Stumme Wasser
Band 1

Stumme Wasser

Küsten Krimi

Buch (Taschenbuch)

Fr. 14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Stumme Wasser

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.10.2015

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.10.2015

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

20.7/13.6/1.7 cm

Gewicht

231 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95451-710-7

Weitere Bände von Küsten Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Perfekte Unterhaltung

Bewertung am 21.08.2020

Bewertungsnummer: 1366665

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbarer Küstenkrimi, der mich mit seinen Protagonisten rund um den Ermittler Richard Gruben sofort in seinen Bann gezogen hat. Die Geschichte ist stimmig, die Handlung spannend, das Lokalkolorit zieht in das Buch hinein. Die letzte Seite ist viel zu schnell erreicht.

Perfekte Unterhaltung

Bewertung am 21.08.2020
Bewertungsnummer: 1366665
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbarer Küstenkrimi, der mich mit seinen Protagonisten rund um den Ermittler Richard Gruben sofort in seinen Bann gezogen hat. Die Geschichte ist stimmig, die Handlung spannend, das Lokalkolorit zieht in das Buch hinein. Die letzte Seite ist viel zu schnell erreicht.

Spannender Küstenkrimi um Kunsthistoriker Richard Gruben

Buchwurm05 am 12.07.2018

Bewertungsnummer: 1117415

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Der Kunsthistoriker Richard Gruben wird von einem befreundeten Maler nach Fahrenende einem kleinen Ostseedorf eingeladen, um dort ein geheimnisvolles Gemälde zu begutachten. Doch als er dort ankommt ist der Maler tot. Er wurde ermordet. Richard begibt sich mit der Enkelin des Ermordeten auf die Suche nach dem Bild und stellt dabei den Dorfbewohner einige Fragen. Das passt nicht jedem.... Stumme Wasser hat mir sehr gut gefallen. Anja Behn hat einen flüssigen Schreibstil. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Gerade am Anfang wird auch einiges wissenswertes über die Kunstszene erzählt. Immer wenn ich gerade mit den Augen rollen wollte, da ich längere Beschreibungen nicht mag, war es auch schon vorbei. Da hatte Anja Behn meiner Meinung nach genau das richtige Maß. Augenscheinlich haben einige Dorfbewohner etwas zu verbergen. Sehr geschickt streut Anja Behn dies in ihrem Krimi ein. Das was Richard Gruben bei seiner Suche nach dem geheimnisvollen Bild erlebt, hat mich ein wenig an Robert Langdon erinnert. Stumme Wasser ist ein spannender Krimi mit einem überraschenden Schluss, den ich in 2 Tagen durchgelesen hatte.

Spannender Küstenkrimi um Kunsthistoriker Richard Gruben

Buchwurm05 am 12.07.2018
Bewertungsnummer: 1117415
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Der Kunsthistoriker Richard Gruben wird von einem befreundeten Maler nach Fahrenende einem kleinen Ostseedorf eingeladen, um dort ein geheimnisvolles Gemälde zu begutachten. Doch als er dort ankommt ist der Maler tot. Er wurde ermordet. Richard begibt sich mit der Enkelin des Ermordeten auf die Suche nach dem Bild und stellt dabei den Dorfbewohner einige Fragen. Das passt nicht jedem.... Stumme Wasser hat mir sehr gut gefallen. Anja Behn hat einen flüssigen Schreibstil. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Gerade am Anfang wird auch einiges wissenswertes über die Kunstszene erzählt. Immer wenn ich gerade mit den Augen rollen wollte, da ich längere Beschreibungen nicht mag, war es auch schon vorbei. Da hatte Anja Behn meiner Meinung nach genau das richtige Maß. Augenscheinlich haben einige Dorfbewohner etwas zu verbergen. Sehr geschickt streut Anja Behn dies in ihrem Krimi ein. Das was Richard Gruben bei seiner Suche nach dem geheimnisvollen Bild erlebt, hat mich ein wenig an Robert Langdon erinnert. Stumme Wasser ist ein spannender Krimi mit einem überraschenden Schluss, den ich in 2 Tagen durchgelesen hatte.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Stumme Wasser

von Anja Behn

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stumme Wasser