Genuss ohne Gluten

Genuss ohne Gluten

Infos, Tipps und 100 köstliche Rezepte

Buch (Taschenbuch)

Fr.33.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Genuss ohne Gluten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 33.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.00

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.11.2015

Verlag

Books4success

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

25.4/19.5/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.11.2015

Verlag

Books4success

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

25.4/19.5/2 cm

Gewicht

924 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86470-280-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die beste Sachertorte

Bewertung aus Fulda am 05.01.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Letztens gab es bei einer Freundin zum Dessert eine Sachertorte. Es war die beste Sachertorte, die ich je gegessen habe. Das muss ich als Wahl-Wienerin neidlos anerkennen. Diese Torte konnte locker mit den Original Wiener Varianten mithalten. Umso überraschender war es, dass diese tolle Torte aus einem Zöliakie-Kochbuch kommt. Ich leide nicht an Zöliakie und liebe Kochbücher – viele Anregungen, um immer wieder neue Rezepte zu probieren und mit Familie und Freunden zu genießen. „Genuss ohne Gluten“ ist das erste Kochbuch in meinem Regal, welches für Menschen mit Nahrungsunverträglichkeit geschrieben wurde. Und es ist voll wunderbarer Ideen, leckerer Rezepte, schöner Bilder. Alleine das Blättern war ein Genuss. Inzwischen habe ich die Gemüse-Quiche und den Mohn-Guglhupf probiert – lecker. Und am Wochenende backe ich die Sachertorte. Ich vertrage Gluten. Aber es geht auch ohne. Und trotzdem mit Genuss.

Die beste Sachertorte

Bewertung aus Fulda am 05.01.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Letztens gab es bei einer Freundin zum Dessert eine Sachertorte. Es war die beste Sachertorte, die ich je gegessen habe. Das muss ich als Wahl-Wienerin neidlos anerkennen. Diese Torte konnte locker mit den Original Wiener Varianten mithalten. Umso überraschender war es, dass diese tolle Torte aus einem Zöliakie-Kochbuch kommt. Ich leide nicht an Zöliakie und liebe Kochbücher – viele Anregungen, um immer wieder neue Rezepte zu probieren und mit Familie und Freunden zu genießen. „Genuss ohne Gluten“ ist das erste Kochbuch in meinem Regal, welches für Menschen mit Nahrungsunverträglichkeit geschrieben wurde. Und es ist voll wunderbarer Ideen, leckerer Rezepte, schöner Bilder. Alleine das Blättern war ein Genuss. Inzwischen habe ich die Gemüse-Quiche und den Mohn-Guglhupf probiert – lecker. Und am Wochenende backe ich die Sachertorte. Ich vertrage Gluten. Aber es geht auch ohne. Und trotzdem mit Genuss.

Unsere Kund*innen meinen

Genuss ohne Gluten

von Birgit Irgang

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Genuss ohne Gluten