Geben und Vergeben

Geben und Vergeben

Von der Kunst neu zu beginnen

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr.16.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Mittelmässige Sünder tun sich schwer mit neuen Anfängen. Doch das Leben, das Gott schenken will, ist nicht das Leben der Mittelmässigkeit. Liebe will gelebt werden. Macht will aus der Hand gelegt werden. Schuld will vergeben werden. So bringt Gott uns auf den Weg wahrer Freigiebigkeit. In 15 lebensnahen Impulstexten zeigen Alois Kothgasser und Clemens Sedmak, wie schmerzende Brüche zu heilsamen Durchbrüchen werden können und wie die Gabe der Vergebung neue Anfänge möglich macht. Ein Begleiter für den Alltag durch das ganze Jahr hindurch.

Alois Kothgasser, geb. 1937, 1955 Eintritt in den Orden der Salesianer Don Boscos, Dr. theol., ab 1982 verschiedene akademische Funktionen an der Salesianerhochschule Benediktbeuern, 1997 Bischof von Innsbruck, von 2003 bis 2013 Erzbischof von Salzburg.
Clemens Sedmak, geb. 1971, hat den F. D. Maurice Lehrstuhl für Sozialethik am King’s College der Universität London inne und leitet das Internationale Forschungszentrum mit Schwerpunkt für soziale und ethische Fragen in Salzburg.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Topos plus

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/11.8/1.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Verlag

Topos plus

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/11.8/1.2 cm

Gewicht

126 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8367-0892-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Geben und Vergeben