Die Schlafwandler

Die Schlafwandler

Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog

Buch (Taschenbuch)

Fr.29.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Schlafwandler

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 59.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 29.90
eBook

eBook

ab Fr. 23.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 22.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Das Standardwerk zum Ersten Weltkrieg

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Grossmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.

Ausstattung: mit Abbildungen

»Wer nur ein Buch zum grossen Thema des kommenden Jahres lesen will, sollte zum Werk von Clark greifen.« ("Handelsblatt, 13.12.2013")
»Man will das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so interessant, aufregend und wohlformuliert ist es […] Ein grossartiges Buch.« ("Augsburger Allgemeine - BücherJournal. Ein Magazin zur Frankfurter Buchmesse, 10/13")
»Gerade weil dieser Band wichtige und wenig bekannte gesamteuropäische Kontexte liefert, erweitert er das Verständnis für die deutsche Entwicklung.« ("SWR2 - Forum Buch, 23.02.2014")
»Das Buch […] ist zweifelsohne eines der wichtigsten dieses Jahres.« ("Online Magazin für Geschichte, 10.10.2013")
»Christopher Clark schildert dieses Ereignis wie ein Thriller, fängt die Atmosphäre ein, wechselt Perspektiven.« ("General-Anzeiger, 12.10.2013")
»Dieses Buch hat alles um zum Mass aller Dinge in der Forschung zum ersten Weltkrieg zu werden. […] Ein epochales Werk.« ("Sonntagsblatt, 01/14")
»[Clark] erzählt mit analytischer Sorgfalt und mit der Begabung, Kompliziertes verständlich zu machen.« ("Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 27.10.2013")

Details

Verkaufsrang

29523

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2015

Verlag

Pantheon

Seitenzahl

896

Maße (L/B/H)

21/14.1/4.7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29523

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2015

Verlag

Pantheon

Seitenzahl

896

Maße (L/B/H)

21/14.1/4.7 cm

Gewicht

702 g

Auflage

13

Originaltitel

The Sleepwalkers: How Europe Went to War in 1914

Übersetzer

Norbert Juraschitz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-55268-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesenswert

Bewertung aus Nittenau am 12.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es muss erst ein "Ausländer " kommen und Tatsachen objektiv bewerten! Historiker aus dem eigenen Land würden es niemals wagen an der "Deutschen Schuld an allem" zu zweifeln. Wenn doch, wird er von den Medien oder "fragwürdigen" Geschichtswächtern niedergemacht. Doch bei einem "Nichtdeutschen Historiker" ziehen sie den , mit Verlaub: Schwanz ein!

Lesenswert

Bewertung aus Nittenau am 12.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es muss erst ein "Ausländer " kommen und Tatsachen objektiv bewerten! Historiker aus dem eigenen Land würden es niemals wagen an der "Deutschen Schuld an allem" zu zweifeln. Wenn doch, wird er von den Medien oder "fragwürdigen" Geschichtswächtern niedergemacht. Doch bei einem "Nichtdeutschen Historiker" ziehen sie den , mit Verlaub: Schwanz ein!

Augenöffnendes Meisterwerk

Bewertung am 17.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unglaublich wie man ein derartig komplexes Thema, so spannend und gleichzeitig aufklärend beschreiben kann. Eines der besten Bücher das ich in den letzten Jahren gelesen habe. Pflichtlektüre für Politiker von Heute.

Augenöffnendes Meisterwerk

Bewertung am 17.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unglaublich wie man ein derartig komplexes Thema, so spannend und gleichzeitig aufklärend beschreiben kann. Eines der besten Bücher das ich in den letzten Jahren gelesen habe. Pflichtlektüre für Politiker von Heute.

Unsere Kund*innen meinen

Die Schlafwandler

von Christopher Clark

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Schlafwandler