Die Bhagavadgita

Die Bhagavadgita

Buch (Taschenbuch)

Fr.44.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Bhagavadgita gilt als eine der zentralen Schriften des Hinduismus. Sie entstand etwa zwischen dem fünften und dem zweiten vorchristlichen Jahrhundert und ist eine Zusammenführung mehrerer verschiedener Denkschulen des damaligen Indien auf der Grundlage hauptsächlich der Veden, der Upanishaden, des Brahmanismus und des Yoga.

Richard Karl Garbe (1857 - 1927), deutscher Indologe, leistete bedeutende Beiträge zur Erforschung von Samkhya, Yoga und der Bhagavadgita. Das vorliegende Werk bringt seine Übersetzung des Textes aus dem Sanskrit und versieht ihn mit einer Einleitung über seine ursprüngliche Gestalt, seine Lehren und sein Alter.

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1905.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.05.2019

Herausgeber

Richard Garbe

Verlag

Literaricon

Seitenzahl

164

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.05.2019

Herausgeber

Richard Garbe

Verlag

Literaricon

Seitenzahl

164

Maße (L/B/H)

20/13/1.1 cm

Gewicht

206 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95913-430-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Bhagavadgita