Über Bord

detebe Band 24259

Ingrid Noll

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Über Bord

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 38.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine marode Villa, Geldsorgen, eine betagte Mutter, zwei Töchter mit unpassenden Freunden, eine schlecht bezahlte, langweilige Stelle beim Einwohnermeldeamt - so sieht Ellens trister Alltag aus. Da sie geschieden und nicht mehr jung ist, erscheint ihr die Zukunft nicht gerade in rosigem Glanz. Nur ein Märchenprinz könnte sie retten, Ellen aber mag nicht an Wunder glauben. Da taucht ein gutaussehender Mann auf und behauptet, ihr Halbbruder zu sein. Dank einiger Gentests kommen erstaunliche Familiengeheimnisse ans Licht. Die Einladung zu einer Mittelmeer-Kreuzfahrt erscheint Ellen als Höhepunkt ihres Lebens. Doch nicht nur die Illusion einer letzten grossen Liebe geht über Bord …

Produktdetails

Sprecher Uta Hallant
Spieldauer 408 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Verlag Diogenes Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257691917

Weitere Bände von detebe

  • Ihre Nacht
    Ihre Nacht Banana Yoshimoto Band 24251

    Ihre Nacht

    von Banana Yoshimoto

    Buch

    Fr. 15.90

    (0)
  • Endlich Sommer!
    Endlich Sommer! Daniel Kampa Band 24252

    Endlich Sommer!

    von Daniel Kampa

    Buch

    Fr. 16.90

    (0)
  • Bruder Kemal
    Bruder Kemal Jakob Arjouni Band 24255

    Bruder Kemal

    von Jakob Arjouni

    Buch

    Fr. 17.90

    (0)
  • Lieblingsmenschen
    Lieblingsmenschen Laura de Weck Band 24256

    Lieblingsmenschen

    von Laura de Weck

    Buch

    Fr. 13.90

    (0)
  • Zeichen ihrer Zeit
    Zeichen ihrer Zeit Marion Gräfin Dönhoff Band 24258

    Zeichen ihrer Zeit

    von Marion Gräfin Dönhoff

    Buch

    Fr. 21.90

    (0)
  • Über Bord
    Über Bord Ingrid Noll Band 24259

    Über Bord

    von Ingrid Noll

    Hörbuch-Download

    Fr. 24.90

    (0)
  • Die Zeit, die Zeit
    Die Zeit, die Zeit Martin Suter Band 24261

    Die Zeit, die Zeit

    von Martin Suter

    Hörbuch-Download

    Fr. 28.90

    (0)
  • Abschalten
    Abschalten Martin Suter Band 24262

    Abschalten

    von Martin Suter

    Buch

    Fr. 15.90

    (3)
  • Die Rastlosen
    Die Rastlosen Philippe Djian Band 24264

    Die Rastlosen

    von Philippe Djian

    Buch

    Fr. 17.90

    (0)
  • Mit Haut und Haaren
    Mit Haut und Haaren Arnon Grünberg Band 24265

    Mit Haut und Haaren

    von Arnon Grünberg

    Buch

    Fr. 19.90

    (0)
  • Monogam
    Monogam Arnon Grünberg Band 24266

    Monogam

    von Arnon Grünberg

    Buch

    Fr. 13.90

    (0)
  • Finstere Zeiten
    Finstere Zeiten Petros Markaris Band 24269

    Finstere Zeiten

    von Petros Markaris

    Buch

    Fr. 15.90

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.2/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

4/5

Wunderbar bitterbösen Plot

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 11.05.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Mit ihrem schwarzen Humor und viel böser Ironie ist Ingrid Noll eine der bekanntesten Krimi-Autorinnen Deutschlands geworden. In “Über Bord” geht es um die Hindernisse, die allzu oft den Dingen im Wege stehen, die wir eigentlich möchten. Da ist der Freund von Amalia, der die Frauenidylle in der “Nonnen-Villa” stört. Da sind all die Haustiere, die Ellen nicht um sich haben möchte und da ist Ortrud, die ihr den Weg zu ihrem vermeintlichen Traummann versperrt. Im wahren Leben wünscht man sich tragische Unfälle, im Roman gibt es ganz andere Möglichkeiten, um die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Zwar verliert sich Ingrid Noll in “Über Bord” manchmal ein wenig zu sehr in “Traumschiff”-Beschreibungen und hält mit ihrem eigentlichen Talent, dem Beschreiben von bösen Wünschen, ein wenig hinter dem Berg, aber natürlich gibt es auch hier einen wunderbar bitterbösen Plot, der über manche Länge hinwegtröstet. “Über Bord” wird perfekt von der Schauspielerin Uta Hallant gelesen, die allen Figuren viel Leben einhaucht und die Geschichte mit jeder Menge hintergründigem Witz vorträgt.

