• Der Federmann / Nils Trojan Bd.1
  • Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

Trackliste

  1. Der Federmann
Band 1

Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

Ein Fall für Nils Trojan 1

Hörbuch (MP3-CD)

Fr.15.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 15.90
eBook

eBook

Fr. 8.90
Variante: 1 MP3-CD (2016)

Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 8.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 7.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Axel Milberg

Spieldauer

8 Stunden und 32 Minuten

Erscheinungsdatum

03.02.2016

Verlag

Der Hörverlag

Beschreibung

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Axel Milberg

Spieldauer

8 Stunden und 32 Minuten

Erscheinungsdatum

03.02.2016

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

1

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844522952

Weitere Bände von Nils Trojan

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein super spannender Auftakt einer Reihe

Enni am 14.04.2022

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Klappentext: Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels. Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls – und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele. Meinung: Die Stimme des Sprechers ist sehr angenehm und er macht an den richtigen Stellen eine Pause. Er verkörpert die Personen sehr gut, wodurch man sich super in die Figuren hineinversetzen kann. Die Geschichte an sich ist superspannend und aufregend geschrieben. Man weiß zu Beginn nicht, wer der Täter ist und muss so mit der Polizei miträtseln. Außerdem kann man in die Gedanken des Täters hineinblicken und so seine Handlungen nachvollziehen. All diejenigen, welche Thriller lieben, kommen nicht an diesem Hörbuch vorbei. Es ist spannend und sehr gut nachvollziehbar. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil.

Ein super spannender Auftakt einer Reihe

Enni am 14.04.2022
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Klappentext: Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels. Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls – und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele. Meinung: Die Stimme des Sprechers ist sehr angenehm und er macht an den richtigen Stellen eine Pause. Er verkörpert die Personen sehr gut, wodurch man sich super in die Figuren hineinversetzen kann. Die Geschichte an sich ist superspannend und aufregend geschrieben. Man weiß zu Beginn nicht, wer der Täter ist und muss so mit der Polizei miträtseln. Außerdem kann man in die Gedanken des Täters hineinblicken und so seine Handlungen nachvollziehen. All diejenigen, welche Thriller lieben, kommen nicht an diesem Hörbuch vorbei. Es ist spannend und sehr gut nachvollziehbar. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil.

Der Federmann

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 24.09.2018

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Die Story Der Federmann ist der erste Fall des Berliner Kommissars Nils Trojan. Er bekommt es mit einem Serientäter zu tun. Es tauchen mehrere tote blonde Frauen auf, denen die Haare abgeschnitten wurden. Die weiteren Spuren an den verschiedenen Tatorten lassen auf den selben Täter schließen. Nils Trojan nimmt mit seinem Team die Jagd nach dem Mörder auf. Als in seinem Briefkasten ein toter Vogel mit einer Nachricht auftaucht, ist Nils klar, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit wird und dass er auch seine Familie schützen muss. Das Cover Das Cover zeigt einen Gimpel oder Dompfaff. Da dieser eine Schlüsselrolle im Buch spielt, passt er aus meiner Sicht sehr gut zum Buch. Meine Meinung Max Bentow erzählt eine packende Geschichte über einen psychisch krankhaften Täter, der in Berlin für Angst und Schrecken sorgt. Sowohl die Taten als auch die Aufklärung der Fälle werden sehr gut beschrieben. Lange Zeit bleibt ungewiss, wer der Täter ist. Am Ende ergibt alles einen Sinn. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Gelesen wird es von Axel Milberg. Ich finde, es ist ihm gut gelungen das Geschehen stimmlich wiederzugeben. Durch seine ruhige und dennoch der Situation angepasste Stimme, wird man tief ins Geschehen hineingezogen. Da die Ermittlungen Nils ganz schön an den Nerven zerren, besucht er ab und zu eine Psychotherapeutin. Jana Michels hat eine Art im Umgang mit ihrem Patienten, die dafür sorgt, dass Nils sich auch privat zu ihr hingezogen fühlt. Da passt es gut für die Spannung im Buch, dass Jana plötzlich Teil des Falles wird. Ich bin begeistert und werde mir auf jeden Fall auch noch die anderen Bücher anhören.

Der Federmann

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 24.09.2018
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Die Story Der Federmann ist der erste Fall des Berliner Kommissars Nils Trojan. Er bekommt es mit einem Serientäter zu tun. Es tauchen mehrere tote blonde Frauen auf, denen die Haare abgeschnitten wurden. Die weiteren Spuren an den verschiedenen Tatorten lassen auf den selben Täter schließen. Nils Trojan nimmt mit seinem Team die Jagd nach dem Mörder auf. Als in seinem Briefkasten ein toter Vogel mit einer Nachricht auftaucht, ist Nils klar, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit wird und dass er auch seine Familie schützen muss. Das Cover Das Cover zeigt einen Gimpel oder Dompfaff. Da dieser eine Schlüsselrolle im Buch spielt, passt er aus meiner Sicht sehr gut zum Buch. Meine Meinung Max Bentow erzählt eine packende Geschichte über einen psychisch krankhaften Täter, der in Berlin für Angst und Schrecken sorgt. Sowohl die Taten als auch die Aufklärung der Fälle werden sehr gut beschrieben. Lange Zeit bleibt ungewiss, wer der Täter ist. Am Ende ergibt alles einen Sinn. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Gelesen wird es von Axel Milberg. Ich finde, es ist ihm gut gelungen das Geschehen stimmlich wiederzugeben. Durch seine ruhige und dennoch der Situation angepasste Stimme, wird man tief ins Geschehen hineingezogen. Da die Ermittlungen Nils ganz schön an den Nerven zerren, besucht er ab und zu eine Psychotherapeutin. Jana Michels hat eine Art im Umgang mit ihrem Patienten, die dafür sorgt, dass Nils sich auch privat zu ihr hingezogen fühlt. Da passt es gut für die Spannung im Buch, dass Jana plötzlich Teil des Falles wird. Ich bin begeistert und werde mir auf jeden Fall auch noch die anderen Bücher anhören.

Unsere Kund*innen meinen

Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

von Max Bentow

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Federmann / Nils Trojan Bd.1
  • Der Federmann / Nils Trojan Bd.1
  • Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

    1. Der Federmann