Federkleid

detebe Band 23798

Banana Yoshimoto

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Federkleid

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Diogenes

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie verfallen sie ihrem Geliebten war, spürt Hotaru erst, als dieser nach acht Jahren die Beziehung plötzlich beendet. Hotaru steht vor dem Nichts. Erst in ihrer Heimatstadt, umgeben von Vertrauten und neuen Freunden, die alle einen besonderen Draht zur Welt des Übernatürlichen zu haben scheinen, werden ihre Lebensenergien wieder geweckt.

Produktdetails

Verkaufsrang 32354
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 25.02.2015
Verlag Diogenes
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Dateigröße 1306 KB
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Hagoromo
Übersetzer Thomas Eggenberg
Sprache Deutsch
EAN 9783257606478

Weitere Bände von detebe

  • Der Büchersack Der Büchersack William Somerset Maugham Band 23793

    Der Büchersack

    von William Somerset Maugham

    eBook

    Fr. 14.00

  • Eine flüchtige Beziehung Eine flüchtige Beziehung William Somerset Maugham Band 23794

    Eine flüchtige Beziehung

    von William Somerset Maugham

    eBook

    Fr. 10.00

  • Die romantische junge Dame Die romantische junge Dame William Somerset Maugham Band 23795

    Die romantische junge Dame

    von William Somerset Maugham

    eBook

    Fr. 13.00

  • Die Winterkreuzfahrt Die Winterkreuzfahrt William Somerset Maugham Band 23796

    Die Winterkreuzfahrt

    von William Somerset Maugham

    eBook

    Fr. 13.00

  • Aus der Welt Aus der Welt Barbara Vine Band 23797

    Aus der Welt

    von Barbara Vine

    eBook

    Fr. 14.00

  • Federkleid Federkleid Banana Yoshimoto Band 23798

    Federkleid

    von Banana Yoshimoto

    eBook

    Fr. 10.00

  • Denken mit Oscar Wilde Denken mit Oscar Wilde Oscar Wilde Band 23887

    Denken mit Oscar Wilde

    von Oscar Wilde

    eBook

    Fr. 13.00

  • Die Seuche Die Seuche Lukas Hartmann Band 23913

    Die Seuche

    von Lukas Hartmann

    eBook

    Fr. 10.00

  • Lieber Luca Lieber Luca Martina Borger Band 23917

    Lieber Luca

    von Martina Borger

    eBook

    Fr. 10.00

  • Als ob ein Engel Als ob ein Engel Erich Hackl Band 23919

    Als ob ein Engel

    von Erich Hackl

    eBook

    Fr. 12.00

  • Der Schneemann Der Schneemann Jörg Fauser Band 23921

    Der Schneemann

    von Jörg Fauser

    eBook

    Fr. 27.00

  • Die Hexe von Portobello Die Hexe von Portobello Paulo Coelho Band 23932

    Die Hexe von Portobello

    von Paulo Coelho

    eBook

    Fr. 13.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
0
0

Das Ende ist nur ein neuer Anfang
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2020

