Die Suppen-Apotheke

Die Suppen-Apotheke

Brühen, Fonds und Essenzen, die stärken und heilen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.27.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Suppen-Apotheke

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 27.90
eBook

eBook

ab Fr. 16.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Was unsere Grossmütter schon damals wussten: Fleisch-, Fisch- und Gemüsefonds helfen bei vielen Krankheiten. Anne Simons vermittelt Hintergrundwissen über die Heilwirkung der verschiedenen Suppenarten und zeigt, wie sich eine gehaltvolle Suppe ohne grossen Aufwand zubereiten lässt, was eine Suppe hochwertig und nährstoffreich macht, wie sich die Kochzeit auf den Gehalt an Mineralstoffen und Aminosäuren auswirkt, weshalb Suppen von Erkältung über Magen- Darm-Beschwerden bis zu chronischen Erkrankungen heilsam einsetzbar sind.

"Anne Simons vermittelt Hintergrundwissen über die Heilwirkung der verschiedenen Suppenarten und zeigt, wie sich eine gehaltvolle Suppe ohne grossen Aufwand zubereiten lässt." ("GlücksPost")
"Der Leser erhält einen Eindruck in die Heilwirkung der verschiedenen Suppenarten, erfährt, was eine Suppe hochwertig macht, und wie sich die Kochzeit auf den Gehalt an Mineralstoffen und Aminosäuren auswirkt. Das Buch lädt zum Nachkochen ein." ("ORF Teletext")
"Traditionelles Heilwissen neu entdeckt. Brühen, Fonds und Essenzen, die stärken und heilen." ("Deggendorfer Zeitung")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2016

Verlag

Knaur MensSana

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

20.8/13.4/2.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2016

Verlag

Knaur MensSana

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

20.8/13.4/2.2 cm

Gewicht

316 g

Auflage

5. Auflage

Reihe

Natürlich heilen mit Hausmitteln

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-65789-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Suppenapotheke

Bewertung am 02.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr interessant und lehrreich. Wir haben die ersten Brühen bereits ausprobiert - lecker. Es wird eine Weile dauern, das ganze Buch durchzuarbeiten.

Die Suppenapotheke

Bewertung am 02.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr interessant und lehrreich. Wir haben die ersten Brühen bereits ausprobiert - lecker. Es wird eine Weile dauern, das ganze Buch durchzuarbeiten.

Ein wirklich brauchbares Buch!

Bewertung am 16.01.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin ehrlich gesagt eher zufällig auf Anne Simon‘s Buch „Die Suppen Apotheke“ gestoßen, war aber schon nach den ersten gelesenen Seiten begeistert! Was hier zusammengestellt wurde, ist meiner Meinung nach eine tolle Kombination aus Informativem, Rezepten und allgemeinen Tipps auf Basis alter und neuer Wissensgrundlage. Gut fand ich vor allem die Übersichtlichkeit, eine große Rezepte-Vielfalt (auch wenn es sich eigentlich oftmals nur um „Basis-Rezepte“ handelt) und die Menge an wirklich nutzbaren Inhalten. Der Aufbau ist dabei klar strukturiert und recht intuitiv, Sprache und Anleitungen sind gut verständlich. Wichtige Hinweise und Tipps sind farblich, bzw. gesondert hervorgehoben und werden so gleich sichtbar gemacht. Genau erläutert wird u.a., wie Inhaltsstoffe (Vitamine, Aminosäuren, Gelatine / Kollagen, etc.) und Wirkungsweisen zusammenhängen. Trotz vieler Fakten ist das Buch meiner Meinung nach an keiner Stelle uninteressant oder langatmig, verliert sich zudem nicht in Details (obwohl es so ziemlich alle denkbaren Tipps beinhaltet..). Jede Suppenart wird nach dem jeweilig möglichen Wirkungsspektrum den verschiedensten Grunderkrankungen und Beschwerden zugeordnet, was hier wohl wirklich gut gelungen ist. Einige Rezepte habe ich bereits ausprobiert und es gab an den Resultaten absolut nichts zu mäkeln. Ich habe jeweils nach Anleitung gekocht und die Suppen (bzw. Brühen) viele Stunden im Slow Cooker ‚simmern‘ lassen. Die Ergebnisse waren sehr schmackhaft und ich habe sogar einige Portionen auf Vorrat eingefroren. Suppe ist, wie die Autorin auch immer wieder betont, eine Sache von Zeit, qualitativ hochwertigen Zutaten und der richtigen (vor allem langsamen / schonenden) Zubereitung. Dem ist wohl nichts hinzuzufügen! Das Buch war für mich wirklich eine gute Wahl und ich kann es nur uneingeschränkt weiterempfehlen. Deshalb Daumen hoch und 5 Sterne.

Ein wirklich brauchbares Buch!

Bewertung am 16.01.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin ehrlich gesagt eher zufällig auf Anne Simon‘s Buch „Die Suppen Apotheke“ gestoßen, war aber schon nach den ersten gelesenen Seiten begeistert! Was hier zusammengestellt wurde, ist meiner Meinung nach eine tolle Kombination aus Informativem, Rezepten und allgemeinen Tipps auf Basis alter und neuer Wissensgrundlage. Gut fand ich vor allem die Übersichtlichkeit, eine große Rezepte-Vielfalt (auch wenn es sich eigentlich oftmals nur um „Basis-Rezepte“ handelt) und die Menge an wirklich nutzbaren Inhalten. Der Aufbau ist dabei klar strukturiert und recht intuitiv, Sprache und Anleitungen sind gut verständlich. Wichtige Hinweise und Tipps sind farblich, bzw. gesondert hervorgehoben und werden so gleich sichtbar gemacht. Genau erläutert wird u.a., wie Inhaltsstoffe (Vitamine, Aminosäuren, Gelatine / Kollagen, etc.) und Wirkungsweisen zusammenhängen. Trotz vieler Fakten ist das Buch meiner Meinung nach an keiner Stelle uninteressant oder langatmig, verliert sich zudem nicht in Details (obwohl es so ziemlich alle denkbaren Tipps beinhaltet..). Jede Suppenart wird nach dem jeweilig möglichen Wirkungsspektrum den verschiedensten Grunderkrankungen und Beschwerden zugeordnet, was hier wohl wirklich gut gelungen ist. Einige Rezepte habe ich bereits ausprobiert und es gab an den Resultaten absolut nichts zu mäkeln. Ich habe jeweils nach Anleitung gekocht und die Suppen (bzw. Brühen) viele Stunden im Slow Cooker ‚simmern‘ lassen. Die Ergebnisse waren sehr schmackhaft und ich habe sogar einige Portionen auf Vorrat eingefroren. Suppe ist, wie die Autorin auch immer wieder betont, eine Sache von Zeit, qualitativ hochwertigen Zutaten und der richtigen (vor allem langsamen / schonenden) Zubereitung. Dem ist wohl nichts hinzuzufügen! Das Buch war für mich wirklich eine gute Wahl und ich kann es nur uneingeschränkt weiterempfehlen. Deshalb Daumen hoch und 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Die Suppen-Apotheke

von Anne Simons

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Suppen-Apotheke