Mainstream
Band 6232
Beck Paperback Band 6232

Mainstream

Warum wir den Medien nicht mehr trauen

eBook

Fr.11.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Mainstream

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.08.2016

Verlag

C. H. Beck

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

22.08.2016

Verlag

C. H. Beck

Seitenzahl

170 (Printausgabe)

Dateigröße

2888 KB

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783406688522

Weitere Bände von Beck Paperback

  • Boko Haram
    Boko Haram Mike Smith
    Band 6222

    Boko Haram

    von Mike Smith

    eBook

    Fr. 11.00

    (0)

  • Wer ist Wir?
    Wer ist Wir? Navid Kermani
    Band 6223

    Wer ist Wir?

    von Navid Kermani

    eBook

    Fr. 12.00

    (0)

  • Europa am Abgrund
    Europa am Abgrund Brendan Simms
    Band 6226

    Europa am Abgrund

    von Brendan Simms

    eBook

    Fr. 10.00

    (1)

  • Rettet die Medien
    Rettet die Medien Julia Cagé
    Band 6227

    Rettet die Medien

    von Julia Cagé

    eBook

    Fr. 10.00

    (0)

  • Das Kunstmuseum
    Das Kunstmuseum Walter Grasskamp
    Band 6228

    Das Kunstmuseum

    von Walter Grasskamp

    eBook

    Fr. 13.00

    (0)

  • Auf den Spuren der Indoeuropäer
    Auf den Spuren der Indoeuropäer Harald Haarmann
    Band 6229

    Auf den Spuren der Indoeuropäer

    von Harald Haarmann

    eBook

    Fr. 15.00

    (0)

  • Ethik
    Ethik Wolfgang Huber
    Band 6230

    Ethik

    von Wolfgang Huber

    eBook

    Fr. 11.00

    (0)

  • Mainstream
    Mainstream Uwe Krüger
    Band 6232

    Mainstream

    von Uwe Krüger

    eBook

    Fr. 11.00

    (1)

  • Der Kalte Krieg
    Der Kalte Krieg Bernd Stöver
    Band 6233

    Der Kalte Krieg

    von Bernd Stöver

    eBook

    Fr. 17.00

    (0)

  • Machonomics
    Machonomics Katrine Marçal
    Band 6235

    Machonomics

    von Katrine Marçal

    eBook

    Fr. 14.00

    (0)

  • Not Too Old to Rock 'n' Roll
    Not Too Old to Rock 'n' Roll Michael Prang
    Band 6237

    Not Too Old to Rock 'n' Roll

    von Michael Prang

    eBook

    Fr. 10.00

    (0)

  • Lass dein Hirn nicht sitzen
    Lass dein Hirn nicht sitzen Erik Scherder
    Band 6238

    Lass dein Hirn nicht sitzen

    von Erik Scherder

    eBook

    Fr. 14.00

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Angenehm unaufgeregte Argumentation.

kvel am 17.03.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In diesem Buch geht der Autor auf Ursachensuche, warum so viele Menschen von den Medien im Allgemeinen und deren Berichterstattung im Besonderen enttäuscht sind. Und was die Gründe für die Verengung des Meinungsspektrums in der Medienlandschaft sind. Meine Meinung: Der Autor betrachtet das Thema unter vielen verschiedenen Aspekten. Sachlich legt er die erarbeiteten Ergebnisse und Argumente dar. Er bleibt immer neutral, nimmt nicht Partei für eine Position und ist nicht auf Empörung oder Protest aus. Fazit: Sehr gut geschrieben - lesenswert!

Angenehm unaufgeregte Argumentation.

kvel am 17.03.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In diesem Buch geht der Autor auf Ursachensuche, warum so viele Menschen von den Medien im Allgemeinen und deren Berichterstattung im Besonderen enttäuscht sind. Und was die Gründe für die Verengung des Meinungsspektrums in der Medienlandschaft sind. Meine Meinung: Der Autor betrachtet das Thema unter vielen verschiedenen Aspekten. Sachlich legt er die erarbeiteten Ergebnisse und Argumente dar. Er bleibt immer neutral, nimmt nicht Partei für eine Position und ist nicht auf Empörung oder Protest aus. Fazit: Sehr gut geschrieben - lesenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Mainstream

von Uwe Krüger

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mainstream