• Endgültig
  • Endgültig
Band 1

Endgültig

Thriller

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.28.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Endgültig

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 28.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 14.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.03.2016

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

459

Maße (L/B/H)

21.6/13.6/3.3 cm

Beschreibung

Rezension

»Freundschaft, Ehrlichkeit, eine Allianz der Gerechten ... ein unheimlich intensives, ein sehr, sehr gutes Buch.«
Michael Sahr, das blaue sofa 20.03.2016

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.03.2016

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

459

Maße (L/B/H)

21.6/13.6/3.3 cm

Gewicht

586 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

In the Dark

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-42521-3

Weitere Bände von Jenny Aaron

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

55 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

"Es ist niemals leicht"...

Königsblauer Knappe aus Hagen am 24.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

...lautet der Kodex  der geheimen Einheit, genannt  die "Abteilung",  mit der Jenny Aaron, die blinde Ermittlerin und Verhörspezialistin, unsere Hauptakteurin, eng verbunden ist. "Endgültig" ist nicht nur ein gelungener Thriller, sondern ein Roman, der einem gleichzeitig das Denken und Fühlen eines erblindeten Menschen auf eine ungemein emotionale, authentische Art und Weise näherbringt. Und das macht diesen Krimi zu etwas Besonderem, danke dafür,  Andreas Pflüger. Der Arbeit des Autors merkt man an, dass er Drehbücher und Theaterstücke verfasst hat. Wie er Spannungsbögen wie Feuerwerke aufbaut, Plots inszeniert und seine Figuren in unglaublicher Lebendigkeit zum Leben erweckt, macht die gesamte Jenny-Aaron-Trilogie zum Besten, was id deutschen Krimi- / Thrillerlandschaft in den letzten Jahren erschienen ist. "Thrill bedeutet im Englischen Nervenkitzel. Und wenn Romane eine solche Bezeichnung verdienen, dann diese" (U. Kalkowski). In der Trilogie erfahren wir auch sehr viel über das System Polizei, über die Institution. Verbindender, manchmal geradezu kritikloser Korpsgeist und Gemeinschaft verdeutlicht sich und erinnert mich an Goffman’s Begriff der „totalen Institution“. Ich denke, hier wäre es gut gewesen, der ungemeinen Tiefe der Jenny Aaron etwas mehr von kritischer Erkenntnis beizufügen. Sie merken, Jenny Aaron hat mich sehr beeindruckt und ich gebe gerne zu , dass sie mir in gewisser Weise auch an's Herz gewachsen ist. Die gesamte Trilogie habe ich in wenigen Tagen, unterbrochen lediglich von unverschiebbaren Aktivitäten, quasi "inhaliert". Besten Dank für dieses Leseerlebnis, Andreas Pflüger.

"Es ist niemals leicht"...

Königsblauer Knappe aus Hagen am 24.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

...lautet der Kodex  der geheimen Einheit, genannt  die "Abteilung",  mit der Jenny Aaron, die blinde Ermittlerin und Verhörspezialistin, unsere Hauptakteurin, eng verbunden ist. "Endgültig" ist nicht nur ein gelungener Thriller, sondern ein Roman, der einem gleichzeitig das Denken und Fühlen eines erblindeten Menschen auf eine ungemein emotionale, authentische Art und Weise näherbringt. Und das macht diesen Krimi zu etwas Besonderem, danke dafür,  Andreas Pflüger. Der Arbeit des Autors merkt man an, dass er Drehbücher und Theaterstücke verfasst hat. Wie er Spannungsbögen wie Feuerwerke aufbaut, Plots inszeniert und seine Figuren in unglaublicher Lebendigkeit zum Leben erweckt, macht die gesamte Jenny-Aaron-Trilogie zum Besten, was id deutschen Krimi- / Thrillerlandschaft in den letzten Jahren erschienen ist. "Thrill bedeutet im Englischen Nervenkitzel. Und wenn Romane eine solche Bezeichnung verdienen, dann diese" (U. Kalkowski). In der Trilogie erfahren wir auch sehr viel über das System Polizei, über die Institution. Verbindender, manchmal geradezu kritikloser Korpsgeist und Gemeinschaft verdeutlicht sich und erinnert mich an Goffman’s Begriff der „totalen Institution“. Ich denke, hier wäre es gut gewesen, der ungemeinen Tiefe der Jenny Aaron etwas mehr von kritischer Erkenntnis beizufügen. Sie merken, Jenny Aaron hat mich sehr beeindruckt und ich gebe gerne zu , dass sie mir in gewisser Weise auch an's Herz gewachsen ist. Die gesamte Trilogie habe ich in wenigen Tagen, unterbrochen lediglich von unverschiebbaren Aktivitäten, quasi "inhaliert". Besten Dank für dieses Leseerlebnis, Andreas Pflüger.

Endgültig

Timo Funken am 28.06.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Faszinierend spannend und fast schon ein Must-read für alle Thriller-Fans. Ein Buch, dass ich sogar mehrmals lesen könnte und ich es nicht weniger spannend fände. Liebe Grüße Timo Funken

Endgültig

Timo Funken am 28.06.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Faszinierend spannend und fast schon ein Must-read für alle Thriller-Fans. Ein Buch, dass ich sogar mehrmals lesen könnte und ich es nicht weniger spannend fände. Liebe Grüße Timo Funken

Unsere Kund*innen meinen

Endgültig

von Andreas Pflüger

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bianca Schiller

Bianca Schiller

Orell Füssli Schaffhausen

Zum Portrait

5/5

EIne blinde Ermittlerin? Geht das?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ja, das geht! Anfangs war ich doch etwas skeptisch was die Hauptfigur anbelangt. Und ja, es ist stellenweise etwas übertrieben und realitätsfern. Und doch: Ein interessanter Fall, gelungene Zusammenhänge, ein tolles Team (speziell Pavlik, der hat mir wirklich grossartig gefallen!) und ein spannendes Katz- und Mausspiel, das mit jeder Seite besser wird! Die letzten Kapitel habe ich dann total aufgesogen :) Die Beschreibungen aus der "Sicht" einer Blinden waren ganz gut gelungen, insbesondere, da der Autor am Ende des Buches auf die tatsächlich angewandte Technik des menschlichen Echolots hingewiesen hat. Alles in allem ein wirklich gut inszenierter Thriller, der Lust auf einen zweiten Teil macht!
5/5

EIne blinde Ermittlerin? Geht das?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ja, das geht! Anfangs war ich doch etwas skeptisch was die Hauptfigur anbelangt. Und ja, es ist stellenweise etwas übertrieben und realitätsfern. Und doch: Ein interessanter Fall, gelungene Zusammenhänge, ein tolles Team (speziell Pavlik, der hat mir wirklich grossartig gefallen!) und ein spannendes Katz- und Mausspiel, das mit jeder Seite besser wird! Die letzten Kapitel habe ich dann total aufgesogen :) Die Beschreibungen aus der "Sicht" einer Blinden waren ganz gut gelungen, insbesondere, da der Autor am Ende des Buches auf die tatsächlich angewandte Technik des menschlichen Echolots hingewiesen hat. Alles in allem ein wirklich gut inszenierter Thriller, der Lust auf einen zweiten Teil macht!

Bianca Schiller
  • Bianca Schiller
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Endgültig

von Andreas Pflüger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Endgültig
  • Endgültig