Hundezeiten

Roman

Patrice Nganang

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 17.00
Fr. 17.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Kneipe in der Hauptstadt Yaoundé - der Wirt, sein Hund, die illustre Kundschaft - bilden den Mikrokosmos, der trefflich für das Ganze steht: das Leben im heutigen Kamerun. Es ist der Hund Mboudjak, der hier erzählt und neben den äusseren Ereignissen - den kleinen Freuden und grossen Problemen, neben wirtschaftlichem Niedergang, Politik und Gewalt - findet der denkende Vierbeiner jede Menge Grundsätzliches (und Komisches) zu der Frage: Was ist der Mensch?

Patrice Nganang (geb. 1979 in Yaoundé) studierte Literaturwissenschaft in Yaoundé, Frankfurt und Berlin. Seit 2000 lebt er in den USA, wo er an der Universität Shippensburg, Pennsylvania als Assistant Professor für Französisch und Deutsch arbeitet. Er ist Autor von Gedichten, Prosa und literaturtheoretischen Arbeiten. Sein Roman Temps de chien wurde 2001 mit dem renommierten >Prix Marguerite Yourcenar< und 2002 mit dem >Grand Prix de la Littérature Africaine<, dem wichtigsten Literaturpreis Afrikas, ausgezeichnet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 06.11.2015
Verlag Unionsverlag
Seitenzahl 295 (Printausgabe)
Dateigröße 2412 KB
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Gudrun Honke, Otto Honke
Sprache Deutsch
EAN 9783293309197

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0