Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden

Heike Abidi

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden

    Oetinger

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Oetinger

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie überlebe ich bloss die Pubertät?


Ganz schön tricky, wenn der Körper auf einmal verrückt spielt, das Leben zur einzigen Gefühlsachterbahn mutiert und sich die Sache mit der Liebe als furchtbar kompliziert herausstellt! Henriette hat dies alles einmal gründlich untersucht und trägt ihre Ergebnisse in diesem Buch als Blogeinträge, Checklisten und kleine Interviews zusammen – mit vielen Tipps und Tricks für alle Mädchen, die bald 13 werden.


Alle Bände aus Heike Abidis „Alles, was Mädchen wissen sollten“-Reihe:





  1. Tatsächlich 13



  2. Plötzlich 14



  3. Endlich 15



Weiterhin erhältlich:





  • Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden: Das Sachbuch zur Serie



  • 14 - Kicker, Küsse, Katastrophen: Das Spin-Off



  • Unglaubliche 12: Die Fortsetzung


Produktdetails

Verkaufsrang 25074
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 11 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.03.2017
Verlag Oetinger
Seitenzahl 176
Maße 20.3/13.4/2.2 cm
Gewicht 245 g
Auflage 13
Reihe Alles, was Mädchen wissen sollten
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86430-062-2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
1
1

Voller Erfolg
von einer Kundin/einem Kunden aus Weida am 24.07.2020

Unsere 12 jährige war total begeistert von dem Buch. Obwohl sie eigentlich keine Leseratte ist,hatte sie das Buch Ruck Zuck gelesen.

Informativ und lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 15.02.2019

Das Buch hat meiner Tochter ganz gut gefallen. Es ist informativ, aber auch lustig geschrieben.

Pubertär und nicht annähernd wissenschaftlich
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2019

Die Erzählerin schreibt von sich selbst, sie sei Wissenschaftlerin und berichte daher neutral und differenziert. Dem ist leider weitestgehend nicht so, vieles ist einfach nur pubertäre Erzählung. Ich hatte mir ein Buch erhofft, das junge Mädchen ein bisschen aufklärt, was genau in der Pubertät passiert, das kann dieses Buch abso... Die Erzählerin schreibt von sich selbst, sie sei Wissenschaftlerin und berichte daher neutral und differenziert. Dem ist leider weitestgehend nicht so, vieles ist einfach nur pubertäre Erzählung. Ich hatte mir ein Buch erhofft, das junge Mädchen ein bisschen aufklärt, was genau in der Pubertät passiert, das kann dieses Buch absolut nicht leisten. Meiner Tochter würde ich so ein Buch nicht kaufen...


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8

  • S.11 Vorwort

    Oder: Das hab ich nun davon

    S.12 Liveberichte aus der Pubertät

    Oder: Höchste Zeit für mein Outing

    S.14 Pubertät? Auch das noch…

    Oder: Warum um alles in der Welt muss man irgendwann erwachsen werden? Und was, wenn ich überhaupt keine Lust darauf habe?

    S.17 Kapitel 1: Alles wächst

    Oder: Hilfe, mein Körper spielt verrückt!

    S.18 Die Sache mit der Menarche

    Oder: Ich seh rot!

    S.23 Die Sache mit dem Flaum

    Oder: Wozu um alles in der Welt braucht der Mensch Körperhaare? Schliesslich gibt’s Klamotten!

    S.26 Die Sache mit den Klamotten

    Oder: Was hat Markenware mit Stil zu tun?

    S.31 Die Sache mit dem Busen

    Oder: Warum bekommen Frauen eigentlich Brüste, während Affenmütter ihre Babys auch ohne diese Rundungen säugen können?

    S.33 Die Sache mit der Schönheit

    Oder: Wer ist schon perfekt?

    S.40 Die Sache mit den Pickeln

    Oder: Wenn Erwachsenwerden so normal ist, warum macht die Haut dann so einen Riesenaufstand darum?

    S.43 Die Sache mit der Körpergrösse

    Oder: Hilfe, ich wachse durch die Decke!

    S.47 Kapitel 2: Neu verschaltet

    Oder: Auch Denken ist (manchmal) Hormonsache

    S.48 Die Sache mit der Gefühlsachterbahn

    Oder: Manchmal kann ich mich selbst nicht leiden!

