Requiem mit zwei Leichen

Requiem mit zwei Leichen

Limburg: Erster Fall für die Pfarrhaus-Ermittler

Buch (Taschenbuch)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Eine Beerdigung in Limburg. Die Trauergemeinde schart sich um das offene Grab. Als der Sarg in die Grube hinabgelassen werden soll, ist ein Schrei zu hören: Dort unten liegt eine Tote! Rasch stellt sich heraus, dass die Frau ermordet wurde. Nicht nur die Polizei, auch Pfarrer Willem van Kerkhof und seine resolute Haushälterin Klara Schrupp nehmen die Ermittlungen auf. Die beiden könnten auf ihre alten Tage eine geregeltes Dasein fristen, würde Klara ihre Nase nicht allzu gern in Angelegenheiten stecken, die sie nichts angehen. So läuft ihr kriminalistischer Instinkt auch jetzt wieder auf Hochtouren: Gibt es etwa Verbindungen zwischen diesem Mord und dem naheliegenden Seniorenheim, in dem die rechtmässige Inhaberin des Grabes gewohnt hat?
Von Klaras Schnüffeleien und heimlichen Ermittlungen bleibt auch ihr Chef nicht verschont. So befinden sich Pfarrer und Haushälterin schon bald hautnah in fremden familiären Streitigkeiten, die sie unter anderem zum Limburger Campingplatz und schliesslich fast hinauf bis zum Wetterhahn des Limburger Doms führen.

Christoph Kloft, gebroen 1962, ist Buchautor und Journalist. Er studierte in Mainz, Giessen, Koblenz (M.A., LA Realschulen). Er arbeitet bei Thüringer Tageszeitungen, u.a. ab 1992 als Redakteur für die Thüringer Allgemeine. Seit 1998 ist Christoph Kloft freiberuflich tätig. Er veröffentlichte Romane, Kinderbücher und Sachliteratur.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.03.2017

Verlag

Gardez

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

19.5/12.6/2.3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.03.2017

Verlag

Gardez

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

19.5/12.6/2.3 cm

Gewicht

170 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89796-268-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Requiem mit zwei Leichen