T.I.M.E. Stories, Basisspiel - nominiert zum Kennerspiel des Jahres

time stories

Spielwaren
Spielwaren
Fr. 71.90
Fr. 71.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als Agent der T.I.M.E Agency reist du in die Vergangenheit, um das Universum und seine Parallelwelten davor zu schützen aus den Fugen zu geraten. Du und dein Team werden entsendet, Gefährdungen durch illegale Zeitreisen zu beseitigen. Übernehmt als Agenten Avatare in der Vergangenheit und findet die temporale Störung, bevor es zu spät ist. Gemeinsam arbeiten sich die Spieler in T.I.M.E Stories durch Szenarien, finden Hinweise auf die temporalen Probleme. Immer auf der Suche nach der Lösung und dem perfekten Weg dorthin. Dabei gilt es, auf alles zu achten und die bestmögliche Entscheidung zu treffen. Denn auch Zeitreisende haben nicht ewig Zeit.
Mit T.I.M.E Stories erleben die Spieler ein ganz neues Spielerlebnis und können dank vieler zusätzlicher Szenarien immer neue Abenteuer erleben.

Produktdetails

Warnhinweis "ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kleinteile undoder abreissbare Kleinteile enthalten, die z. B. verschluckt werden könnten. Erstickungsgefahr."
Erscheinungsdatum 01.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 3558380030997
Genre Brettspiel
Hersteller Asmodee
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 30.7/8/30.4 cm
Gewicht 1872 g

Weitere Artikel von time stories

Das meinen unsere Kund*innen

3.6/5.0

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Für mich das beste Spiel überhaupt

Eine Kundin/ein Kunde aus Hamburg am 22.06.2021

Absolut innovatives Konzept! Wie weiter unten geschrieben, wurde hier ein Abenteuerbuch aus den 80igern oder ein PC-Adventure in ein Spielbrett portiert und das funktioniert außerordentlich gut! Ist auf meiner Top 10 Liste auf brettundpad.de zur Zeit auf Platz 1, und das seit dem Release auf der SPIEL'15! Man muss sich allerdings Zeit nehmen, aufmerksam spielen, Lust am knobeln haben und als gesamte Gruppe in das Spiel und Thema eintauchen. Ansonsten sinkt der Spielspaß merklich!

5/5

Für mich das beste Spiel überhaupt

Eine Kundin/ein Kunde aus Hamburg am 22.06.2021

Absolut innovatives Konzept! Wie weiter unten geschrieben, wurde hier ein Abenteuerbuch aus den 80igern oder ein PC-Adventure in ein Spielbrett portiert und das funktioniert außerordentlich gut! Ist auf meiner Top 10 Liste auf brettundpad.de zur Zeit auf Platz 1, und das seit dem Release auf der SPIEL'15! Man muss sich allerdings Zeit nehmen, aufmerksam spielen, Lust am knobeln haben und als gesamte Gruppe in das Spiel und Thema eintauchen. Ansonsten sinkt der Spielspaß merklich!

2/5

Bin zweigespalten...

Eine Kundin/ein Kunde aus Pinneberg am 22.06.2021

Von den Mechaniken her ein total cooles Spiel, es ist innovativ, herausfordernd ... beim ersten Durchlauf. Ja, es gehört zur Spielmechanik, dass man einen Fall mehrfach spielt, das war uns von Anfang an bewusst. Es stellte sich jedoch heraus, dass das hier beim ersten Fall sehr stark konstruiert wird, vielleicht um diese Spielmechanik kennenzulernen? Der zweite Durchlauf lief besser, trotzdem hat die Zeit gerade so nicht gereicht, obwohl wir alle nötigen Hinweise zusammen hatten. Sehr frustrierend...der letzte Durchlauf war dann eigentlich nur noch nervig und das Abschlussrätsel eine Vollkatastrophe, ebenso wie die "Auflösung" des Falles. Wir sind uns nicht sicher, ob wir den zweiten Fall noch spielen wollen, da wir wirklich im Endeffekt kaum Spaß hatten.

2/5

Bin zweigespalten...

Eine Kundin/ein Kunde aus Pinneberg am 22.06.2021

Von den Mechaniken her ein total cooles Spiel, es ist innovativ, herausfordernd ... beim ersten Durchlauf. Ja, es gehört zur Spielmechanik, dass man einen Fall mehrfach spielt, das war uns von Anfang an bewusst. Es stellte sich jedoch heraus, dass das hier beim ersten Fall sehr stark konstruiert wird, vielleicht um diese Spielmechanik kennenzulernen? Der zweite Durchlauf lief besser, trotzdem hat die Zeit gerade so nicht gereicht, obwohl wir alle nötigen Hinweise zusammen hatten. Sehr frustrierend...der letzte Durchlauf war dann eigentlich nur noch nervig und das Abschlussrätsel eine Vollkatastrophe, ebenso wie die "Auflösung" des Falles. Wir sind uns nicht sicher, ob wir den zweiten Fall noch spielen wollen, da wir wirklich im Endeffekt kaum Spaß hatten.

Unsere Kund*innen meinen

T.I.M.E. Stories, Basisspiel - nominiert zum Kennerspiel des Jahres

3.6/5.0

5 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0