    S.52 Die Sache mit dem Aufräumen

    Oder: Das ist kein Chaos, das ist Chill-Atmosphäre!

    S.55 Die Sache mit dem Bauchgefühl

    Oder: Kopf sagt zu Bauch: nein? Bauch sagt zu Kopf: doch!

    S.58 Die Sache mit dem Schamgefühl

    Oder: Das ist ja oberpeinlich… Was und warum überhaupt?

    S.62 Die Sache mit der Wahrheit

    Oder: Alles Lüge? Warum tun die das?

    S.66 Die Sache mit dem Enttäuschtwerden

    Oder: Was ist schlimmer – die Täuschung oder ihr Ende?

    S.69 Kapitel 3: Nervt nicht!

    Oder: Meine Familie macht mich echt fertig…

    S.70 Die Sache mit den Gesprächen

    Oder: Ich bin allergisch auf »Erzähl doch mal«

    S.74 Die Sache mit der Aufklärung

    Oder: Wenn Eltern oberpeinlich werden

    S.81 Die Sache mit den Geschwistern

    Oder: Einzelkinder, Sandwichkinder, Nesthäkchen & Co.

    S.88 Die Sache mit dem Patchwork

    Oder: Die Angst, dass sich alles ändern könnte

    S.93 Noch mal die Sache mit der Chill-Atmosphäre

    Oder: Warum sind Eltern nur so versessen auf aufgeräumte Zimmer?

    S.96 Die Sache mit der BFF

    Oder: Familie kann man sich nicht aussuchen – Freunde schon!

    S.103 Kapitel 4: Typisch Mädchen?

    Oder: Mädchenhaft ist, was Mädchen cool finden!

    S.104 Die Sache mit dem Normalsein

    Oder: Wär doch langweilig, wenn wir alle gleich wären!

    S.107 Die Sache mit der Arschbombe

    Oder: Manche Jungs sind die reinsten Neandertaler

    S.110 Die Sache mit dem ersten Schritt

    Oder: Das Märchen von der Steinzeit-Prinzessin

    S.112 Die Sache mit dem Talent

    Oder: An alle, die echt was draufhaben

    S.115 Die Sache mit der Zukunft

    Oder: Wer sagt, Mädchen können weniger?

    S.119 Die Sache mit dem freien Willen

    Oder: Nein heisst nein – was du sagst, gilt!

    S.124 Die Sache mit dem Mobbing

    Oder: Hey, du bist doch kein Opfer!

    S.133 Kapitel 5: Gefühle und so

    Oder: Warum ist Liebe sooo kompliziert?

    S.134 Die Sache mit den Pärchen

    Oder: Fühlt ihr euch auch manchmal wie ein Alien?

    S.137 Die Sache mit dem richtigen Moment

    Oder: Wann ist man alt genug für die Liebe?

    S.140 Die Sache mit den weichen Knien

    Oder: Warum passen die Schmetterlinge im Bauch nicht unters Mikroskop?

    S.145 Die Sache mit dem ersten Date

    Oder: Was, wenn ich alles falsch mache?

    S.149 Die Sache mit dem Küssen

    Oder: Warum knutschen Menschen miteinander – obwohl das doch nun wirklich völlig unappetitlich ist?!

    S.153 Die Sache mit dem Anfassen

    Oder: Ein Hoch aufs Händchenhalten

    S.157 Die Sache mit den Kompromissen

    Oder: Was tut man nicht alles aus Liebe…

    S.160 Die Sache mit der Eifersucht

    Oder: Für die einen krankhaft, für die anderen ein Liebesbeweis

    S.162 Die Sache mit der Sehnsucht

    Oder: Noch so eine furchtbare Seuche…

    S.163 Die Sache mit dem Schlussmachen

    Oder: Tut es weniger weh, wenn man es selbst beendet?

    S.165 Die Sache mit dem Liebeskummer

    Oder: Heul doch? Ja, genau!

    S.169 Die Sache mit dem Liebescomeback

    Oder: Können On-off-Beziehungen funktionieren?

    S.172 Die weiteren Aussichten

    Oder: Was kommt nach der 13?