Die Physiker
Band 80360
Artikelbild von Die Physiker
Friedrich Dürrenmatt

1. Die Physiker

Die Physiker

Lesung

Hörbuch (CD)

Fr. 28.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 13.90
eBook

eBook

Fr. 9.00
Variante: 2 CD (2015)

Die Physiker

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 19.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 13.90
eBook

eBook

ab Fr. 9.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1718

Gesprochen von

Tilli Breidenbach + weitere

Spieldauer

1 Stunde und 40 Minuten

Erscheinungsdatum

28.10.2015

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Rezension

»Der Dialog mit Friedrich Dürrenmatt ist nicht zu Ende - er beginnt erst, und wir werden Mühe haben, in Friedrich Dürrenmatts mächtigem Schatten, ihn zu bestehen.«
»Ein Klassiker zu Lebzeiten.«
»Friedrich Dürrenmatt ist ein Monument. Ein Koloss. Sein Ruhm ragt in die Welt hinaus. Einer der faszinierendsten Denker seiner Zeit. Und unserer Zeit. Ein zeitloses Genie.«

Details

Verkaufsrang

1718

Gesprochen von

Spieldauer

1 Stunde und 40 Minuten

Erscheinungsdatum

28.10.2015

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

2

Verlag

Diogenes

Sprache

Deutsch

EAN

9783257803600

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Mehr als eine Schullektüre

Julia am 13.01.2024

Bewertungsnummer: 2108431

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir werden dieses Buch bald im Deutschunterricht analysieren. Da ich mich schon im Voraus schlau machen wollte, habe ich es bereits gelesen.Ich habe ehrlicherweise nicht viel erwartet, weil mich die ersten paar Seiten nicht sonderlich beeindruckten. Aber von Seite zu Seite wurde es immer besser.Ich habe das ganze Buch ohne eine Pause gelesen. Auch, wenn der Inhalt etwas sehr absurd sein mag, ist es einfach fantastisch. Ich weiß nicht wieso, aber ich kann wirklich und ehrlich eine Veränderung in mir spüren. Einfach ein richtig tolles Büchlein und absolut zeitlos.

Mehr als eine Schullektüre

Julia am 13.01.2024
Bewertungsnummer: 2108431
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir werden dieses Buch bald im Deutschunterricht analysieren. Da ich mich schon im Voraus schlau machen wollte, habe ich es bereits gelesen.Ich habe ehrlicherweise nicht viel erwartet, weil mich die ersten paar Seiten nicht sonderlich beeindruckten. Aber von Seite zu Seite wurde es immer besser.Ich habe das ganze Buch ohne eine Pause gelesen. Auch, wenn der Inhalt etwas sehr absurd sein mag, ist es einfach fantastisch. Ich weiß nicht wieso, aber ich kann wirklich und ehrlich eine Veränderung in mir spüren. Einfach ein richtig tolles Büchlein und absolut zeitlos.

Eine tolles Taschenbuch

Bewertung aus Krefeld am 01.12.2021

Bewertungsnummer: 1615753

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Taschenbuch von Dürrenmatt ist kurz und knackig gehalten! Informativ und absolut zu empfehlen. Meine Tochter ist begeistert und nimmt es jetzt in der Schule durch, zwecks Analysen.

Eine tolles Taschenbuch

Bewertung aus Krefeld am 01.12.2021
Bewertungsnummer: 1615753
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Taschenbuch von Dürrenmatt ist kurz und knackig gehalten! Informativ und absolut zu empfehlen. Meine Tochter ist begeistert und nimmt es jetzt in der Schule durch, zwecks Analysen.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Physiker

