Zwei Bärinnen
Band 24353

Zwei Bärinnen

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr. 21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Zwei Bärinnen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.06.2016

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18/11.6/3.5 cm

Gewicht

334 g

Beschreibung

Rezension

»Es steht ganz ausser Zweifel, dass Shalev der grösste lebende israelische Romancier ist. Er hätte längst den Nobelpreis verdient.«
»Meir Shalev ist ein grosser Verführer, einer, der archaische Geschichten liebt und seine Leser mit wunderschönen Sätzen umwirbt, mit Klugheit und lustvollem Fabulieren.«
»Es steht ganz ausser Zweifel, dass Shalev der grösste lebende israelische Romancier ist. Er hätte längst den Nobelpreis verdient.«
»Meir Shalev ist ein grosser Verführer, einer, der archaische Geschichten liebt und seine Leser mit wunderschönen Sätzen umwirbt, mit Klugheit und lustvollem Fabulieren.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.06.2016

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18/11.6/3.5 cm

Gewicht

334 g

Auflage

1

Originaltitel

Schtaim Dubim

Übersetzt von

Ruth Achlama

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24353-6

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zwei Bärinnen