Blühender Lavendel

Blühender Lavendel

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Blühender Lavendel

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Herbert Kull ist Mitte fünfzig und unscheinbar. Ein Buchhalter in einer Zürcher Privatbank. Täglich trägt er die gleiche Kleidung: beiger Anzug, gebügeltes Hemd mit Krawatte und blitzblank geputzte Schuhe. Bei der Arbeit wie in seinem Alltag liebt er Ordnung und Rituale. Ambitionen hat er weder für eine Karriere noch für zwischenmenschliche Beziehungen. Einzig seiner verstorbenen Mutter trauert er nach, mit der er den Duft von Lavendel und liebevolle Erinnerungen an seine Kindheit verbindet.
Als seine Schwestern ihn dazu drängen, gemeinsam ihre Kindheit aufzuarbeiten, werden seine Zwänge stärker und beängstigende Träume suchen ihn heim.
Die junge Assistentin Simone Allemann arbeitet Tür an Tür mit Herbert Kull. Sie interessiert sich nicht für den ältlichen Buchhalter mit seinen merkwürdigen Marotten, denn sie ist vollauf mit ihrem Gefühlsleben beschäftigt.
Simone Allemann und Herbert Kull sind sich gegenseitig völlig egal, bis die dynamische Kollegin eines Tages unangemeldet in Kulls Büro platzt.

Die Schweizer Autorin Barbara Hagmann legt mit 'Blühender Lavendel' ein spannendes Romandebüt vor, das zeigt, wie unsere Erinnerungen unser Leben bestimmen können – und dass man manchmal die Vergangenheit besser ruhen lassen sollte.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.08.2015

Verlag

Riverfield Verlag GmbH

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21.6/13.9/2.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.08.2015

Verlag

Riverfield Verlag GmbH

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21.6/13.9/2.5 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9524463-7-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Vergangenheit holt jeden ein...

Bewertung aus Biel am 18.12.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Roman finde ich eine Welt beschrieben, die auf viele von uns zutrifft: normale, mehr oder weniger unauffällige Menschen begegnen sich bei der Arbeit, und jeder ist in seiner Welt gefangen und hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt... Gekonnt zeigt die Autorin die Abweichungen des "normalen" Menschen Herbert Kull auf und zieht mich in eine spannende Geschichte, die mich nicht mehr loslässt, bis zum überraschenden Schluss! Am Ende bleiben mir 2 Fragen: "Funktionieren wir, weil wir verdrängen? Wollen wir nicht auffallen, weil wir etwas verbergen?"

Die Vergangenheit holt jeden ein...

Bewertung aus Biel am 18.12.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Roman finde ich eine Welt beschrieben, die auf viele von uns zutrifft: normale, mehr oder weniger unauffällige Menschen begegnen sich bei der Arbeit, und jeder ist in seiner Welt gefangen und hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt... Gekonnt zeigt die Autorin die Abweichungen des "normalen" Menschen Herbert Kull auf und zieht mich in eine spannende Geschichte, die mich nicht mehr loslässt, bis zum überraschenden Schluss! Am Ende bleiben mir 2 Fragen: "Funktionieren wir, weil wir verdrängen? Wollen wir nicht auffallen, weil wir etwas verbergen?"

Ein Krimi-Genuss

Bewertung aus Eschlikon am 17.10.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kein Krimi im klassischen Sinn - es wird ja nicht ermittelt. Trotzdem hat dieses Buch alles, was ein Krimi-Herz höher schlagen lässt....Spannung bis zur letzten Seite, und da geht's so richtig zur Sache. Toll! Mehr davon!

Ein Krimi-Genuss

Bewertung aus Eschlikon am 17.10.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kein Krimi im klassischen Sinn - es wird ja nicht ermittelt. Trotzdem hat dieses Buch alles, was ein Krimi-Herz höher schlagen lässt....Spannung bis zur letzten Seite, und da geht's so richtig zur Sache. Toll! Mehr davon!

Unsere Kund*innen meinen

Blühender Lavendel

von Barbara Hagmann

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Blühender Lavendel