Das Messias-Projekt

Das Messias-Projekt

Nach einem wahren Erlebnis

Buch (Taschenbuch)

Fr.16.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Messias-Projekt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 16.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.40
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Nach einem wahren Erlebnis.
Craig erwacht mit einem schrecklichen Kater. Der 40-Jährige ist vollkommen orientierungslos, weiss noch nicht mal, wo er ist. Doch langsam dämmert es ihm: Er ist in Zürich, und es sind nur noch wenige Minuten, bis ein wichtiger Vortrag beginnt. Ein Vortrag, den er selbst halten muss. In aller Windeseile zieht er sich an und hastet zum Veranstaltungsort. Dort angekommen wundern sich die Leute: Craig kommt fast auf den Tag genau ein Jahr zu spät. Und keiner weiss, was er in diesem einen Jahr gemacht hat. Auch Craig nicht. Er setzt alles daran, herauszufinden, was passiert ist. Doch nicht alle haben Interesse an der Wahrheit.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2016

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

21.5/13.5/2.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2016

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

21.5/13.5/2.2 cm

Gewicht

440 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7392-4507-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Amnesie-Thriller

Bewertung aus München am 11.09.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf der Suche nach einem Jahr ohne Erinnerung - das Buch ist spannend und gruselig. Spurensuche, Pharmakonzerne, Streben nach Vollkommenheit, Liebe - von allem ist etwas dabei.

Amnesie-Thriller

Bewertung aus München am 11.09.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf der Suche nach einem Jahr ohne Erinnerung - das Buch ist spannend und gruselig. Spurensuche, Pharmakonzerne, Streben nach Vollkommenheit, Liebe - von allem ist etwas dabei.

Spannung garantiert

Bewertung aus Leiben am 10.04.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Craig erwacht mit einem schrecklichen Kater. Der 40-Jährige ist vollkommen orientierungslos, weiß noch nicht mal, wo er ist. Doch langsam dämmert es ihm: Er ist in Zürich, und es sind nur noch wenige Minuten, bis ein wichtiger Vortrag beginnt. Ein Vortrag, den er selbst halten muss. In aller Windeseile zieht er sich an und hastet zum Veranstaltungsort. Dort angekommen wundern sich die Leute: Craig kommt fast auf den Tag genau ein Jahr zu spät. Und keiner weiß, was er in diesem einen Jahr gemacht hat. Auch Craig nicht. Er setzt alles daran, herauszufinden was passiert ist. Doch nicht alle haben ein Interesse an der Wahrheit. Alles beginnt mit einem Mann, der plötzlich aufwacht und sich an das letzte Jahr nicht mehr erinnern kann. Nach und nach bekommt er immer mehr über dieses Jahr heraus, aber auch, dass er zuvor nicht so gut und nett war, wie er glaubte.Das Buch nimmt den Leser die ganze Zeit über gefangen. Das Cover ist toll gemach, ebenso der Schreibstil des Autors. Fazit: Absolute Top-Story, absolut top erzählt, Spannung garantiert, absolute Leseempfehlung

Spannung garantiert

Bewertung aus Leiben am 10.04.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Craig erwacht mit einem schrecklichen Kater. Der 40-Jährige ist vollkommen orientierungslos, weiß noch nicht mal, wo er ist. Doch langsam dämmert es ihm: Er ist in Zürich, und es sind nur noch wenige Minuten, bis ein wichtiger Vortrag beginnt. Ein Vortrag, den er selbst halten muss. In aller Windeseile zieht er sich an und hastet zum Veranstaltungsort. Dort angekommen wundern sich die Leute: Craig kommt fast auf den Tag genau ein Jahr zu spät. Und keiner weiß, was er in diesem einen Jahr gemacht hat. Auch Craig nicht. Er setzt alles daran, herauszufinden was passiert ist. Doch nicht alle haben ein Interesse an der Wahrheit. Alles beginnt mit einem Mann, der plötzlich aufwacht und sich an das letzte Jahr nicht mehr erinnern kann. Nach und nach bekommt er immer mehr über dieses Jahr heraus, aber auch, dass er zuvor nicht so gut und nett war, wie er glaubte.Das Buch nimmt den Leser die ganze Zeit über gefangen. Das Cover ist toll gemach, ebenso der Schreibstil des Autors. Fazit: Absolute Top-Story, absolut top erzählt, Spannung garantiert, absolute Leseempfehlung

Unsere Kund*innen meinen

Das Messias-Projekt

von Markus Ridder

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Messias-Projekt