Totenfrau
Artikelbild von Totenfrau
Bernhard Aichner

1. Totenfrau

Totenfrau-Trilogie Band 1

Totenfrau

Thriller

Hörbuch-Download (MP3)

Totenfrau

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 28.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 8.40

Beschreibung

Warum sie das tut? Warum sie dazu fähig ist? Die Antwort darauf liegt Jahre zurück ...

Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr grosses Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt ... Blum sucht Rache. Was ist passiert? Warum musste Mark sterben? Als sie die Antworten gefunden hat, schlägt sie zu. Erbarmungslos.(Laufzeit: ca. 8h 28)

Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017.Die Thriller seiner "Totenfrau"-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Mit "BÖSLAND" und "DER FUND" schloss er 2018 und 2019 an seine internationalen Erfolge an..
Christian Berkel, geboren 1957 in West-Berlin, studierte an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler stand auf den bedeutendsten deutschen Theaterbühnen und ist bekannt aus zahlreichen nationalen wie internationalen Film- und Fernsehproduktionen, etwa »Der Untergang«, »Der Mann mit dem Fagott«, »Das Experiment«, »Operation Walküre« oder Quentin Tarantinos für acht Oscars nominiertem Blockbuster »Inglourious Basterds«. Ausserdem spielte er die Titelrolle in der ZDF-Krimireihe »Der Kriminalist«. Berkel spricht mit in zahlreichen Hörspielen, wie »Die Rückkehr des Tanzlehrers« von Henning Mankell, und las u. a. in der preisgekrönten »Ulysses«-Lesung (Regie: Ralph Schäfer), »Cash« von Richard Price und »Schleichendes Gift« von Val McDermid, »Totenfrau« von Bernhard Aichner und J.K. Rowlings »Ein plötzlicher Todesfall«.

Details

Sprecher

Christian Berkel

Spieldauer

8 Stunden und 28 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Christian Berkel

Spieldauer

8 Stunden und 28 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

10.03.2014

Verlag

Der Hörverlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844514742

Weitere Bände von Totenfrau-Trilogie

  • Totenfrau
    Totenfrau Bernhard Aichner
    Band 1

    Totenfrau

    von Bernhard Aichner

    Hörbuch-Download

    Fr. 8.40

    (62)

  • Totenhaus
    Totenhaus Bernhard Aichner
    Band 2

    Totenhaus

    von Bernhard Aichner

    Hörbuch-Download

    Fr. 15.90

    (26)

  • Totenrausch
    Totenrausch Bernhard Aichner
    Band 3

    Totenrausch

    von Bernhard Aichner

    Hörbuch-Download

    Fr. 8.40

    (70)

  • Totenhaus
    Totenhaus Bernhard Aichner

    Totenhaus

    von Bernhard Aichner

    Buch

    Fr. 14.90

    (26)

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

62 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

eines der schlechtesten Bücher...

Bewertung aus Hamburg am 07.03.2017

Bewertet: Hörbuch-Download

Wo kommen nur die vielen positiven Rezensionen her? Der Klappentext klang interessant, der Autor war mir bislang unbekannt. Wir haben uns das Hörbuch angehört, hätten es aber eigentlich gern schon nach 30min wieder ausgemacht. Die Hoffnung, dass das Buch doch noch spannend wird, war noch da. Leider wurden wir enttäuscht. Denn spannend war das Buch wirklich zu keiner Minute.Am allerschlimmsten ist jedoch der schreckliche Schreibstil des Autors, der uns schnell auf die Nerven ging. Unzählige Wiederholungen, fast jeder Satz beginnt mit "Blum", alles, aber wirklich alles wird bis ins kleinste Detail erklärt und dann natürlich auch noch Mal wiederholt. Und noch Mal. Und noch Mal....

eines der schlechtesten Bücher...

Bewertung aus Hamburg am 07.03.2017
Bewertet: Hörbuch-Download

Wo kommen nur die vielen positiven Rezensionen her? Der Klappentext klang interessant, der Autor war mir bislang unbekannt. Wir haben uns das Hörbuch angehört, hätten es aber eigentlich gern schon nach 30min wieder ausgemacht. Die Hoffnung, dass das Buch doch noch spannend wird, war noch da. Leider wurden wir enttäuscht. Denn spannend war das Buch wirklich zu keiner Minute.Am allerschlimmsten ist jedoch der schreckliche Schreibstil des Autors, der uns schnell auf die Nerven ging. Unzählige Wiederholungen, fast jeder Satz beginnt mit "Blum", alles, aber wirklich alles wird bis ins kleinste Detail erklärt und dann natürlich auch noch Mal wiederholt. Und noch Mal. Und noch Mal....

