Der Palast der Meere
Band 5 - 42%
Artikelbild von Der Palast der Meere
Rebecca Gablé

1. Der Palast der Meere - Waringham Saga 5 (Ungekürzt)

Waringham Saga Band 5

Der Palast der Meere

Historischer Roman. Ungekürzt.

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 37.90
eBook

eBook

Fr. 12.90
Variante: Hörbuch-Download (ungekürzt, 2016)

Der Palast der Meere

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 37.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 22.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 10.90

Beschreibung


London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihre Nähe zur Königin schafft Neider, und als Eleanor sich in den geheimnisvollen König der Diebe verliebt, macht sie sich angreifbar. Unterdessen schleicht sich ihr fünfzehnjährige Bruder Isaac als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung wird er als Sklave an spanische Pflanzer verkauft. Erst nach zwei Jahren kommt Isaac wieder frei - unter der Bedingung, dass er in den Dienst des Freibeuters John Hawkins tritt. Zu spät merkt Isaac, dass Hawkins sich als Sklavenhändler betätigt - und dass sein Weg noch lange nicht zurück nach England führt ...

Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.

Detlef Bierstedt (*1952) ist der deutsche Sprecher von George Clooney (Batman & Robin; Der Sturm; ER-TV Serie). Daneben spricht er auch die Rollen von Bill Pullman (Casper; Independence Day) und Robert Englund (Freddy Krueger). Außerdem hat er Patrick Swayze oder Tom Hanks des öfteren seine Stimme geliehen. Seit 1984 hat er über 500 Synchronrollen gesprochen und war u.a. in der TV-Serie "Drei Damen vom Grill" zu sehen.
Desweiteren interpretiert Detlef Bierstedt mit Begeisterung Hörbücher. Für Lübbe Audio hat er bereits die Dick Francis-Romane und Diabolus von Dan Brown gelesen.

Details

Sprecher

Detlef Bierstedt

Spieldauer

33 Stunden und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Detlef Bierstedt

Spieldauer

33 Stunden und 18 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.09.2016

Verlag

Lübbe Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783838777481

Weitere Bände von Waringham Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Typisch Rebecca Gable, tolle Recherche

Bewertung aus Wels am 21.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar gelebtes Zeitalter, sehr lesenswert. Wer die europäische Geschichte bestens erleben will, der oder die sollte das lesen

Typisch Rebecca Gable, tolle Recherche

Bewertung aus Wels am 21.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar gelebtes Zeitalter, sehr lesenswert. Wer die europäische Geschichte bestens erleben will, der oder die sollte das lesen

Es geht diesmal weit hinaus

Anja H. aus Bremen am 23.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist das Jahr 1560,und wir starten mal in London.Eleanor of Wahringham ist die Spionin (und somit auch das Auge ) der Königin Elisabeth I. Sie steht zwischen den Fronten zwischen der Mächten der Krone und der Religionen.Und als sie sich dann noch mit den König der Diebe einlässt,wird es nicht einfacher für sie und denen die ihr sehr nahestehen.Das wissen auch ihre Feinde, die nichts unversucht lassen. Ihr jüngerer Bruder Isaac entdeckt da eher seine Leidenschaft zur Seefahrt.Als Blinder Passagier ,schleicht er sich auf ein Schiff.Und auch die Skalverei muß er am eigenen Leib erfahren.Seine freiheit muß er mit der Bedingung bezahlen,das er in Dienste des Freibeuters John Hawkins tritt.Ein sehr aufregendes Leben auf See steht ihm bevor.Denn es ist noch nicht geklärt,wann sei Weg ihn wieder nach London führt. Bis jetzt waren die Wahringham,s dafür bekannt das sie nur auf Land agierten und die Liebe zur Pferdezucht.Doch diesmal geht es auf die Meere und die erkundung zu fremden Ländern. Die Autorin hat es geschafft einen mitreißenden, packenden Roman über die Familiensaga zu schreiben.Immer im Wechsel zwischen Eleanor und Isaac,der sehr fließend war.Und sie über Jahre begleitet.Es ist immer wieder ein sehr schönes Lesevergnügen was von dieser Familiensaga zu lesen und die weiteren Nachkommen kennenzulernen.

Es geht diesmal weit hinaus

Anja H. aus Bremen am 23.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist das Jahr 1560,und wir starten mal in London.Eleanor of Wahringham ist die Spionin (und somit auch das Auge ) der Königin Elisabeth I. Sie steht zwischen den Fronten zwischen der Mächten der Krone und der Religionen.Und als sie sich dann noch mit den König der Diebe einlässt,wird es nicht einfacher für sie und denen die ihr sehr nahestehen.Das wissen auch ihre Feinde, die nichts unversucht lassen. Ihr jüngerer Bruder Isaac entdeckt da eher seine Leidenschaft zur Seefahrt.Als Blinder Passagier ,schleicht er sich auf ein Schiff.Und auch die Skalverei muß er am eigenen Leib erfahren.Seine freiheit muß er mit der Bedingung bezahlen,das er in Dienste des Freibeuters John Hawkins tritt.Ein sehr aufregendes Leben auf See steht ihm bevor.Denn es ist noch nicht geklärt,wann sei Weg ihn wieder nach London führt. Bis jetzt waren die Wahringham,s dafür bekannt das sie nur auf Land agierten und die Liebe zur Pferdezucht.Doch diesmal geht es auf die Meere und die erkundung zu fremden Ländern. Die Autorin hat es geschafft einen mitreißenden, packenden Roman über die Familiensaga zu schreiben.Immer im Wechsel zwischen Eleanor und Isaac,der sehr fließend war.Und sie über Jahre begleitet.Es ist immer wieder ein sehr schönes Lesevergnügen was von dieser Familiensaga zu lesen und die weiteren Nachkommen kennenzulernen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5

von Rebecca Gablé

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Palast der Meere