Looking for Hope
Band 2

Looking for Hope

Roman | Die deutsche Ausgabe von >Losing Hope<

eBook

Fr.10.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Looking for Hope

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15588

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.04.2015

Verlag

dtv

Beschreibung

Rezension

»Einfach nur schön.«
Ulrike Volkmann, diva - Kieler Magazin April 2015

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

15588

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.04.2015

Verlag

dtv

Seitenzahl

544 (Printausgabe)

Dateigröße

1380 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Losing Hope

Übersetzer

Katarina Ganslandt

Sprache

Deutsch

EAN

9783423426213

Weitere Bände von Hope-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Looking for Hope

Bewertung aus Laupen BE am 06.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr spannend und es ist cool das es zwei Sichten gib vom Mädchen und dann vom Junge das ist das besondere

Looking for Hope

Bewertung aus Laupen BE am 06.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr spannend und es ist cool das es zwei Sichten gib vom Mädchen und dann vom Junge das ist das besondere

Berührende Geschichte aus der Sicht von Holder

Büchersüchtig am 01.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

INHALT: Dean Holder ist nach außen hin ein harter und gutaussehender Bad Boy, doch in seinem Inneren sieht es anders aus, denn seit dem Tod seiner geliebten Schwester ist nichts mehr wie es war - bis er Sky in einem Supermarkt trifft. Sky erinnert ihn sehr an Hope, seine Freundin aus Kindertagen, die vor vielen Jahren verschwunden ist und die er noch immer vermisst. Sky und Dean lernen sich besser kennen und in Skys Gegenwart fühlt sich der junge Mann wieder lebendig, bis die beiden Jugendlichen von der Vergangenheit eingeholt werden... MEINE MEINUNG IN KURZFORM: Kauf-/Lesegrund: Da ich die Bücher von Colleen Hoover liebe, wollte ich auch unbedingt ihr neuestes Werk lesen. Reihe: 2. Band der Sky & Holder/Hopeless-Trilogie Handlungsschauplatz: Der Schauplatz wurde in eine texanische Kleinstadt verlegt. Handlungsdauer: Da sich die Story zeitgleich zu "Hope Forever" abspielt, beginnt die Geschichte ebenfalls Ende August und endet Ende Oktober Hauptpersonen: Dean Holder ist überaus gutaussehend, sportlich, ein Mädchenschwarm und hat den Ruf eines Bad Boys, der sogar schon im Jugendarrest gewesen sein soll. Dabei hat sich der 18-jährige Schüler nach dem Selbstmord seiner Zwillingsschwester Leslie von seinen Mitmenschen, auch von seinen geschiedenen Eltern, zurückgezogen und als erst als er der der 17-jährigen Linden "Sky" Davis, begegnet, taut er auf. Sky liest, läuft und backt gern und Holder fühlt sich sofort von ihr angezogen. Alles an der wunderschönen, liebenswerten und humorvollen Schülerin erinnert ihn an Hope, seine Kindheitsfreundin, die als kleines Mädchen spurlos aus seinem Leben verschwunden ist... Holder und Sky wurden als interessante Charaktere mit Facetten, Ecken & Kanten, die man einfach mögen muss. Nebenfiguren: Hier gibt es ein Wiedersehen mit bekannten Nebenpersonen wie Skys schwuler Freund Breckin, ihre strenge Adoptivmutter Karen und Holders Freund Daniel. Romanidee: Reizvolle Grundidee, die wunderbar umgesetzt wurde. Erzählperspektive: Ich-Erzähler Holder schildert die temporeichen Begebenheiten aus seiner Warte und gewährt uns Einblick in sein Gefühls-Wirrwarr. In Briefen erzählt er seiner Schwester, wie sich sein Leben nach ihrem Tod verändert hat. Handlung: "Looking for Hope" wartet mit einer bittersüßen, romantischen Love Story auf, die viele Emotionen & Geheimnisse, einige Höhen & Tiefen und Vergangenheitsbewältigung beinhaltet. Man taucht sofort in der Geschichte ein und obwohl man bereits Skys Perspektive kennt, ist es äußerst interessant, Holders Sichtweise mitzuerleben. Anders als in "Hope Forever" enthält der 2. Band keinerlei Längen oder unnötige Passagen, auch wenn man die Geschichte eigentlich schon kennt. Schreibstil & Co: Komplettiert wird der Plot durch die gefühlvolle Schreibweise, unterhaltsame Dialoge und eine jugendliche Sprache. FAZIT: Der 2. Band der Hopeless-Trilogie ist eine herzzerreißende Liebesgeschichte, die mich stellenweise zu Tränen gerührt und mir sogar noch besser als der Auftakt "Hope Forever" gefallen hat. Die ausdrucksstarke Story, die aus der Sicht von Dean Holder erzählt wird und viele Emotionen & Turbulenzen enthält, hat mich die ganzen 416 Seiten wundervoll unterhalten und erhält deshalb 5 STERNE.

