Der Kreis der Sicherheit

Der Kreis der Sicherheit

Die klinische Nutzung der Bindungstheorie

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr.49.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

"Das Buch beschreibt diesen neuen Ansatz brillant und kreativ ... Die Autoren haben die Bindungstheorie zu einer wissenschaftlich fundierten, innovativen Intervention transformiert, die kleinen Kindern und ihren Eltern hilft, innere Sicherheit zu entwickeln und ein von Resilienz und Wohlbefinden geprägtes Leben zu führen. Wenn Sie sich vom Wissen dieser Meister inspirieren lassen, werden Sie ihnen zeitlebens dankbar sein – jedenfalls bin ich das. Das Buch beschreibt eine sehr komplexe, aber gut durchführbare therapeutische Exploration, in der sich die Hingabe und die Erkenntnisse seiner Autoren spiegeln." – Daniel Siegel

"In meinen Augen hat der Kreis der Sicherheit eine entscheidende Wende herbeigeführt. Dieser Ansatz übersetzt die Bindungsforschung plausibler und direkter in die klinische Praxis als alles, was wir bisher gesehen haben." – Charles H. Zeanah, Jr., MD, Tulane University School of Medicine/New Orleans

Dies ist die erste ausführliche Beschreibung der Circle of Security Intervention (COS). Das Buch erläutert sowohl theoretisch als auch praktisch, wie man Eltern helfen kann, besser auf die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder bis zum Alter von fünf Jahren einzugehen. Die konzeptionellen Grundlagen der COS werden sehr anschaulich erläutert und die innovativen bindungsorientierten Einschätzungs- und Interventionsstrategien in allen klinischen Facetten geschildert. "Der Kreis der Sicherheit" ist ein bewährtes, wissenschaftlich erforschtes Behandlungsprogramm, das bereits auf der ganzen Welt an Kindern und Eltern mit Bindungsproblemen erprobt wurde.

Die Autoren haben im Jahre 2013 für die Entwicklung und Umsetzung des COS den Bowlby-Ainsworth Award des New York Attachment Consortium erhalten.

"In den 1980er Jahren, als die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Bedeutung der Bindung in Beziehungen von Erwachsenen und Kindern geradezu explodierte, sah es ganz so aus, als stünden wir kurz davor, aus diesen Bemühungen wichtige konkrete Ansätze für die klinische Arbeit ableiten zu können. Aber dazu kam es nicht. Referat um Referat wurde gehalten, Artikel um Artikel publiziert, aber nirgendwo wurde auch nur ansatzweise die Frage beantwortet, was alle diese Erkenntnisse für die klinische Behandlung von Kindern und Erwachsenen beinhalteten. Der Kreis der Sicherheit (Circle of Security – COS) hat die Situation völlig verändert. Dieser Ansatz übersetzt die Bindungsforschung plausibler und direkter in die klinische Praxis als alles, was wir bisher gesehen haben." – Charles H. Zeanah, Jr., MD, in seinem Vorwort zu diesem Buch

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.01.2015

Verlag

Probst, G.P. Verlag

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

24.4/16.7/4 cm

Gewicht

906 g

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.01.2015

Verlag

Probst, G.P. Verlag

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

24.4/16.7/4 cm

Gewicht

906 g

Auflage

1

Originaltitel

The Circle of Security Intervention

Übersetzer

  • Theo Kierdorf
  • Hildegard Höhr

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944476-11-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Der Kreis der Sicherheit