Kasimir Twardowski

Inhaltsverzeichnis

Einleitung. Wissenschaftliche Errungenschaften Von Kasimir Twardowski.- Selbstdarstellung.- Teil I: Aufsätze.- I. Idee Und Perzeption. Eine Erkenntnis-Theoretische Untersuchung Aus Descartes.- II. Zur Lehre Vom Inhalt Und Gegenstand Der Vorstellungen. Eine Psychologische Untersuchung.- III. Über Sogenannte Relative Wahrheiten.- IV. Über Begriffliche Vorstellungen.- V. Funktionen Und Gebilde.- Teil II: Kleine Schriften.- I. Zusammenfassungen Und Aussagen.- II. Philosophische Rezensionen.- III. Musikrezensionen.- IV. Publizistik.- V. Varia.- Bibliographie.- Personenregister.

Band 25
Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis Band 25

Kasimir Twardowski

Gesammelte deutsche Werke

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.137.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Kasimir Twardowski

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 137.00
eBook

eBook

ab Fr. 93.90

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.12.2016

Herausgeber

Anna Brożek + weitere

Verlag

Springer

Seitenzahl

293

Beschreibung

Rezension

"... Viele der vom Autor angesprochene begrifflichen Klassifikationen und Unterscheidungen erweisen sich als hilfreich, um jene Themen und Inhalte zu verstehen mit denen sich Philosophen, Psychologen und Logiker um 1900 auseinenandersetzten. Viele dieser Probleme sind bis heute aktuell und werden in der analytischen Philosophie behandelt, weshalb die Lektüre dieses vor über einem Jahrhundet verfassten Buches immer noch spannend ist." (MARGIT GAFFAL, in: Revista Filosofica, 2018)

Portrait

Friedrich Stadler, Professor im Bereich Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie an der Universität Wien, Begründer und wissenschaftlicher Leiter des Instituts Wiener Kreis. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Anna Brozek (geb. 1980) Philosophin und Pianistin, wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Warschauer Universität. Sie hat Philosopie an der Johannes-Paul-II-Universität in Krakau und Klavier an der Krakauer Musikhochschule absolviert, danach hat sie das Promotionsstudium an der Warschauer Universität und an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau abgeschlossen. Im Jahre 2006 hat sie den Doktortitel erworben und im Jahre 2008 hat sie sich an der Warschauer Universität habilitiert.
Für ihre wissenschaftlichen Errungenschaften wurde sie u.a. mit dem Stipendium Sapere Auso, mit dem Stipendium von Wochenblatt Polityka, mit dem Stipendium Start, Kolumbus, Homing Plus der Stiftung für die Polnische Wissenschaft, mit dem Preis des Ministerpräsidenten für die Dissertation sowie mit dem Stipendium der Ministers für Wissenschaft und Hochausbildung ausgezeichnet. Als Pianistin spielt sie hauptsächlich die Musik der zeitgenössischen polnischen Komponisten. Sie gab Konzerte u.a. in Krakau, Warschau, Paris und Wien.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.12.2016

Herausgeber

Verlag

Springer

Seitenzahl

293

Maße (L/B/H)

24.1/16/2.2 cm

Gewicht

705 g

Auflage

1. Auflage 2017

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-319-44473-4

Weitere Bände von Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kasimir Twardowski
  • Einleitung. Wissenschaftliche Errungenschaften Von Kasimir Twardowski.- Selbstdarstellung.- Teil I: Aufsätze.- I. Idee Und Perzeption. Eine Erkenntnis-Theoretische Untersuchung Aus Descartes.- II. Zur Lehre Vom Inhalt Und Gegenstand Der Vorstellungen. Eine Psychologische Untersuchung.- III. Über Sogenannte Relative Wahrheiten.- IV. Über Begriffliche Vorstellungen.- V. Funktionen Und Gebilde.- Teil II: Kleine Schriften.- I. Zusammenfassungen Und Aussagen.- II. Philosophische Rezensionen.- III. Musikrezensionen.- IV. Publizistik.- V. Varia.- Bibliographie.- Personenregister.