Verführt / Calendar Girl Bd. 1
Band 1

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

Januar/Februar/März

eBook

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

58616

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

27.06.2016

Verlag

Ullstein Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

58616

Erscheinungsdatum

27.06.2016

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

6593 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

  • Friederike Ails
  • Graziella Stern
  • Christiane Sipeer

Sprache

Deutsch

EAN

9783843713696

Weitere Bände von Calendar Girl Quartal

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

117 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Abwechslungsreich bis vielfältig begab ich mich auf sinnliche Reise mit der sympathischen Mia.

Sabrina Schneider am 21.06.2021

Bewertungsnummer: 1509963

Bewertet: eBook (ePUB)

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Das führt sie dazu mit ihrer natürlichen Schönheit Geld zu verdienen und sie heuert als Escort Girl für erstmal 1 Jahr an. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Dieses Buch ist definitiv auf Erotik ausgelegt aber Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Dieser Band mit dem Untertitel Verführt enthält erstmal die Monate Januar, Februar und März und hält einige Überraschungen bereit. Alle 3 Monate enthalten eine andere Geschichte die ca. 100 Ebookseiten umfasst und in denen Mia auf verschiedene Kunden trifft, das ist abwechslungsreich, mit vielfältigen Charakteren und sinnlich geschildert. Mias Charakter ist sehr sexy dabei aber familiär, normal ohne jeglichen Luxusgedanken beschrieben das wirkt sympathisch und hat mir sehr gefallen. Die erotischen Situationen und die Handlung sind sehr niveauvoll in gut verständlichen Schreibstil und mit Feinfühligkeit beschrieben. Dabei bleibt der Erzählstil locker leicht und lässt sich ohne Hindernisse flüssig konsumieren. Der Escortgedanke ist zwar nichts Neues aber das hier in Monate zu unterteilen finde ich ein interessantes Schema und ich mag wie schon gesagt die Abwechslung. Um ein paar Worte zu den Abschnitten zu verlieren hier ein kleiner Teaser der hoffentlich noch neugieriger auf die Geschichte macht. Im Januar trifft Mia auf Wes der als charismatischer heisser Geschäftsmann ihr erster Kunde ist. Dieser Monat punktet bei mir mit traumhaften Umgebungsbeschreibungen, enthält aufregende niveauvolle Sexszenen und die Gefühle werden glaubhaft transportiert. Dieser Abschnitt lässt sich locker flüssig lesen und es kommt keine Langeweile auf. Wes schleicht sich in Mias Herz aber das Jahr hat ja erst angefangen. Im Februar wird Mia von Alec Dubois gebucht der als Künstler, Fotograf mit Sinn für Ästhetik ganz anders als Wes aus dem Januar ist. Diese andere Einstellung macht es Mia leicht ihren Job zu mögen. Alec und sie funktionieren auf nachdenklicher Ebene und es wird wieder sinnlich nur auf eine abgeklärterten Weise so dass diese Beziehung Mia maßgeblich weiterhin beeinflussen wird. Im März schafft es der heisse, muskulöse Anthony Mia und auch mich zu überraschen. Es ist ein humorvoller und herzerwärmender Abschnitt in dem Mia eine ganze italienische Familie zum Auftrag dazubekommt. Definitiv werde ich auch die anderen Teile mit den nächsten Monaten lesen denn ich muss ja wissen wohin Mias Reise noch führt. Eine Leseempfehlung mit 4 aufregenden Sternen.

Abwechslungsreich bis vielfältig begab ich mich auf sinnliche Reise mit der sympathischen Mia.

Sabrina Schneider am 21.06.2021
Bewertungsnummer: 1509963
Bewertet: eBook (ePUB)

