Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3
Band 3
BooklessSaga Band 3

Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3

Buch (Taschenbuch)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45242

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.11.2017

Illustrator

Carolin Liepins

Verlag

Oetinger

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45242

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.11.2017

Illustrator

Carolin Liepins

Verlag

Oetinger

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

19/12.6/3 cm

Gewicht

332 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8415-0395-4

Weitere Bände von BooklessSaga

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein gelungenes Ende

Bücherwölfin am 30.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit diesem Buch geht die Reihe um Lucy und Nathan zu Ende. Ich liebe die Bücher von Marah Woolf so war auch diese Reihe ein muss. Zum Ende des Buches wurde es noch einmal spannend, mit Gänsehaut Momenten. Jeder der Bücher liebt sollte es einmal gelesen haben den es beschert einen so viel Freude, Lachen und Gänsehaut. Ein Buch welches wunderbare Gefühle hervorruft, wer sich voll und ganz in den Seiten verlieren kann.

Ein gelungenes Ende

Bücherwölfin am 30.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit diesem Buch geht die Reihe um Lucy und Nathan zu Ende. Ich liebe die Bücher von Marah Woolf so war auch diese Reihe ein muss. Zum Ende des Buches wurde es noch einmal spannend, mit Gänsehaut Momenten. Jeder der Bücher liebt sollte es einmal gelesen haben den es beschert einen so viel Freude, Lachen und Gänsehaut. Ein Buch welches wunderbare Gefühle hervorruft, wer sich voll und ganz in den Seiten verlieren kann.

Am schönsten sind die liebevoll gestalteten Zitate

Elke aus Heiligenhaus am 14.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser dreiteilige Roman ist eine Hommage an das geschriebene Wort, an die Welt der Bücher und ihre Zauberkraft. Verpackt in einen etwas kitschigen Jugendroman in 3 Teilen, in dem Lucy mit ihren Freunden gefährliche Abenteuer besteht, aber spannend geschrieben, finden wir uns in einem England wieder, das von einem Geheimbund untermauert, ja fast schon beherrscht wird. Ständig müssen die Jugendlichen um ihr Leben fürchten und Lucy ist sich wiederholt sicher, dass sie lieber sterben würde, als nachzugeben… Ein bisschen viel Dramatik. Außerdem kommt eigentlich niemand je zur Ruhe. Am schönsten sind für mich immer noch die liebevoll gestalteten Zitate über den Kapiteln, wie z.B. dieses hier: “Ich wäre lieber ein armer Mann in einer Dachkammer voller Bücher als ein König, der nicht lesen kann.” Lord Thomas Babington Macaulay Das Ende war für mich dann unbefriedigend. Das so hart erkämpfte Buch war plötzlich gar nicht mehr nötig? Warum dann das Ganze überhaupt? Da letzten Endes eher die Gabe, mit Büchern sprechen zu können, im Gedächtnis bleiben wird und sich die Story trotz Augenrollen spannend las, gebe ich nach längerem Überlegen doch 08/10 Punkte.

Am schönsten sind die liebevoll gestalteten Zitate

Elke aus Heiligenhaus am 14.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser dreiteilige Roman ist eine Hommage an das geschriebene Wort, an die Welt der Bücher und ihre Zauberkraft. Verpackt in einen etwas kitschigen Jugendroman in 3 Teilen, in dem Lucy mit ihren Freunden gefährliche Abenteuer besteht, aber spannend geschrieben, finden wir uns in einem England wieder, das von einem Geheimbund untermauert, ja fast schon beherrscht wird. Ständig müssen die Jugendlichen um ihr Leben fürchten und Lucy ist sich wiederholt sicher, dass sie lieber sterben würde, als nachzugeben… Ein bisschen viel Dramatik. Außerdem kommt eigentlich niemand je zur Ruhe. Am schönsten sind für mich immer noch die liebevoll gestalteten Zitate über den Kapiteln, wie z.B. dieses hier: “Ich wäre lieber ein armer Mann in einer Dachkammer voller Bücher als ein König, der nicht lesen kann.” Lord Thomas Babington Macaulay Das Ende war für mich dann unbefriedigend. Das so hart erkämpfte Buch war plötzlich gar nicht mehr nötig? Warum dann das Ganze überhaupt? Da letzten Endes eher die Gabe, mit Büchern sprechen zu können, im Gedächtnis bleiben wird und sich die Story trotz Augenrollen spannend las, gebe ich nach längerem Überlegen doch 08/10 Punkte.

Unsere Kund*innen meinen

Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3

von Marah Woolf

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3