Therapie schwerer Anorexia nervosa

Therapie schwerer Anorexia nervosa

Ein psychiatrisches Behandlungskonzept mit somatischem Schwerpunkt

Buch (Taschenbuch)

Fr.48.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 48.90

Therapie schwerer Anorexia nervosa

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 48.90
eBook

eBook

ab Fr. 34.00

Beschreibung

Anorexia nervosa ist eine der schwersten psychischen Erkrankungen mit einem Sterblichkeitsrisiko, das etwa sechsfach höher ist als in der Allgemeinbevölkerung.
In dem vorliegenden Band wird ein Behandlungskonzept für die Therapie schwerer und schwerster Anorexia nervosa vorgestellt, das auf einer geschützten Station der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München entwickelt wurde. Ziel der Behandlung ist eine Gewichtszunahme von 700-1000 g pro Woche und ein BMI von 17kg/m2.
Einleitend werden Daten zur Erkrankung sowie seelische und körperliche Veränderungen bei Untergewicht und deren Veränderung bei einem Refeeding dargestellt und folgend das Behandlungskonzept für diese PatientInnen beschrieben. Die Klärung der rechtlichen Grundlage der Behandlung ist ebenso Teil des Konzeptes wie die Anlage einer perkutanen Magensonde zur Unterstützung der Ernährung sowie ein Therapievertrag mit Verknüpfung von Gewicht und verschiedenen Therapiemöglichkeiten.

Dr. Christoph Born, Prof. Dr. Eva Meisenzahl, PD Dr. Cornelius Schüle und Dr. Annette Schaub sind an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU München tätig und mit der Entwicklung des Konzepts betraut.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.08.2015

Verlag

Kohlhammer

Seitenzahl

91

Maße (L/B/H)

23.1/15.4/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.08.2015

Verlag

Kohlhammer

Seitenzahl

91

Maße (L/B/H)

23.1/15.4/1 cm

Gewicht

170 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-17-026092-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Therapie schwerer Anorexia nervosa