Der Wahnsinn!!!!!!!!

Lesebegeisterte am 24.12.2014

Bewertet: Hörbuch-Download

Der Autor lebt in Innsbruck und hat schon einige Krimis geschrieben. „Totenfrau“ ist etwas Besonderes! Kurz zum Inhalt: Blum ist Bestatterin, glücklich verheiratet und Mutter. Doch dann wird ihr Mann überfahren. Alles bricht zusammen. Wenig später stellt sich heraus, dass es Mord war. Ihr Mann musste sterben, weil er zuviel wusste und sich mit den falschen Personen angelegt hat. Nun will Blum Rache. Rasantes Tempo, sehr spannend, düster und dramatisch. Schauplätze wie Innsbruck, Sölden oder Kitzbühl. Ich bin begeistert und freue mich schon auf das nächste Buch von diesem Autor.

Der Wahnsinn!!!!!!!!

Lesebegeisterte am 24.12.2014
Bewertet: Hörbuch-Download

Der Autor lebt in Innsbruck und hat schon einige Krimis geschrieben. „Totenfrau“ ist etwas Besonderes! Kurz zum Inhalt: Blum ist Bestatterin, glücklich verheiratet und Mutter. Doch dann wird ihr Mann überfahren. Alles bricht zusammen. Wenig später stellt sich heraus, dass es Mord war. Ihr Mann musste sterben, weil er zuviel wusste und sich mit den falschen Personen angelegt hat. Nun will Blum Rache. Rasantes Tempo, sehr spannend, düster und dramatisch. Schauplätze wie Innsbruck, Sölden oder Kitzbühl. Ich bin begeistert und freue mich schon auf das nächste Buch von diesem Autor.

Unsere Kund*innen meinen

Totenfrau

von Bernhard Aichner

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bianca Schiller

Bianca Schiller

Orell Füssli Schaffhausen

Zum Portrait

4/5

Bestatterin mit Rachegelüsten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Blum ist eine ganz spezielle Figur, die mich gleich gefesselt hat. Zwar kann ich einige ihrer Züge und Handlungen nicht ganz nachvollziehen und an manchen Stellen scheint es mir, als ob sie selbst nicht genau weiss, was sie tut. Vorallem weil ihr alles zufliegt und alles so glatt läuft - doch vielleicht ist es genau das, was der Autor wollte, denn schon in der ersten Szene läuft es perfekt nach Plan ;) Doch insgesamt hat mir die Figur Blum sehr gut gefallen. Die Story ist, trotz dass sie an manchen Stellen voraussehbar ist, spannend, ich wollte dranbleiben. In der MItte des Buches war mir auch klar, wie die Geschichte endet. Und trotzdem hat mich das Buch gereizt. Die Sprache und die kurzen Sätze mag ich - obwohl das nicht jedermanns Sache ist, manche kritisieren diesen Stil. Für mich jedoch sehr unkompliziert und direkt. Probieren Sie es selbt!
4/5

Bestatterin mit Rachegelüsten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Blum ist eine ganz spezielle Figur, die mich gleich gefesselt hat. Zwar kann ich einige ihrer Züge und Handlungen nicht ganz nachvollziehen und an manchen Stellen scheint es mir, als ob sie selbst nicht genau weiss, was sie tut. Vorallem weil ihr alles zufliegt und alles so glatt läuft - doch vielleicht ist es genau das, was der Autor wollte, denn schon in der ersten Szene läuft es perfekt nach Plan ;) Doch insgesamt hat mir die Figur Blum sehr gut gefallen. Die Story ist, trotz dass sie an manchen Stellen voraussehbar ist, spannend, ich wollte dranbleiben. In der MItte des Buches war mir auch klar, wie die Geschichte endet. Und trotzdem hat mich das Buch gereizt. Die Sprache und die kurzen Sätze mag ich - obwohl das nicht jedermanns Sache ist, manche kritisieren diesen Stil. Für mich jedoch sehr unkompliziert und direkt. Probieren Sie es selbt!

Bianca Schiller
  • Bianca Schiller
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Totenfrau / Totenfrau-Trilogie Bd.1

von Bernhard Aichner

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Totenfrau