Das Licht des Nichts

Das Licht des Nichts

Von der Möglichkeit neuer religiöser Erfahrung

Buch (Taschenbuch)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 14.90

Das Licht des Nichts

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 7.50
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

„Gott ist tot.“ Mit diesem Satz hat Friedrich Nietzsche die Gottverlassenheit des modernen Menschen zum Ausdruck gebracht. An seine Stelle tritt die Leere, die Absurdität, das Nichts. Bernhard Welte geht diesem Nichts, von dem unser Dasein umschlossen ist, genauer nach, zeigt, dass diese Erfahrung des Nichts nicht einfach Ver-nicht-ung meint, sondern dass es vor unserem Dasein liegt und Neues entspringen lässt. Welte öffnet so den Raum für eine religiöse Erfahrung, die uns trägt und der scheinbaren Sinnlosigkeit standhält.

Bernhard Welte, 1906–1983, einer der bedeutendsten Religionsphilosophen des 20. Jahrhunderts, lehrte in Freiburg i.Br.; seine „Religionsphilosophie“ gilt bis heute als Standardwerk..
Holger Zaborowski ist Professor für Geschichte der Philosophie und philosophische Ethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar..
Holger Zaborowski ist Professor für Geschichte der Philosophie und philosophische Ethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2015

Herausgeber

Holger Zaborowski

Verlag

Topos plus

Seitenzahl

94

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2015

Herausgeber

Holger Zaborowski

Verlag

Topos plus

Seitenzahl

94

Maße (L/B/H)

18/11.8/1.2 cm

Gewicht

98 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8367-1027-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Licht des Nichts