Not und Notwendigkeit

Der Primat der Ethik in der Philosophie Theodor Lessings

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 20: Philosophie / Series 20: Philosophy / Série 20: Philosophie Band 673

Uwe Kemmler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 106.00
Fr. 106.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Allgemeinen wird Theodor Lessing als Verfasser des Buches Geschichte als Sinngebung des Sinnlosen als Kulturpessimist oder als Gesellschaftskritiker wahrgenommen. Seine philosophische Ethik wird dabei zumeist ausser Acht gelassen. Demgegenüber wird in dieser Untersuchung gezeigt, dass man Lessings Intention nur dann gerecht werden kann, wenn man die zentrale Stellung der Ethik in seinem Denken berücksichtigt. Ausgehend von der Theorie der Not und der Wertlehre wird Lessings Forderung nach der Abwendung von Not plausibel. Dabei wird Lessings Ethik unter Bezugnahme auf andere, bekanntere philosophische Positionen in ein grösseres philosophisches Umfeld eingeordnet.

Der Autor: Uwe Kemmler wurde 1965 in Schwelm/Westfalen geboren. 1990 bis 1996 Studium der Philosophie, Geschichte und Indologie in Bochum. 2003 Promotion im Fach Philosophie.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.03.2004
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 21.1/15.1/2 cm
Gewicht 430 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-52475-6

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 20: Philosophie / Series 20: Philosophy / Série 20: Philosophie

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0

  • Aus dem Inhalt: Die Theorie der Not – Die Wertaxiomatik – Die Objektivität der Werte – Der ontologische Bruch – Die Ethik im Kontext: Kant, Schopenhauer, Nietzsche – Ethik und Geschichte – Ethik und Kultur – Zwischen Rationalismus und Irrationalismus – Aufklärung und Vernunft – Faktizität und Fortschritt – Der Primat der Ethik – Ethik und Pessimismus – Die Wertung und die Sanktionierung des Faktischen – Not-Wendigkeit.