Montecristo
detebe Band 24366

Montecristo

Buch (Taschenbuch)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Montecristo

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 24.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Eigentlich möchte Jonas Brand nur sein Filmprojekt »Montecristo« verwirklichen. Doch dann gerät der Journalist immer tiefer in eine Sache, die grösser ist als jeder Blockbuster – mit immensen Folgen für unser Finanzsystem.

Details

Verkaufsrang

6426

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2016

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6426

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2016

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18.2/11.5/2.3 cm

Gewicht

275 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24366-6

Weitere Bände von detebe

  • Das Haus in der Dorotheenstraße
    Das Haus in der Dorotheenstraße Hartmut Lange
    Band 24361

    Das Haus in der Dorotheenstraße

    von Hartmut Lange

    Buch

    Fr. 14.90

    (0)

  • Wer bin ich?
    Wer bin ich? Rolf Dobelli
    Band 24362

    Wer bin ich?

    von Rolf Dobelli

    Buch

    Fr. 14.90

    (1)

  • Verlockung
    Verlockung János Székely
    Band 24363

    Verlockung

    von János Székely

    Buch

    Fr. 21.90

    (1)

  • Germany 2064
    Germany 2064 Martin Walker
    Band 24364

    Germany 2064

    von Martin Walker

    Buch

    Fr. 18.90

    (3)

  • Diebe und Vampire
    Diebe und Vampire Doris Dörrie
    Band 24365

    Diebe und Vampire

    von Doris Dörrie

    Buch

    Fr. 17.90

    (3)

  • Montecristo
    Montecristo Martin Suter
    Band 24366

    Montecristo

    von Martin Suter

    Buch

    Fr. 18.90

    (10)

  • Zwölf Mal Juli
    Zwölf Mal Juli Astrid Rosenfeld
    Band 24367

    Zwölf Mal Juli

    von Astrid Rosenfeld

    Buch

    Fr. 17.90

    (0)

  • Hunkelers Geheimnis
    Hunkelers Geheimnis Hansjörg Schneider
    Band 24368

    Hunkelers Geheimnis

    von Hansjörg Schneider

    Buch

    Fr. 17.90

    (1)

  • Der Löwensucher
    Der Löwensucher Kenneth Bonert
    Band 24369

    Der Löwensucher

    von Kenneth Bonert

    Buch

    Fr. 21.90

    (0)

  • Der Mittagstisch
    Der Mittagstisch Ingrid Noll
    Band 24370

    Der Mittagstisch

    von Ingrid Noll

    Buch

    Fr. 17.90

    (1)

  • Villa Metaphora
    Villa Metaphora Andrea De Carlo
    Band 24371

    Villa Metaphora

    von Andrea De Carlo

    Buch

    Fr. 21.90

    (1)

  • Oh...
    Oh... Philippe Djian
    Band 24372

    Oh...

    von Philippe Djian

    Buch

    Fr. 17.90

    (2)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Nicht fad

Bewertung aus Wien am 06.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bin über den Film "Die dunkle Seite des Mondes" auf Suter gestossen. Habe das Buch ausgewählt, weil ich verkrachte Filmemacher und Zugfahrten per se nicht langweilig finde. Ich fand das Buch auch wirklich nie fad, alle Personen ( also die meisten ) auf irgendeine Art nachvollziehbar. Und hätte die Hauptfigur etwas mehr Mumm gehabt, dann wäre das - in den Bewertungen kritisierte - Ende der Geschichte anders ausgegangen. Wie, das müsste uns Herr Suter sagen, denn (auch) das wäre knifflig. Dafür habe ich einen Stern abgezogen, denn natürlich, die Message ist nicht sehr inspirierend :)

Nicht fad

Bewertung aus Wien am 06.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bin über den Film "Die dunkle Seite des Mondes" auf Suter gestossen. Habe das Buch ausgewählt, weil ich verkrachte Filmemacher und Zugfahrten per se nicht langweilig finde. Ich fand das Buch auch wirklich nie fad, alle Personen ( also die meisten ) auf irgendeine Art nachvollziehbar. Und hätte die Hauptfigur etwas mehr Mumm gehabt, dann wäre das - in den Bewertungen kritisierte - Ende der Geschichte anders ausgegangen. Wie, das müsste uns Herr Suter sagen, denn (auch) das wäre knifflig. Dafür habe ich einen Stern abgezogen, denn natürlich, die Message ist nicht sehr inspirierend :)

Spannender Aufbau - Ende naja

Bewertung aus Liebefeld am 29.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Ende des Buches war ich einfach nur enttäuscht. Ich hätte mehr erwartet. Es schien mir, als hätte Herr Suter das Buch einfach nur noch zu Ende schreiben wollen. Die Erzählung ist spannend aufgebaut - sackte dann für mich am Ende einfach in sich zusammen. Nach mir etwas plump. Da bin ich mir von Herrn Suter einfallsreicheres gewohnt. Die Message gefällt mir gar nicht und finde ich auch nicht nachvollziehbar.

Spannender Aufbau - Ende naja

Bewertung aus Liebefeld am 29.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Ende des Buches war ich einfach nur enttäuscht. Ich hätte mehr erwartet. Es schien mir, als hätte Herr Suter das Buch einfach nur noch zu Ende schreiben wollen. Die Erzählung ist spannend aufgebaut - sackte dann für mich am Ende einfach in sich zusammen. Nach mir etwas plump. Da bin ich mir von Herrn Suter einfallsreicheres gewohnt. Die Message gefällt mir gar nicht und finde ich auch nicht nachvollziehbar.

Unsere Kund*innen meinen

Montecristo

von Martin Suter

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Montecristo