Sag allen, es wird gut!

Sag allen, es wird gut!

Roman

eBook

Fr.13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Sag allen, es wird gut!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.11.2015

Verlag

Unionsverlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

06.11.2015

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

2353 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Sigrid Gross

Sprache

Deutsch

EAN

9783293307124

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein direkter Blick auf die Alltagswelt Nigerias

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 15.04.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die in den USA lebende Nigerianerin Sefi Atta erzählt in ihrem ersten Roman „Sag allen, es wird gut“ die Geschichte zweier unterschiedlicher Frauen, denen es trotz widriger Umstände gelingt, gute Freundinnen zu bleiben. Die eine, Enitan, wird Rechtsanwältin und setzt sich für die Rechte der Frauen ein, die andere, Sheri, geht einen völlig anderen Weg, bis auch sie es schafft, auf eigenen Beinen zu stehen. Die Freundschaft und die Lebensumstände der beiden unterschiedlichen Frauen sind aber nur ein Thema der Autorin. Ebenso setzt sie sich mit der generellen Rolle der Frau und insbesondere mit ihrer kaum gesicherten rechtlichen Lage im Land des ungebremsten Chauvinismus auseinander. Nigeria, Besitzer der reichsten Erdölvorkommen Afrikas, ist gleichzeitig auch eines der korruptesten und durch die ethnische und religiöse Polarisierung auch eines der gewalttätigsten Länder des Kontinents. Bis 1999 löste ein Putsch den anderen ab; erst seit zehn Jahren gibt es so etwas wie den Ansatz von demokratischer Stabilität – obwohl auch die Präsidentschaftswahlen 2011 wieder verschoben werden mussten, weil die extra im korruptionsarmen Europa gedruckten Wahlzettel nicht rechtzeitig zur Hand waren. So ist „ Sag allen, es wird gut“ nicht nur ein spannender Roman über zwei sehr unterschiedliche Frauen, sondern auch ein direkter Blick auf die Alltagswelt Nigerias, der so manches Vorurteil bestätigt, aber auch viele interessante und aufschlussreiche Neuigkeiten über eines der (eigentlich) reichsten Länder der Erde bietet.

Ein direkter Blick auf die Alltagswelt Nigerias

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 15.04.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die in den USA lebende Nigerianerin Sefi Atta erzählt in ihrem ersten Roman „Sag allen, es wird gut“ die Geschichte zweier unterschiedlicher Frauen, denen es trotz widriger Umstände gelingt, gute Freundinnen zu bleiben. Die eine, Enitan, wird Rechtsanwältin und setzt sich für die Rechte der Frauen ein, die andere, Sheri, geht einen völlig anderen Weg, bis auch sie es schafft, auf eigenen Beinen zu stehen. Die Freundschaft und die Lebensumstände der beiden unterschiedlichen Frauen sind aber nur ein Thema der Autorin. Ebenso setzt sie sich mit der generellen Rolle der Frau und insbesondere mit ihrer kaum gesicherten rechtlichen Lage im Land des ungebremsten Chauvinismus auseinander. Nigeria, Besitzer der reichsten Erdölvorkommen Afrikas, ist gleichzeitig auch eines der korruptesten und durch die ethnische und religiöse Polarisierung auch eines der gewalttätigsten Länder des Kontinents. Bis 1999 löste ein Putsch den anderen ab; erst seit zehn Jahren gibt es so etwas wie den Ansatz von demokratischer Stabilität – obwohl auch die Präsidentschaftswahlen 2011 wieder verschoben werden mussten, weil die extra im korruptionsarmen Europa gedruckten Wahlzettel nicht rechtzeitig zur Hand waren. So ist „ Sag allen, es wird gut“ nicht nur ein spannender Roman über zwei sehr unterschiedliche Frauen, sondern auch ein direkter Blick auf die Alltagswelt Nigerias, der so manches Vorurteil bestätigt, aber auch viele interessante und aufschlussreiche Neuigkeiten über eines der (eigentlich) reichsten Länder der Erde bietet.

Unsere Kund*innen meinen

Sag allen, es wird gut!

von Sefi Atta

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sag allen, es wird gut!