4/5

Wunderbar bitterbösen Plot

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 11.05.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Mit ihrem schwarzen Humor und viel böser Ironie ist Ingrid Noll eine der bekanntesten Krimi-Autorinnen Deutschlands geworden. In “Über Bord” geht es um die Hindernisse, die allzu oft den Dingen im Wege stehen, die wir eigentlich möchten. Da ist der Freund von Amalia, der die Frauenidylle in der “Nonnen-Villa” stört. Da sind all die Haustiere, die Ellen nicht um sich haben möchte und da ist Ortrud, die ihr den Weg zu ihrem vermeintlichen Traummann versperrt. Im wahren Leben wünscht man sich tragische Unfälle, im Roman gibt es ganz andere Möglichkeiten, um die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Zwar verliert sich Ingrid Noll in “Über Bord” manchmal ein wenig zu sehr in “Traumschiff”-Beschreibungen und hält mit ihrem eigentlichen Talent, dem Beschreiben von bösen Wünschen, ein wenig hinter dem Berg, aber natürlich gibt es auch hier einen wunderbar bitterbösen Plot, der über manche Länge hinwegtröstet. “Über Bord” wird perfekt von der Schauspielerin Uta Hallant gelesen, die allen Figuren viel Leben einhaucht und die Geschichte mit jeder Menge hintergründigem Witz vorträgt.

4/5

Und dann ging nicht nur sie über Bord

Eine Kundin/ein Kunde am 17.09.2013

Bewertet: Hörbuch (CD)

Im Mittelpunkt steht Ellen, eine Frau in den Fünfzigern, geschieden, Mutter zweier Töchter mit einem langweiligen Job beim Einwohnermeldeamt. Es gab schon bessere Zeiten in der Familie, vor allem finanziell. Und nun lebt Ellen mit ihrer Tochter Amalia und ihrer Mutter in deren heruntergekommenen Villa, ein Statussymbol längst vergangener Zeiten. Klar da gibt es noch ein paar Geschwister, aber die scheinen ihr Leben auch finanziell besser im Griff zu haben. Eines Tages steht ein Mann vor der Tür, der behauptet ein Sohn aus einer außerehelichen Verbindung ihres Vaters zu sein und wirbelt damit so einiges durcheinander. Es gibt ein Familientreffen und eine Kreuzfahrt, auf der auch Ellen und ihre Tochter mit von der Partie sind und dann geht jemand über Bord. Weg, verschwunden und so manch einer der Anwesenden fragt sich, welchen Anteil er daran hat. Habe mich bestens amüsiert, vielleicht ein wenig mehr Bissigkeit vermisst. Auf jeden Fall ein wunderbar unterhaltsames Hörbuch.

4/5

Und dann ging nicht nur sie über Bord

Eine Kundin/ein Kunde am 17.09.2013
Bewertet: Hörbuch (CD)

Im Mittelpunkt steht Ellen, eine Frau in den Fünfzigern, geschieden, Mutter zweier Töchter mit einem langweiligen Job beim Einwohnermeldeamt. Es gab schon bessere Zeiten in der Familie, vor allem finanziell. Und nun lebt Ellen mit ihrer Tochter Amalia und ihrer Mutter in deren heruntergekommenen Villa, ein Statussymbol längst vergangener Zeiten. Klar da gibt es noch ein paar Geschwister, aber die scheinen ihr Leben auch finanziell besser im Griff zu haben. Eines Tages steht ein Mann vor der Tür, der behauptet ein Sohn aus einer außerehelichen Verbindung ihres Vaters zu sein und wirbelt damit so einiges durcheinander. Es gibt ein Familientreffen und eine Kreuzfahrt, auf der auch Ellen und ihre Tochter mit von der Partie sind und dann geht jemand über Bord. Weg, verschwunden und so manch einer der Anwesenden fragt sich, welchen Anteil er daran hat. Habe mich bestens amüsiert, vielleicht ein wenig mehr Bissigkeit vermisst. Auf jeden Fall ein wunderbar unterhaltsames Hörbuch.

Unsere Kund*innen meinen

Über Bord

von Ingrid Noll

4.2/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Über Bord