Heine und die Folgen

Joseph A. Kruse

eBook
eBook
Fr. 20.90
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 20.90

Accordion öffnen
  • Heine und die Folgen

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.90

    PDF (Springer)

Beschreibung

Heinrich Heine war nicht zu allen Zeiten ein so kanonisierter und unangefochtener Autor wie heute. Das Buch skizziert sein Leben und Werk, und vor allem seine facettenreiche Wirkung samt ihren weitreichenden Folgen. Dabei muss es sich auf Karl Kraus und sein berühmtes Pamphlet Heine und die Folgen beziehen, auch wenn die dann auszuziehenden Linien der Heineschen Berühmtheit sich verselbständigen. Denkmals- und Musikgeschichte beispielsweise sprechen ihre eigene Sprache, Forschung, Heine-Gesellschaft wie Heine-Institut und die Preise nicht minder.

Joseph A. Kruse war 1975-2009 Direktor des Heine-Instituts, von 1977-2016 im Vorstand der Heine-Gesellschaft und ist seit 1986 Honorarprofessor an der kurz darauf nach Heine benannten Düsseldorfer Universität.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Verlag Springer
Seitenzahl 154 (Printausgabe)
Dateigröße 1867 KB
Auflage 1. Auflage 2016
Sprache Deutsch
EAN 9783476055439

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0