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Das führt sie dazu mit ihrer natürlichen Schönheit Geld zu verdienen und sie heuert als Escort Girl für erstmal 1 Jahr an. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Dieses Buch ist definitiv auf Erotik ausgelegt aber Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Dieser Band mit dem Untertitel Verführt enthält erstmal die Monate Januar, Februar und März und hält einige Überraschungen bereit. Alle 3 Monate enthalten eine andere Geschichte die ca. 100 Ebookseiten umfasst und in denen Mia auf verschiedene Kunden trifft, das ist abwechslungsreich, mit vielfältigen Charakteren und sinnlich geschildert. Mias Charakter ist sehr sexy dabei aber familiär, normal ohne jeglichen Luxusgedanken beschrieben das wirkt sympathisch und hat mir sehr gefallen. Die erotischen Situationen und die Handlung sind sehr niveauvoll in gut verständlichen Schreibstil und mit Feinfühligkeit beschrieben. Dabei bleibt der Erzählstil locker leicht und lässt sich ohne Hindernisse flüssig konsumieren. Der Escortgedanke ist zwar nichts Neues aber das hier in Monate zu unterteilen finde ich ein interessantes Schema und ich mag wie schon gesagt die Abwechslung. Um ein paar Worte zu den Abschnitten zu verlieren hier ein kleiner Teaser der hoffentlich noch neugieriger auf die Geschichte macht. Im Januar trifft Mia auf Wes der als charismatischer heisser Geschäftsmann ihr erster Kunde ist. Dieser Monat punktet bei mir mit traumhaften Umgebungsbeschreibungen, enthält aufregende niveauvolle Sexszenen und die Gefühle werden glaubhaft transportiert. Dieser Abschnitt lässt sich locker flüssig lesen und es kommt keine Langeweile auf. Wes schleicht sich in Mias Herz aber das Jahr hat ja erst angefangen. Im Februar wird Mia von Alec Dubois gebucht der als Künstler, Fotograf mit Sinn für Ästhetik ganz anders als Wes aus dem Januar ist. Diese andere Einstellung macht es Mia leicht ihren Job zu mögen. Alec und sie funktionieren auf nachdenklicher Ebene und es wird wieder sinnlich nur auf eine abgeklärterten Weise so dass diese Beziehung Mia maßgeblich weiterhin beeinflussen wird. Im März schafft es der heisse, muskulöse Anthony Mia und auch mich zu überraschen. Es ist ein humorvoller und herzerwärmender Abschnitt in dem Mia eine ganze italienische Familie zum Auftrag dazubekommt. Definitiv werde ich auch die anderen Teile mit den nächsten Monaten lesen denn ich muss ja wissen wohin Mias Reise noch führt. Eine Leseempfehlung mit 4 aufregenden Sternen.

Ein erotischer Dreiteiler mit Höhen und Tiefen

Erotik Geschichten Buchblog am 01.05.2021

Bewertungsnummer: 1481735

Bewertet: eBook (ePUB)

Mia ist eine außergewöhnliche junge Frau mit dem Herzen am rechten Fleck. Für ein Jahr will sie als Escort Dame arbeiten. Sollte sie mit ihrem Kunden Sex haben, lockt ihr zusätzliches Geld, das sie dringend gebrauchen kann. Es ist hart zu lesen, dass solche eine talentierte und intelligente junge Frau sich in einen Beruf begibt, der sie hart fordern wird. Alles das macht sie für ihren Vater und ihre Schwester, die immer wieder thematisiert werden. Doch Mia hat Glück und trifft auf Männer, die unfassbar reich, heiß und begehrenswert sind. Der März ist der beste, krönende Abschluss der Bücherserie. Der Februar konnte mich nicht so sehr von sich überzeugen. Alles in allem wohl verdiente 4* für Calendar Girl: verführt

Ein erotischer Dreiteiler mit Höhen und Tiefen

Erotik Geschichten Buchblog am 01.05.2021
Bewertungsnummer: 1481735
Bewertet: eBook (ePUB)

Mia ist eine außergewöhnliche junge Frau mit dem Herzen am rechten Fleck. Für ein Jahr will sie als Escort Dame arbeiten. Sollte sie mit ihrem Kunden Sex haben, lockt ihr zusätzliches Geld, das sie dringend gebrauchen kann. Es ist hart zu lesen, dass solche eine talentierte und intelligente junge Frau sich in einen Beruf begibt, der sie hart fordern wird. Alles das macht sie für ihren Vater und ihre Schwester, die immer wieder thematisiert werden. Doch Mia hat Glück und trifft auf Männer, die unfassbar reich, heiß und begehrenswert sind. Der März ist der beste, krönende Abschluss der Bücherserie. Der Februar konnte mich nicht so sehr von sich überzeugen. Alles in allem wohl verdiente 4* für Calendar Girl: verführt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

von Audrey Carlan

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1