Hotaru sieht sich vor den Trümmern ihres jungen Lebens. Es ist kein großer Scherbenhaufen, vor dem sie steht, aber es reicht aus, um sie komplett aus der Bahn zu werfen. Als Geliebte eines Fotografen, der sich für ein Leben komplett seiner Familie gewidmet entscheidet, wird sie einfach aussortiert. Ihre Liebe geht nunmehr ins Le... Hotaru sieht sich vor den Trümmern ihres jungen Lebens. Es ist kein großer Scherbenhaufen, vor dem sie steht, aber es reicht aus, um sie komplett aus der Bahn zu werfen. Als Geliebte eines Fotografen, der sich für ein Leben komplett seiner Familie gewidmet entscheidet, wird sie einfach aussortiert. Ihre Liebe geht nunmehr ins Leere. Alle Wege, die sie in Tokyo gegangen ist, führen zu den Erinnerungen mit ihm, und so kehrt sie kurzerhand in ihre ländliche Heimatstadt zurück. Sie wohnt übergangsweise bei ihrer Oma, der sie in einem kleinen, schrulligen Café aushilft. Ihre Tage weiß Hotaru zunächst kaum zu füllen, denn ihr ganzes Leben, seit sie von Zuhause fortgegangen ist, war darauf ausgerichtet, die perfekte, stets wartende Geliebte zu sein. Sie entschließt sich eine frühere Bekannte zu kontaktieren, um das einstige Band der Freundschaft neu zu knüpfen. Nachts wacht sie auf und finder vor lauter Liebesschmerz keine Ruhe mehr. Auf den nächtlichen Spaziergängen am Fluss sortiert sie ihre Gedanken und lernt einen jungen Mann kennen, der ebenfalls ein schwieriges Paket im Leben zu tragen hat. Durch die Menschen, die sie neu und wieder kennenlernt, findet Hotaru aus dem Schmerz der verlorenen Liebe heraus. Das war das zweite Buch, das ich von Banana Yoshimoto gelesen habe, und ihr Stil Geschichten zu erzählen, sagt mir sehr zu. Das offene Ende der Geschichte gefiel mir. Als Leser sah man Hotarus Heilung zu und lässt sie nach der letzten Seite mit vielen Möglichkeiten einer eigenen Zukunft ziehen.

Einfach zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach achtjähriger Affäre wird Hotaru sitzen gelassen und merkt erst dann, wie abhängig sie von Ihrem Geliebten war. Um sich wieder etwas Zeit für sich zu nehmen und ihre Lebensgeister zu wecken, zieht sie in ihr Heimatdorf zurück, wo ihr sowohl alte als auch neue Bekanntschaften über ihre Trauer hinweghelfen. Der Roman hande... Nach achtjähriger Affäre wird Hotaru sitzen gelassen und merkt erst dann, wie abhängig sie von Ihrem Geliebten war. Um sich wieder etwas Zeit für sich zu nehmen und ihre Lebensgeister zu wecken, zieht sie in ihr Heimatdorf zurück, wo ihr sowohl alte als auch neue Bekanntschaften über ihre Trauer hinweghelfen. Der Roman handelt von Situationen im Leben die zu einer großen Veränderung - einer Entwicklung führen. Dabei wird man vom Buch in den Bann gezogen und fühlt sich wie in einem Märchen, voller magischer und übernatürlicher Elemente, ohne mit diesen zu übertreiben. Ein wundervolles Buch um dem stressigen Alltag zu entfliehen.

Ein Leseerlebnis der feinen und besonderen Art.
von Kristin Mielke aus Zwickau am 27.03.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Banana Yoshimoto gehört zu den wichtigsten Schriftstellern der Gegenwart in Japan. Im "Federkleid" erzählt sie die Geschichte von Hotaru, die 8 Jahre lang als Geliebte gehalten wurde und die nach dem Ende dieser "Beziehung" vor dem Nichts steht. Sie muß sich für niemanden mehr zurecht machen oder warten, daß er anruft und vorbe... Banana Yoshimoto gehört zu den wichtigsten Schriftstellern der Gegenwart in Japan. Im "Federkleid" erzählt sie die Geschichte von Hotaru, die 8 Jahre lang als Geliebte gehalten wurde und die nach dem Ende dieser "Beziehung" vor dem Nichts steht. Sie muß sich für niemanden mehr zurecht machen oder warten, daß er anruft und vorbei kommt. Sie kehrt nach Hause zurück, um zu sich selbst zu finden. Wie Banana diese Rückkehr beschreibt, wie sich die vielen kleinen und großen Geschichten zusammenfügen, wie die Erinnerungen ineinander fließen macht ihr niemand nach. Sie kann Stimmungen und Situationen erfahrbar machen, für die es oft keine Worte gibt.

  • artikelbild-0