Brooklyn

Brooklyn

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Brooklyn

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 18.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.01.2016

Verlag

dtv

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

19.4/12.6/2.5 cm

Gewicht

295 g

Beschreibung

Rezension

Ein Buch voller Wärme und Humor, mit Tiefe und Leichtigkeit, wie ein Stück echtes Leben. Feiste Bücher soundcloud.com 20200327

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.01.2016

Verlag

dtv

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

19.4/12.6/2.5 cm

Gewicht

295 g

Auflage

7. Auflage

Originaltitel

Brooklyn (Penguin, London 2009)

Übersetzer

  • Ditte Bandini
  • Giovanni Bandini

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-08649-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hinaus in die weite Welt ..

Bewertung am 07.02.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Irin Eilis muss in der amerikanischen Stadt Fuß fassen: Neuer Job, neue Freunde, neues Leben. Als sie wegen eines Unglücks zurück nach Hause beordert wird, muss sie sich zwischen ihrer altvertrauten Heimat und dem neuen, unabhängigen Leben entscheiden. Der Anfang zieht sich etwas, und es dauert, bis man sich in die Geschichte einfindet. Insgesamt wird der Konflikt, den Eilis durchlebt aber wunderbar beschrieben. Zum Mitträumen und -fiebern!

Hinaus in die weite Welt ..

Bewertung am 07.02.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Irin Eilis muss in der amerikanischen Stadt Fuß fassen: Neuer Job, neue Freunde, neues Leben. Als sie wegen eines Unglücks zurück nach Hause beordert wird, muss sie sich zwischen ihrer altvertrauten Heimat und dem neuen, unabhängigen Leben entscheiden. Der Anfang zieht sich etwas, und es dauert, bis man sich in die Geschichte einfindet. Insgesamt wird der Konflikt, den Eilis durchlebt aber wunderbar beschrieben. Zum Mitträumen und -fiebern!

von Irland nach New York

I. Schneider aus Mannheim am 21.01.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfang der Fünfziger Jahre wandert die junge Eilis auf den Wunsch ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester Rose von Irland nach New York aus, da sie in Irland keinen Job gefunden hat. Dort in der Fremde baut sie sich mit Unterstützung eines irischen Pfarrers ihr neues Leben in Brooklyn auf: sie arbeitet als Verkäuferin in einem großen Kaufhaus, belegt Abendkurse in Buchführung und geht freitags in der Kirchengemeinde zum Tanz, wo sie auch den jungen Tony kennen und lieben lernt. Doch ihre Vergangenheit holt sie ein und sie muss entscheiden, welches Leben für sie wichtiger ist: Irland oder Brooklyn. Ein wunderbarer Auswandererroman mit ganz viel Schmerz und Gefühl! Absolut lesenswert!

von Irland nach New York

I. Schneider aus Mannheim am 21.01.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfang der Fünfziger Jahre wandert die junge Eilis auf den Wunsch ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester Rose von Irland nach New York aus, da sie in Irland keinen Job gefunden hat. Dort in der Fremde baut sie sich mit Unterstützung eines irischen Pfarrers ihr neues Leben in Brooklyn auf: sie arbeitet als Verkäuferin in einem großen Kaufhaus, belegt Abendkurse in Buchführung und geht freitags in der Kirchengemeinde zum Tanz, wo sie auch den jungen Tony kennen und lieben lernt. Doch ihre Vergangenheit holt sie ein und sie muss entscheiden, welches Leben für sie wichtiger ist: Irland oder Brooklyn. Ein wunderbarer Auswandererroman mit ganz viel Schmerz und Gefühl! Absolut lesenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Brooklyn

von Colm Tóibín

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Brooklyn