Robert Gilbert

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Herkunft und Kindheit – Die Berliner Zeit: Operette, Schlager, Tonfilm, Kabarett und revolutionäre Kunst – Exil in Wien – Tarner Brothers – Fluchtpunkt New York – Heinrich Blücher und Hannah Arendt – Remigration – Erich Kästner und Die kleine Freiheit – Von My Fair Lady bis Cabaret – Politische Lyrik – Privates – Gilbert und der «Unjeist, der verjudete, in mir».

Robert Gilbert

Eine zeitgeschichtliche Biografie

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.138.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Robert Gilbert

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 138.00
eBook

eBook

ab Fr. 111.90

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2016

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

435

Maße (L/B/H)

21.6/15.3/2.8 cm

Beschreibung

Rezension

«In seiner Biografie des Sprachkünstlers breitet Christian Walther eine beeindruckende Fülle von Quellen zum Arbeitsprozess an „My Fair Lady“ aus. Das Buch ist als Dissertation entstanden, doch weil der Verfasser im Hauptberuf „Abendschau“-Reporter ist, verfällt er nie in den akademischen Duktus. Spannend liest sich diese Lebensbeschreibung vor allem, weil Walther soziologisch vorgeht, Zahlen, Daten, Fakten stets in den gesellschaftlichen Kontext einbettet. So entsteht en passant auch ein geschichtliches Panorama der Unterhaltungskunst im 20. Jahrhundert, von den Alles-ist-möglich-Jahren der Weimarer Republik über die jüdische Exilgemeinde in Amerika bis hin zum geistigen Wiederaufbau im Nachkriegsdeutschland.»

(Frederik Hanssen, Der Tagesspiegel NR. 22 722 / 8. APRIL 2016)

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2016

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

435

Maße (L/B/H)

21.6/15.3/2.8 cm

Gewicht

650 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-67304-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Robert Gilbert
  • Inhalt: Herkunft und Kindheit – Die Berliner Zeit: Operette, Schlager, Tonfilm, Kabarett und revolutionäre Kunst – Exil in Wien – Tarner Brothers – Fluchtpunkt New York – Heinrich Blücher und Hannah Arendt – Remigration – Erich Kästner und Die kleine Freiheit – Von My Fair Lady bis Cabaret – Politische Lyrik – Privates – Gilbert und der «Unjeist, der verjudete, in mir».