Heimatverlust in historischen und zeitgeschichtlichen Jugendromanen der Gegenwart über Auswanderung, Flucht und Vertreibung

Dissertationsschrift

Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien. Theorie – Geschichte –- Didaktik Band 95

Sibylle Nagel

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 81.90
Fr. 81.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 81.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 71.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In historischen und zeitgeschichtlichen Jugendromanen über Auswanderung, Flucht und Vertreibung, soweit in den letzten Jahren erschienen, spielt das Thema des Heimatverlustes eine zentrale Rolle. Es geht in diesen Texten allerdings um mehr als nur den äusseren Vorgang des Reisens oder der Migration; sie lassen sich auch als verkappte Schilderungen eines inneren Vorgangs, einer psychischen Entwicklung lesen. Sie handeln nicht zuletzt auch vom Verlassen der Kindheit, von der Bewältigung der Adoleszenz und von der Erreichung bzw. der Verfehlung eines reifen Erwachsenenstatus. Wir haben es in gewissem Ausmass stets auch mit psychologischen, mit Entwicklungsromanen zu tun. Der wie immer sentimental aufgeladene Rückblick auf die Heimat gilt im Grunde genommen der verlorenen Kindheit. Die Arbeit deckt einen Mechanismus der doppelten Bedeutung auf, der für viele andere Jugendromane charakteristisch ist, die auf den ersten Blick frei von aller (Entwicklungs-)Psychologie sind.

Sibylle Nagel studierte Germanistik und Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Frankfurt (Main) und widmete sich danach der Jugendbuchforschung. Sie ist als Autorin und Herausgeberin tätig.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 21.10.2014
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 216
Maße 21.6/15.3/1.7 cm
Gewicht 380 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-65680-8

Weitere Bände von Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien. Theorie – Geschichte –- Didaktik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Inhalt: Heimatverlust – Jugendroman – Reise- und Migrationsroman – Auswanderung, Flucht, Vertreibung – Heimatmotive in jugendliterarischen Werken – Adoleszenz zwischen Heimatverlust und Heimatgewinn – Traumatisierung – Kindheitsverlust – Adoleszenz.