale der Substanzen

    5.5 Substanz und Unabhängigkeit

    5.6 Zeitliche Teile

    5.7 Essenzen

    5.8 Resümee: Substanz und ihre Konkurrenten




    6. Teile und Zusammensetzung



    6.1 Form und materielle Konstitution

    6.2 Paradoxien und Probleme der materiellen Konstitution

    6.3 Zwei oder noch mehr Dinge am selben Ort?

    6.4 Van Inwagens spezielle Frage der Zusammensetzung

    6.5 Uneingeschränkte Zusammensetzung?




    7. Ereignisse und Kausalität



    7.1 Ereignisse

    7.2 Kausalität

    7.3 Eine Welt voller Kräfte




    8. Was macht eine metaphysische Theorie aus?



    Literaturverzeichnis

    Monographien und Einführungen

    Sammelbände

    Quellennachweis und Empfehlungen zur weiterführenden Lektüre

    Sach- und Personenregister