Skalierte Jahresabschlussprüfung

Inhaltsverzeichnis


Theorie und Praxis der Abschlussprüfung.- Genese von Skalierungskriterien.- Verhältnismässiges Prüfungsvorgehen auf Basis des risikoorientierten Ansatzes.- Anforderungen an die skalierte Prüfung.

Skalierte Jahresabschlussprüfung

Buch (Taschenbuch)

Fr.96.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Skalierte Jahresabschlussprüfung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 96.90
eBook

eBook

ab Fr. 65.90

Beschreibung


Christoph Freichel verdeutlicht, dass zahlreiche Skalierungskriterien sowohl auf Mandanten- als auch auf Prüferebene zu finden sind. Er entwickelt einen theoretisch fundierten Ansatz zur skalierten Jahresabschlussprüfung. Hervorzuheben ist insbesondere sein integrativer Ansatz zur Bestimmung und Auswahl von zu prüfenden Elementen bei Massengeschäftsvorfällen. Dieser basiert auf dem Dollar-Unit-Sampling als repräsentativem Stichprobenverfahren.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2016

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

307

Maße (L/B/H)

21.3/15.1/2.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2016

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

307

Maße (L/B/H)

21.3/15.1/2.2 cm

Gewicht

472 g

Auflage

1. Auflage 2016

Reihe

Finanzwirtschaft, Unternehmensbewertung & Revisionswesen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-15233-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Skalierte Jahresabschlussprüfung

  • Theorie und Praxis der Abschlussprüfung.- Genese von Skalierungskriterien.- Verhältnismässiges Prüfungsvorgehen auf Basis des risikoorientierten Ansatzes.- Anforderungen an die skalierte Prüfung.