Maurice Halbwachs

Klassiker der Wissenssoziologie Band 15

Dietmar J. Wetzel

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen
  • Maurice Halbwachs

    ePUB (UVK)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 9.90

    ePUB (UVK)
  • Maurice Halbwachs

    PDF (UVK)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 9.90

    PDF (UVK)

Beschreibung

Maurice Halbwachs (1877-1945) gehört - neben Marcel Mauss - zu den wichtigsten Vertretern der französischen Soziologie in der Nachfolge von Émile Durkheim. Halbwachs gilt als der Klassiker der Gedächtnissoziologie.

Dietmar J. Wetzel gibt einen systematischen Überblick über die zentralen Werke und Begriffe von Halbwachs und die ihn dabei prägenden Einflüsse. Er zeigt, dass Halbwachs neben seinen breit rezipierten Gedächtnisstudien ein weitgehend unbeachtet gebliebenes Werk hinterlassen hat, das zur Wiederentdeckung einlädt.

In seinen Arbeiten zur Soziologie und Sozialpsychologie des Gedächtnisses - am bekanntesten sind »Das Gedächtnis und seine sozialen Bedingungen« und »Das kollektive Gedächtnis« - gelingt es Halbwachs als erstem empirischen Soziologen der französischen Schule zu zeigen, dass es sich bei Erinnerungen an die Vergangenheit wesentlich um Rekonstruktionen im Lichte der Gegenwart handelt.

Neu zu entdeckende Arbeiten sowie Übersetzungen ins Deutsche zeigen jedoch vermehrt, dass das Potenzial einer von Halbwachs intendierten »Wissenschaft vom Menschen« weit über seine kulturwissenschaftliche Rezeption als Gedächtnisforscher hinausreicht. Halbwachs hat sich mit ganz verschiedenen Themen auseinandergesetzt, die ihn als »kompletten Soziologen« ausweisen: Arbeits- und Wirtschaftssoziologie, Soziologie der sozialen Klassen, Stadtsoziologie, Soziologie des Selbstmordes, soziale Morphologie und Statistik.

Dietmar J. Wetzel ist wissenschaftlicher Assistent und Dozent am Institut für Soziologie der Universität Bern.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.06.2015
Verlag UVK
Seitenzahl 132 (Printausgabe)
Dateigröße 2674 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783864969164

Weitere Bände von Klassiker der Wissenssoziologie

  • Alfred Schütz
    Alfred Schütz Martin Endress Band 3

    Alfred Schütz

    von Martin Endress

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Anselm Strauss
    Anselm Strauss Jörg Strübing Band 4

    Anselm Strauss

    von Jörg Strübing

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Erving Goffman
    Erving Goffman Jürgen Raab Band 6

    Erving Goffman

    von Jürgen Raab

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Michel Foucault
    Michel Foucault Reiner Keller Band 7

    Michel Foucault

    von Reiner Keller

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Karl Mannheim
    Karl Mannheim Amalia Barboza Band 9

    Karl Mannheim

    von Amalia Barboza

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Harold Garfinkel
    Harold Garfinkel Dirk Vom Lehn Band 10

    Harold Garfinkel

    von Dirk Vom Lehn

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Émile Durkheim
    Émile Durkheim Daniel Suber Band 12

    Émile Durkheim

    von Daniel Suber

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Claude Lévi-Strauss
    Claude Lévi-Strauss Michael Kauppert Band 13

    Claude Lévi-Strauss

    von Michael Kauppert

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Arnold Gehlen
    Arnold Gehlen Heike Delitz Band 14

    Arnold Gehlen

    von Heike Delitz

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Maurice Halbwachs
    Maurice Halbwachs Dietmar J. Wetzel Band 15

    Maurice Halbwachs

    von Dietmar J. Wetzel

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Peter L. Berger
    Peter L. Berger Michaela Pfadenhauer Band 17

    Peter L. Berger

    von Michaela Pfadenhauer

    eBook

    Fr. 9.90

    (0)
  • Hans-Georg Soeffner
    Hans-Georg Soeffner Darius Zifonun Band 18

    Hans-Georg Soeffner

    von Darius Zifonun

    eBook

    Fr. 15.00

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0