Liebe heilt viele Wunden / Maya und Domenico Bd.9
Band 9
Maya und Domenico Band 9

Liebe heilt viele Wunden / Maya und Domenico Bd.9

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Liebe heilt viele Wunden / Maya und Domenico Bd.9

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Fontis

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Fontis

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18.7/12.1/3.3 cm

Gewicht

364 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03848-001-3

Weitere Bände von Maya und Domenico

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Würdiger Abschluss

Nicole aus Nürnberg am 28.07.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung zum Buch: Maya und Domenico Liebe heilt viele Wunden Erste Gedanken: Wenn ihr die Original Rezension lesen möchtet und dazu meine erste Gedanken eure Neugier wecken = www.goldkindchen.blogspot.com Inhalt in meinen Worten: Maya fährt über Weihnachten noch einmal zu Domenico, nach dem einfach klar ist, es ist aus zwischen den beiden, merkt man den Bruch auf beiden Seiten, sehr deutlich. Zurück in Berlin macht sie ihr Abi und zieht zurück nach ihrem alten zu Hause. Hier zieht sie mit Manuela in eine WG, an ihrem Geburtstag passiert das unmöglichste und doch das wundervollste, Domenico meldet sich bei ihr, und hier nimmt dann das Schicksal seinen lauf. Was fand ich toll? Ich finde Susanne hat einen guten Absprung zu ihrer Serie geschafft. Ein Ende nach so langer Zeit grandios hinzulegen, ist nicht unbedingt einfach, doch ihr gelang es. Auch finde ich es gut und weise das man im aller letzten Kapitel noch mal von allen Menschen, die einem im laufe der letzten 9 Bücher erschienen sind, noch mal etwas erfährt, leider hat nicht jeder das "Ende" mit erleben dürfen. Auch wie die Autorin mit dem Thema Tod umgegangen ist, oder mit dem Sterben, fand ich sehr schön. Einerseits voller Hoffnung andererseits aber auch voller Tragik. Was hat mich eher gestört? Das ich das Gefühl hatte, das es zu schnell jetzt im letzten Buch gegangen ist, und das ich von Maya kein Abschiedswort zu lesen bekam, sondern in diesem Fall Domenico übernahm. Was wiederum aber auch ziemlich gut gewählt war und ist. Dennoch kam das Ende dann doch zu abrupt, andererseits wusste ich ja, das ENDE kommt. Fazit: Ein würdiger Abschiedsband von Maya und Domenico, und erst hier merke ich wie sehr ich doch an den beiden irgendwie gedanklich gehangen war. Lest es und staunt selbst wie Susanne einen runden Abschluss schaffte. Sterne: 5 Sterne für diese grandiose Finale.

Würdiger Abschluss

Nicole aus Nürnberg am 28.07.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung zum Buch: Maya und Domenico Liebe heilt viele Wunden Erste Gedanken: Wenn ihr die Original Rezension lesen möchtet und dazu meine erste Gedanken eure Neugier wecken = www.goldkindchen.blogspot.com Inhalt in meinen Worten: Maya fährt über Weihnachten noch einmal zu Domenico, nach dem einfach klar ist, es ist aus zwischen den beiden, merkt man den Bruch auf beiden Seiten, sehr deutlich. Zurück in Berlin macht sie ihr Abi und zieht zurück nach ihrem alten zu Hause. Hier zieht sie mit Manuela in eine WG, an ihrem Geburtstag passiert das unmöglichste und doch das wundervollste, Domenico meldet sich bei ihr, und hier nimmt dann das Schicksal seinen lauf. Was fand ich toll? Ich finde Susanne hat einen guten Absprung zu ihrer Serie geschafft. Ein Ende nach so langer Zeit grandios hinzulegen, ist nicht unbedingt einfach, doch ihr gelang es. Auch finde ich es gut und weise das man im aller letzten Kapitel noch mal von allen Menschen, die einem im laufe der letzten 9 Bücher erschienen sind, noch mal etwas erfährt, leider hat nicht jeder das "Ende" mit erleben dürfen. Auch wie die Autorin mit dem Thema Tod umgegangen ist, oder mit dem Sterben, fand ich sehr schön. Einerseits voller Hoffnung andererseits aber auch voller Tragik. Was hat mich eher gestört? Das ich das Gefühl hatte, das es zu schnell jetzt im letzten Buch gegangen ist, und das ich von Maya kein Abschiedswort zu lesen bekam, sondern in diesem Fall Domenico übernahm. Was wiederum aber auch ziemlich gut gewählt war und ist. Dennoch kam das Ende dann doch zu abrupt, andererseits wusste ich ja, das ENDE kommt. Fazit: Ein würdiger Abschiedsband von Maya und Domenico, und erst hier merke ich wie sehr ich doch an den beiden irgendwie gedanklich gehangen war. Lest es und staunt selbst wie Susanne einen runden Abschluss schaffte. Sterne: 5 Sterne für diese grandiose Finale.

Super toll

Bewertung aus Köln am 15.11.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit dem Ende vom 9.ten Teil bin ich mehr als zufrieden. Susanne Wittpennig hätte kein besseres Ende schreiben können. Einfach toll !

Super toll

Bewertung aus Köln am 15.11.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit dem Ende vom 9.ten Teil bin ich mehr als zufrieden. Susanne Wittpennig hätte kein besseres Ende schreiben können. Einfach toll !

Unsere Kund*innen meinen

Liebe heilt viele Wunden / Maya und Domenico Bd.9

von Susanne Wittpennig

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Liebe heilt viele Wunden / Maya und Domenico Bd.9