von Friedrich Dürrenmatt

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Melina Bossart

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melina Bossart

Rösslitor Orell Füssli St. Gallen

Zum Portrait

5/5

Die Physiker - Friedrich Dürrenmatt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Drama in zwei Akten, uraufgeführt wurde das Stück im Jahr 1962 in Zürich. Dieses kruze Buch (96 Seiten) ist amüsant, aufbrausend und spannend. Es handelt von drei Physikern, die alle in einer Nervenheilanstalt leben. Der Erste denkt, er sei Albert Einstein, der Zweite denkt, er sei Isaac Newton und der Dritte im Bunde, Johann Wilhelm Möbius, hat die sogenannte "Weltenformel" entschlüsselt und fürchtet desswegen nun um sein Leben. Er gibt vor, Gespräche mit dem König Salomo, den nur er sehen kann, zu führen. Newton und Einstein aber sind in Wahrheit gar keine Physiker, sondern Agenten verschiedener Mächte, die an besagte Fromel rankommen möchten. Und so beginnt eine verworrene Geschichte, in der auch gemordet wird, um unentdeckt zu bleiben, die Fromel zu sichern und die Mitstreiter auszutricksen. Auch der Ermittler Voss, der die geschehenen Morde untersucht und die Oberärtzin Fräulein Doktor Mathilde von Zahnd haben in dem Stück unvorhersehbare Rollen und spannende Hintergünde zu bieten. Friedrich Dürrenmatt spricht mit diesem Buch mehrere gesellschaftlich relevante Themen an, am wichtigsten wohl ist die Frage nach der Verantwortung der Wissenschaft und Forschung, aber stellt zum Beispiel auch die Aufgabe und Methoden der Geheimdienste in Frage.
5/5

Die Physiker - Friedrich Dürrenmatt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Drama in zwei Akten, uraufgeführt wurde das Stück im Jahr 1962 in Zürich. Dieses kruze Buch (96 Seiten) ist amüsant, aufbrausend und spannend. Es handelt von drei Physikern, die alle in einer Nervenheilanstalt leben. Der Erste denkt, er sei Albert Einstein, der Zweite denkt, er sei Isaac Newton und der Dritte im Bunde, Johann Wilhelm Möbius, hat die sogenannte "Weltenformel" entschlüsselt und fürchtet desswegen nun um sein Leben. Er gibt vor, Gespräche mit dem König Salomo, den nur er sehen kann, zu führen. Newton und Einstein aber sind in Wahrheit gar keine Physiker, sondern Agenten verschiedener Mächte, die an besagte Fromel rankommen möchten. Und so beginnt eine verworrene Geschichte, in der auch gemordet wird, um unentdeckt zu bleiben, die Fromel zu sichern und die Mitstreiter auszutricksen. Auch der Ermittler Voss, der die geschehenen Morde untersucht und die Oberärtzin Fräulein Doktor Mathilde von Zahnd haben in dem Stück unvorhersehbare Rollen und spannende Hintergünde zu bieten. Friedrich Dürrenmatt spricht mit diesem Buch mehrere gesellschaftlich relevante Themen an, am wichtigsten wohl ist die Frage nach der Verantwortung der Wissenschaft und Forschung, aber stellt zum Beispiel auch die Aufgabe und Methoden der Geheimdienste in Frage.

Melina Bossart
  • Melina Bossart
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Isabel Schmidt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Isabel Schmidt

Orell Füssli Zürich Hauptbahnhof

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Schulbuch (Geheftet)

Physiker und Geheimagenten kämpfen in einer psychiatrischen Klinik um das Geheimnis einer tödlichen Entdeckung. Doch wer von ihnen ist verrückt und wer todernst? Ein irrsinnig witziges Stück!
4/5

Bewertet: Schulbuch (Geheftet)

Physiker und Geheimagenten kämpfen in einer psychiatrischen Klinik um das Geheimnis einer tödlichen Entdeckung. Doch wer von ihnen ist verrückt und wer todernst? Ein irrsinnig witziges Stück!

Isabel Schmidt
  • Isabel Schmidt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Physiker

von Friedrich Dürrenmatt

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Physiker