Dämmerhöhe (2): Eiskalt
Band 2
Artikelbild von Dämmerhöhe (2): Eiskalt
Marta Hlín Magnadóttir

1. Dämmerhöhe (2): Eiskalt

Dämmerhöhe Band 2

Dämmerhöhe (2): Eiskalt

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

Fr. 9.90
Variante: Hörbuch-Download (2016)

Dämmerhöhe (2): Eiskalt

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab Fr. 9.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Beschreibung

Details

Sprecher

Svenja Pages

Spieldauer

2 Stunden und 2 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Svenja Pages

Spieldauer

2 Stunden und 2 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.03.2016

Verlag

Audiolino

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4057664042842

Weitere Bände von Dämmerhöhe

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein anderer Blick

Nicole aus Nürnberg am 21.08.2016

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum Hörbuch: Dämmerhöhe Eiskalt (Zweiter Teil) Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Denn dort ist mein Original Beitrag. Inhalt in meinen Worten: Dämmerhöhe Eiskalt, geht einem Eiskalt ans Herz. Ein Kind mit roten Augen taucht immer wieder im Traum von Vigdi auf. Wer ist dieses Mädchen und was hat es mit dem Vater und dem Großvater auf sich und vor allem mit diesem geheimnisvollen Zimmer. Schnell wird klar, hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Und das Geheimnis muss gelüftet werden. Wie fand ich das Hörbuch? Bis auf das mein Laptop die CD nicht annehmen wollte und immer wieder stockte, und als ich es endlich doch schaffte die CD bis zum Ende zu hören, war ich richtig baff und irritiert. Denn was ich erst beim hören hörte, die Stimme der Sprecherin hat sich irgendwie geändert. Letztlich ist das aber nicht tragisch, es passt sogar sehr gut, denn auch die Geschichte ist irgendwie eine andere. Wo das Mädchen im Ersten Teil noch leibhaftig auftrat, geschieht es hier versteckter. Aber leider gibt es einen absoluten Cliffhänger in der CD, weswegen ich unbedingt erfahren muss, wie Dämmerhöhe weiter geht. Geschichte: Wie gesagt, die Geschichte ist anders als im ersten Teil. Was an sich gar nicht tragisch ist, ich mussste damit nur kurz zurechtfinden und das gelang mir dank der Stimme sehr gut. Auch fand ich die Stärken in diesem Buch noch einmal ganz anders gesetzt, als es im ersten Teil der Fall war. So kommt es vielmehr zu Freundschaften und auch vor allem um eines, eine Familie die zusammenhält und zusammen um den Frieden kämpft. Stimme der Sprecherin. Die Stimme war für mich wie schon erwähnt erst einmal neu. Und ich musste mich neu in sie hineinfinden, doch passte diese Stimme sehr gut zu diesem Teil. Erstens wegen der anderen Facette der Geschichte, andererseits weil sie auch noch mal andere Betonungen legt und keine Worte verschluckt. Finde ich richtig toll. Was mich jedoch irritierte war der Sprecher ganz am Anfang. Der zwar etwas von der Ortschaft erzählt und doch dann wieder weg ist. Diese Stimme fand ich übrigens auch gelungen, nur irritierend, dass sie nicht noch einmal auftauchte. Fazit: Ein wirklich interessanter zweiter Teil. Und er ist ganz fies am Ende, denn ich weiß nicht wie es weiter geht, das muss ich in Erfahrung bringen! Sterne: Ich gebe dem Hörbuch vier Sterne.

Ein anderer Blick

Nicole aus Nürnberg am 21.08.2016
Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum Hörbuch: Dämmerhöhe Eiskalt (Zweiter Teil) Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Denn dort ist mein Original Beitrag. Inhalt in meinen Worten: Dämmerhöhe Eiskalt, geht einem Eiskalt ans Herz. Ein Kind mit roten Augen taucht immer wieder im Traum von Vigdi auf. Wer ist dieses Mädchen und was hat es mit dem Vater und dem Großvater auf sich und vor allem mit diesem geheimnisvollen Zimmer. Schnell wird klar, hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Und das Geheimnis muss gelüftet werden. Wie fand ich das Hörbuch? Bis auf das mein Laptop die CD nicht annehmen wollte und immer wieder stockte, und als ich es endlich doch schaffte die CD bis zum Ende zu hören, war ich richtig baff und irritiert. Denn was ich erst beim hören hörte, die Stimme der Sprecherin hat sich irgendwie geändert. Letztlich ist das aber nicht tragisch, es passt sogar sehr gut, denn auch die Geschichte ist irgendwie eine andere. Wo das Mädchen im Ersten Teil noch leibhaftig auftrat, geschieht es hier versteckter. Aber leider gibt es einen absoluten Cliffhänger in der CD, weswegen ich unbedingt erfahren muss, wie Dämmerhöhe weiter geht. Geschichte: Wie gesagt, die Geschichte ist anders als im ersten Teil. Was an sich gar nicht tragisch ist, ich mussste damit nur kurz zurechtfinden und das gelang mir dank der Stimme sehr gut. Auch fand ich die Stärken in diesem Buch noch einmal ganz anders gesetzt, als es im ersten Teil der Fall war. So kommt es vielmehr zu Freundschaften und auch vor allem um eines, eine Familie die zusammenhält und zusammen um den Frieden kämpft. Stimme der Sprecherin. Die Stimme war für mich wie schon erwähnt erst einmal neu. Und ich musste mich neu in sie hineinfinden, doch passte diese Stimme sehr gut zu diesem Teil. Erstens wegen der anderen Facette der Geschichte, andererseits weil sie auch noch mal andere Betonungen legt und keine Worte verschluckt. Finde ich richtig toll. Was mich jedoch irritierte war der Sprecher ganz am Anfang. Der zwar etwas von der Ortschaft erzählt und doch dann wieder weg ist. Diese Stimme fand ich übrigens auch gelungen, nur irritierend, dass sie nicht noch einmal auftauchte. Fazit: Ein wirklich interessanter zweiter Teil. Und er ist ganz fies am Ende, denn ich weiß nicht wie es weiter geht, das muss ich in Erfahrung bringen! Sterne: Ich gebe dem Hörbuch vier Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Dämmerhöhe (2): Eiskalt

von Marta Hlín Magnadóttir, Birgitta Elín Hassel

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Dämmerhöhe (2): Eiskalt