Raumpatrouille

Raumpatrouille

Geschichten

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 26.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 15.90
eBook

eBook

Fr. 10.00

Raumpatrouille

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 18.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.09.2016

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

19.5/12.4/2 cm

Beschreibung

Rezension

»[...] ein kleines, lesenswertes Stück literarisch bearbeitete Zeitgeschichte.« ("Die Rheinpfalz")
»[...] keine Kolportage über die Kindheit eines Kanzlersohnes. Vielmehr die literarisch präzise, klug, witzig und oft anrührend erzählte Selbstvergewisserung einer gewiss nicht ganz problemlosen Kindheit.« ("WDR 5 Scala")
»Das muss man selbst lesen, nur so viel: Es sind schon viele Bücher von Kindern berühmter Leute geschrieben worden, aber so eine wunderbare Liebeserklärung an den Vater wahrscheinlich noch nie.« ("taz")
» Raumpatrouille ist kein Schlüsselroman, sondern ein wunderbar leicht geschriebener Geschichtenband über eine Kindheit am Rande des politischen Geschehens, ein Aufwachsen in der nach Tabak duftenden Bonner Republik.« ("Rheinische Post")
»Matthias Brandt gelingt es jedoch, in seinen erstaunlich versierten Geschichten die merkwürdigen Bedingungen des Aufwachsens in der “Scheinwelt” des abgekapseltem Bonner Politorbits der 1960- und frühen 1970er Jahre anschaulich zu machen. [...] im Übrigen ausgesprochen komisch.« ("Badische Zeitung")
»In der Rückschau öffnet sich auch der Raum für kluge Einordnungen der kindlichen Befindlichkeit. Brandt bedient sich der verknappenden Mittel der Kurzgeschichte und beendet seine Miniaturen meist mit einer Pointe. Erzählt wird in klarem sprachlichen Fluss, ohne Schnörkel und Pirouetten.« ("Der Tagesspiegel")
»Ein wunderbares Buch.« ("musikexpress")
»Ob wahr oder teilweise erfunden, er [Matthias Brandt] versteht sich auf jeden Fall darauf, bildhaft und gut nachvollziehbar über seine Erlebnisse von früher zu berichten – reflektiert, doch ohne dabei zu psychologisieren.« ("Nordsee-Zeitung")
»Bemerkenswert sind die Geschichten allesamt. Und berührend nicht selten.« ("Kölner Stadt-Anzeiger Magazin")
»Der [Matthias Brandt] hat doch noch mehr tolle Geschichten auf Lager. Er sollte sie weiter aufschreiben.« ("Die Zeit Literatur")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.09.2016

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

19.5/12.4/2 cm

Gewicht

230 g

Auflage

10. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-04567-3

Weitere Bände von KiWi Geschenkbuch im Kleinformat

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 06.10.2021

Bewertungsnummer: 1582546

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wir blicken in eine Kindheit während der Bonner Republik. Der Leser wandert in diese Zeit zurück, das ist immer wieder sehr komisch und macht zugleich melancholisch. Matthias Brandt erinnert sich in vielen Episoden sehr genau an sein kindliches ICH und wie er sich seiner Bedeutung als Kanzlersohn immer mehr bewusst wurde. Das geschieht leise und zurückhaltend und macht einfach Freude.

Bewertung am 06.10.2021
Bewertungsnummer: 1582546
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wir blicken in eine Kindheit während der Bonner Republik. Der Leser wandert in diese Zeit zurück, das ist immer wieder sehr komisch und macht zugleich melancholisch. Matthias Brandt erinnert sich in vielen Episoden sehr genau an sein kindliches ICH und wie er sich seiner Bedeutung als Kanzlersohn immer mehr bewusst wurde. Das geschieht leise und zurückhaltend und macht einfach Freude.

Bewertung am 29.07.2020

Bewertungsnummer: 246618

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch, das meisterhaft und feinfühlig die Gefühlswelt eines Kindes zu transportieren vermag. Alles, was die Begeisterung eines kleinen Jungen auslöst, wird mit heiligem Ernst betrachtet. Ist die Leidenschaft am nächsten Tag verflogen, was soll's? Schnee von gestern! Herrlich!

Bewertung am 29.07.2020
Bewertungsnummer: 246618
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch, das meisterhaft und feinfühlig die Gefühlswelt eines Kindes zu transportieren vermag. Alles, was die Begeisterung eines kleinen Jungen auslöst, wird mit heiligem Ernst betrachtet. Ist die Leidenschaft am nächsten Tag verflogen, was soll's? Schnee von gestern! Herrlich!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Raumpatrouille

von Matthias Brandt

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Raumpatrouille