Berührende Geschichte aus der Sicht von Holder

Büchersüchtig am 01.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

INHALT: Dean Holder ist nach außen hin ein harter und gutaussehender Bad Boy, doch in seinem Inneren sieht es anders aus, denn seit dem Tod seiner geliebten Schwester ist nichts mehr wie es war - bis er Sky in einem Supermarkt trifft. Sky erinnert ihn sehr an Hope, seine Freundin aus Kindertagen, die vor vielen Jahren verschwunden ist und die er noch immer vermisst. Sky und Dean lernen sich besser kennen und in Skys Gegenwart fühlt sich der junge Mann wieder lebendig, bis die beiden Jugendlichen von der Vergangenheit eingeholt werden... MEINE MEINUNG IN KURZFORM: Kauf-/Lesegrund: Da ich die Bücher von Colleen Hoover liebe, wollte ich auch unbedingt ihr neuestes Werk lesen. Reihe: 2. Band der Sky & Holder/Hopeless-Trilogie Handlungsschauplatz: Der Schauplatz wurde in eine texanische Kleinstadt verlegt. Handlungsdauer: Da sich die Story zeitgleich zu "Hope Forever" abspielt, beginnt die Geschichte ebenfalls Ende August und endet Ende Oktober Hauptpersonen: Dean Holder ist überaus gutaussehend, sportlich, ein Mädchenschwarm und hat den Ruf eines Bad Boys, der sogar schon im Jugendarrest gewesen sein soll. Dabei hat sich der 18-jährige Schüler nach dem Selbstmord seiner Zwillingsschwester Leslie von seinen Mitmenschen, auch von seinen geschiedenen Eltern, zurückgezogen und als erst als er der der 17-jährigen Linden "Sky" Davis, begegnet, taut er auf. Sky liest, läuft und backt gern und Holder fühlt sich sofort von ihr angezogen. Alles an der wunderschönen, liebenswerten und humorvollen Schülerin erinnert ihn an Hope, seine Kindheitsfreundin, die als kleines Mädchen spurlos aus seinem Leben verschwunden ist... Holder und Sky wurden als interessante Charaktere mit Facetten, Ecken & Kanten, die man einfach mögen muss. Nebenfiguren: Hier gibt es ein Wiedersehen mit bekannten Nebenpersonen wie Skys schwuler Freund Breckin, ihre strenge Adoptivmutter Karen und Holders Freund Daniel. Romanidee: Reizvolle Grundidee, die wunderbar umgesetzt wurde. Erzählperspektive: Ich-Erzähler Holder schildert die temporeichen Begebenheiten aus seiner Warte und gewährt uns Einblick in sein Gefühls-Wirrwarr. In Briefen erzählt er seiner Schwester, wie sich sein Leben nach ihrem Tod verändert hat. Handlung: "Looking for Hope" wartet mit einer bittersüßen, romantischen Love Story auf, die viele Emotionen & Geheimnisse, einige Höhen & Tiefen und Vergangenheitsbewältigung beinhaltet. Man taucht sofort in der Geschichte ein und obwohl man bereits Skys Perspektive kennt, ist es äußerst interessant, Holders Sichtweise mitzuerleben. Anders als in "Hope Forever" enthält der 2. Band keinerlei Längen oder unnötige Passagen, auch wenn man die Geschichte eigentlich schon kennt. Schreibstil & Co: Komplettiert wird der Plot durch die gefühlvolle Schreibweise, unterhaltsame Dialoge und eine jugendliche Sprache. FAZIT: Der 2. Band der Hopeless-Trilogie ist eine herzzerreißende Liebesgeschichte, die mich stellenweise zu Tränen gerührt und mir sogar noch besser als der Auftakt "Hope Forever" gefallen hat. Die ausdrucksstarke Story, die aus der Sicht von Dean Holder erzählt wird und viele Emotionen & Turbulenzen enthält, hat mich die ganzen 416 Seiten wundervoll unterhalten und erhält deshalb 5 STERNE.

Unsere Kund*innen meinen

Looking for Hope

von Colleen Hoover

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Looking for Hope